Autor Thema: [Verkaufte]: 4fach CUL 2x866 und 2x433 MHz (MAPLE-CUL mit STM32 Controller)  (Gelesen 1413 mal)

Offline rasti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Hallo,

kannst du den auch mit
-433 CUL (Baumarktsteckdosen schalten, Somfy-Rolladen, etc.)
-866 CUL ( FS20 etc.)
-866 CUL (Homematic)
-866 CUL Jeelink (gibt es das für den MapleCUl überhaupt ?)
bestücken ?

Das wäre dann quasi der eierlegende WollmilchCUL....

Sehe ich das richtig, dass der Anbindung bei dem einen hier nur USB ist ?
LAN geht ja schreibst du...
Geht auch WLAN ?

Viele Grüße

Ralf
« Letzte Änderung: 04 Mai 2017, 15:12:33 von rasti »

Offline econ_sl83

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Hallo,


seeeehr spannend und gerade erst gsehen. Das könnte mir viele hässliche USB Kabel sparen.

Bitte gibt bescheid, ob Du ich eine 4 fach Lösung mit Lan und SMA Buchse bekommen könnte.

Vielen Dank & Grüße

Offline hausmeister42

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hi,
auch ich möchte ein Teil haben. Also 2x433 und 2x868 mit LAN und SMA. Falls LAN Module gerade knapp sind geht auch ohne, denn ich habe selbst noch welche rumliegen.

Bis denn denn
Svend

Offline hanswerner1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 29
Hallo,
hätte auch Interesse an einer Version 3x868 und 1x433 mit LAN
VG HW1

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 774
Hallo,
hätte auch Interesse an einer Version 3x868 und 1x433 mit LAN
VG HW1
Da schliesse ich doch glatt an, genau in der selben Konfiguration.

Und eine gute Quelle für die Antennen wäre toll, wenn da jemand was gefunden hat?

Lg

karl


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1590
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Online Ranseyer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 322
    • Homepage
Wer es ganz genau haben will sollte möglicherweise Homematic nur mit e3Q Hardware nutzen.

Neben mir sind einige mit der CUL-Lösung recht zufrieden.

Offline doman75

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Hallo,

hätte auch Interesse an einer Cersion 2x433, 2x 868 und mit LAN und SMA Buchse und mit Antenne oder einen guten Tipp woch die passenden Antennen bekomme.

Grüße
Swen

Online FLOK

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Zitat
Hallo,
hätte auch Interesse an einer Version 3x868 und 1x433 mit LAN

Da wäre ich auch sofort dabei :-)

Gruß
Florian

Offline stratege-0815

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
Kann mich mal jemand aufklären wie das mit dem LAN geht, oder gibt es einen entsprechenden Thread dazu?

Offline rasti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Kann mich mal jemand aufklären wie das mit dem LAN geht, oder gibt es einen entsprechenden Thread dazu?

Der CUL an sich kommt in den USB-Port des FHEM-Rechners (z.B. Raspberry Pi). Bei verbautem LAN-Modul kann
man den CUL an jedem Ethernetanschluss des Heimnetzwerks anschließen und der USB -Stecker dient nur noch zur
Spannungsversorgung.

Online Ranseyer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 322
    • Homepage
Kann mich mal jemand aufklären wie das mit dem LAN geht, oder gibt es einen entsprechenden Thread dazu?

Optisch sieht das dann so aus wie auf den beiden rechten Bildern: https://wiki.fhem.de/wiki/MapleCUX-Platinen
Einbindung in FHEM: https://wiki.fhem.de/wiki/MapleCUN#Einrichtung_in_FHEM
Zitat
define mapleCUN CUL 192.168.69.100:2323 1234

Online thotti70

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Hallo,

ist das Angebot noch aktuell?
Wenn ja, würde mich folgende Version interessieren:

1x433, 3x 868 und mit LAN und SMA Buchse

VG