Autor Thema: FHEM unter Ubuntu instalieren  (Gelesen 1666 mal)

Offline harald654

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
FHEM unter Ubuntu instalieren
« am: 18 März 2017, 19:54:01 »
Hallo,
ich bin von einem RPi auf eine Intel pC mit Ubuntu umgestiegen und würde dort nun gerne FHEM installieren.
Hierfür habe ich das Debian Repository folgendermaßen hinzugefügt:
gpg key installieren: wget -qO - https://debian.fhem.de/archive.key | apt-key add -
/etc/apt/sources.list ergänzen: deb https://debian.fhem.de/stable ./


leider bekomme ich mit apt-get update nun folgende Fehlermeldung:
pat@Server:~$ sudo apt-get update
OK:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety InRelease
Holen:2 http://security.ubuntu.com/ubuntu yakkety-security InRelease [102 kB]
OK:3 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety-updates InRelease                 
Ign:4 https://debian.fhem.de/stable ./ InRelease                                     
OK:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu yakkety-backports InRelease                 
Ign:6 https://debian.fhem.de/stable ./ Release                                       
Ign:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages             
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Ign:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Ign:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Ign:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Ign:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Fehl:7 https://debian.fhem.de/stable ./ Packages
  404  Not Found
Ign:8 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-en
Ign:9 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de
Ign:10 https://debian.fhem.de/stable ./ Translation-de_DE
Es wurden 102 kB in 1 s geholt (86,6 kB/s).
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: The repository 'https://debian.fhem.de/stable ./ Release' does not have a Release file.
N: Data from such a repository can't be authenticated and is therefore potentially dangerous to use.
N: See apt-secure(8) manpage for repository creation and user configuration details.
E: Fehlschlag beim Holen von https://debian.fhem.de/stable/./Packages  404  Not Found
E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Weiß jemand was ich falsch mache?

Gruß,
H.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13253
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:FHEM unter Ubuntu instalieren
« Antwort #1 am: 18 März 2017, 20:28:34 »
Hättest Du das so gemacht, wie es auf der Webseite debian.fhem.de beschrieben ist, würde die Installation auch funktionieren.

Wenn man natürlich lieber auf irgendwelchen dubiosen Webseiten rumstochert auf denen abgeschriebenes Halbwissen auch noch planlos "ergänzt" wird, muss man sich nicht wundern, wenn nix klappt.
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.09.2017, 18:30 Uhr, Weinkeller im Hotel Baseler Hof, Esplanade 11, Hamburg

Offline harald654

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:FHEM unter Ubuntu instalieren
« Antwort #2 am: 18 März 2017, 21:06:52 »
ich hab nicht auf irgendeiner dubiosen Seite rumgestochert, sonder es wie auf der Debian Seite  oder auch unter  https://forum.fhem.de/index.php?topic=27679.0 beschrieben gemacht...
Versteh nicht was du meinst, funktioniert die Installation mittels Rspository nicht mehr und man es nur noch manuell installieren?
« Letzte Änderung: 18 März 2017, 22:49:50 von harald654 »

Offline jeschkec

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:FHEM unter Ubuntu instalieren
« Antwort #3 am: 18 März 2017, 21:38:41 »
Lass die Installation via apt-get lieber. Du hast da keine weiteren Vorteile von - du wirst FHEM nicht über apt updaten können und musst/solltest nach der Installation die Quelle eh wieder aus der sources.list nehmen, sonst spamst du debian.fhem.de mit nutzlosen Anfragen.

Du kannst dir trotzdem das Paket runterladen und dann mit dpkg -i installieren. Der Aufwand ist aber ungefähr gleich groß zum Entpacken des Archivs.
2 FHEM auf Raspberry π, 3 FB (7490, 6490), 120 HomeMatic-Devices, 5 Echo Dot, MQTT

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13253
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:FHEM unter Ubuntu instalieren
« Antwort #4 am: 19 März 2017, 16:43:55 »
Lass die Installation via apt-get lieber. Du hast da keine weiteren Vorteile von - du wirst FHEM nicht über apt updaten können und musst/solltest nach der Installation die Quelle eh wieder aus der sources.list nehmen, sonst spamst du debian.fhem.de mit nutzlosen Anfragen.

Bullshit.

Versteh nicht was du meinst, funktioniert die Installation mittels Rspository nicht mehr und man es nur noch manuell installieren?

Doch das funktioniert nach wie vor, wenn man es so macht, wie auf debian.fhem.de beschrieben.
Und da steht - entgegen Deiner Behauptung - nirgendwo etwas von

deb https://debian.fhem.de/stable ./
« Letzte Änderung: 19 März 2017, 16:47:52 von betateilchen »
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.09.2017, 18:30 Uhr, Weinkeller im Hotel Baseler Hof, Esplanade 11, Hamburg

Offline eisenmann

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:FHEM unter Ubuntu instalieren
« Antwort #5 am: 01 April 2017, 10:16:07 »
Das key adden sollte so wie es oben gemacht hast auch nicht funktionieren da zum adden root erforderlich ist. Der command sollte so lauten:

wget -qO - http://debian.fhem.de/archive.key | sudo apt-key add -


dann ädere mal

deb https://debian.fhem.de/stable ./

in

deb http://debian.fhem.de/nightly/ /

in deiner /etc/apt/sources.list


dann

sudo apt-get update
und
sudo apt-get install fhem