Autor Thema: 57_Calendar und fehlendes Enddatum  (Gelesen 2525 mal)

Offline Motivierte linke Hände

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 563
57_Calendar und fehlendes Enddatum
« am: 01 Mai 2017, 09:56:41 »
Hi,

ich hoffe, ich habe beim intensiven Nutzen der SuFu nichts übersehen. Es ist bekannt, dass das Kalendermodul mit (fehlerhaften?) Kalendern nicht richtig umgehen kann, in denen Termine ein Anfangs-, aber kein Enddatum besitzen. Einen solchen Kalender stellt z.B. ferienwiki für die Feiertage zur Verfügung. Das führt dazu, dass am heutigen 1. Mai auch Ostermontag etc. ist.

Natürlich könnte ich nun meinen Perlcode dahingehend anpassen, dass er alle UIDs im modeStart daraufhin durchgeht, ob das Startdatum dem aktuellen Datum entspricht. Allerdings schrieb Boris Neubert u.a. hier https://forum.fhem.de/index.php?topic=39046.0, dass das Basteln von eigenem Quellcode zum Anpassen nur das zweitbeste ist. Im selben Thread gibt es auch Ideen, um Kalender nachzubearbeiten. Eine wirkliche Lösung habe ich aber nicht gefunden. Andere Nutzer des Kalenders (einschließlich des Moduls CALVIEW) scheinen selbst Workarounds für dieses Problem eingebaut zu haben.

Langer Frage kurzer Sinn: Gibt es derzeit eine bessere Möglichkeit, als mit eigenem Perlcode alle modeStart auf die relevanten zu filtern?

Danke, Christian
FHEM 6.0 in einer KVM VM mit Ubuntu
HM-CFG-USB2, 2xHM-CFG-HMLAN, HM-HMUARTLGW mit 100+ HomeMatic Devices, Geofencing, Fritzbox, Unifi, HUE, Harmony-Hub, Denon-Receiver-Modul, SSCAM, Calendar, GardenaSmartDevice, homebridge-fhem, Shelly und ein wenig 1Wire.

Offline Porsti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:57_Calendar und fehlendes Enddatum
« Antwort #1 am: 01 Mai 2017, 15:43:08 »
Hi,

schaue dir doch einfach mal die holiday funktion an. Einfach mal ins wiki schauen. Dort müssen die Feiertage einfach nur in einer Datei stehen und bei mir war heute nur Maifeiertag.  ;)

Gruß Porsti
____________________________________
fhem 5.9  auf Raspberry 3
Homematic HM-CC-RT-DN / HM-TC-IT-WM-W-EU / HM-SEC-SCo / HM-LC-SW1-PL2
SIGNALduino, KNX (Merten, MDT, Siemens)