Autor Thema: Sporadische Meldungen im logfile: 'COC: Unknown code...'  (Gelesen 438 mal)

Offline r-m-w

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich betreibe schon seit einiger Zeit einen 'ESA2000' Stromzähler im Keller
define Strom_Sensor ESA2000 5144
attr Strom_Sensor IODev COC
attr Strom_Sensor event-on-update-reading state,actual_ticks,diff_ticks,actual,raw_total,.*_last,raw,day.*
attr Strom_Sensor model esa2000-wz

und bekomme 'sporadisch' (eigentlich schon immer, täglich 10 bis 50) folgender Einträge im logfile:
...
2017.04.30 10:38:49 3: COC: Unknown code S065144011E00017815000100000000ADF, help me!
2017.04.30 10:38:50 3: COC: Unknown code S865144011E00017815000100000000ADF, help me!
2017.04.30 10:41:52 3: COC: Unknown code S875144011E00017815000000000000ADF, help me!
2017.04.30 11:22:17 3: COC: Unknown code S175144011E0001781B000000000000AE3, help me!
...

Die Ziffernfolge '5144011E' zeigt doch, dass dies von meinem Device kommt.
Die Empfangsgüte 'COC_RSSI' liegt so zwischen -92,5 und -87,0  :-[

Wenn ich mir die Rohdaten
     COC_RAWMSG   S355144011E000178700002000000001A
einer 'normalen' Message anschaue sehen die (augenscheinlich) auch nicht anders aus
als die im logfile mit 'Unknown code' gekennzeichneten.

Oder liegt dort ein 'Daten-/Protokoll-' Fehler vor (CRC, parity, Checksumme, o.ä.) ?
Wo kann ich eine Beschreibung des Rohdaten-Formats bekommen ?
Was läuft da schief ?
Übertragungsfehler ?
Ist der Empfang zu schwach ?

Sorry, für die vielen Fragen, aber auch nach ausführlicher Suche im Forum
konnte ich keine Hinweise für die Lösung meines Problems finden.
Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: 30 April 2017, 20:15:36 von r-m-w »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17262
Antw:Sporadische Meldungen im logfile: 'COC: Unknown code...'
« Antwort #1 am: 01 Mai 2017, 13:32:05 »
Laut  00_CUL.pm soll ein ESA2000 Telegramm 16Byte lang sein, also S, gefolgt von 32Hex-Ziffern.
Bei dir sind es aber 33 Ziffern. Ich frage mich, wie das passieren kann: wenn ich die Funktion "alayze_esa" in culfw/rf_receive.c richtig verstehe, kann das gar nicht passieren.

Offline r-m-w

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Sporadische Meldungen im logfile: 'COC: Unknown code...'
« Antwort #2 am: 01 Mai 2017, 15:38:43 »
Danke für den Hinweis.

Im Modul  ./FHEM/64_ESA2000.pm finde ich auch Erklärungen zum Protokoll ...
hätte ich auch selbst drauf kommen können ...  ::)

Deutet das nun auf einen Defekt am Sender hin (der COC empfängt auch noch Daten von einem
S300TH...ohne Probleme)
Aber, wie gesagt, das war schon von Beginn an so ...

Gruß
Ralf
« Letzte Änderung: 09 Mai 2017, 18:36:55 von r-m-w »

Offline r-m-w

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Sporadische Meldungen im logfile: 'COC: Unknown code...'
« Antwort #3 am: 09 Mai 2017, 18:41:40 »
Hallo,

was für Alternativen zum ESA2000WZ gibt es denn ?
(am besten mit 'slowRF', HomeMatic oder auch zwave Protokoll)

Gruß
Ralf