Autor Thema: ESP EASY, ESP-LINK, Basic-Library von Pf@nne, oder ...  (Gelesen 1769 mal)

Offline supernova1963

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 521
ESP EASY, ESP-LINK, Basic-Library von Pf@nne, oder ...
« am: 31 März 2017, 20:12:03 »
Hallo MQTT'ler,

womit flasht ihr eure ESP, Arduino und Co. und warum (Vor-/Nachteile)?

Danke,

Gernot

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6284
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:ESP EASY, ESP-LINK, Basic-Library von Pf@nne, oder ...
« Antwort #1 am: 31 März 2017, 20:38:37 »
Hi,
warum ist das unter MQTT? Ich könnte wetten, dass auf 99,99% aller Arduinos kein MQTT läuft.
Gruß,
   Thorsten
FUIP

Offline Bapt. Reverend Magersuppe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Flipperball geschluckt!
    • 3tes Jahrtausend
Antw:ESP EASY, ESP-LINK, Basic-Library von Pf@nne, oder ...
« Antwort #2 am: 31 März 2017, 21:42:08 »
Arduinos... Was ist nicht ist kann/soll ja noch werden. subpub-Paket kommt ursprünglich daher.

Zurück zum Wesentlichen:

Sonoffs flashe ich mit Sonoff-Tasmota. Ein Hammerpaket!
Die ESP12-Platinchen bekommen meistens espeasy.  Da gehts irgendwie ein wenig durcheinander mit den Versionen momentan. Oder eben je nach Anwendungsfall die passende Firmware. IR-Funktion usw.

Hauptsache, es läuft stabil und unterstützt nach Möglichkeit MQTT.
--
If I was born in 1453, Leonardo da Vinci would be jealous of me.
Reverend Paul Egon Magersuppe
Aus versicherungstechnischen Gründen sind sämtliche Beiträge von mir rein spekulativer und theoretischer Natur und sollten nicht in die Tat umgesetzt werden!
Bin hier selten DRIN. AUS GRÜNDEN!

 

decade-submarginal