Autor Thema: Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung  (Gelesen 166205 mal)

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2671
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #810 am: 22 Februar 2020, 22:17:09 »
@andies: kannst Du den Sketch mal bei Deinem Modul probieren?
Ich habe Deinen ESP kaputt gespielt und den neuen schon eingelötet  :(
Aber ich habe neue bestellt, sobald die da sind, kann ich das mal testen.

Ich hatte mal welche, die konnte ich nur auf einem raspberry und unkomprimiert flashen. Da habe ich einen ganzen Tag lang probiert, bis ich auf diese komische Idee kam. Danach lief alles.
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5154
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #811 am: 23 Februar 2020, 12:01:46 »
Hier mein Code (angepasst auf die Baudrate), lies sich gerade bedenkenlos übertragen (Puya Chip) und im heimischen WLAN einrichten.
Dann gehe ich davon aus, dass Dein Optolink Adapter soweit mal funktioniert (halt ohne 1-wire Funktionalität), korrekt?

Danke + Gruß

Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2671
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #812 am: 23 Februar 2020, 12:03:01 »
Korrekt (1-wire könnte auch gehen, habe ich halt nicht probiert - da muss ich den Code anpassen?).
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5154
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #813 am: 24 Februar 2020, 21:28:43 »
Hallo zusammen,

so wie es aussieht, habe ich eine Version 2.1, die mit den (mir vorliegenden) Speicherchips funktioniert. Ich werde noch ein paar ESPs testen und sie dann einstellen.
Warum die jetzt funktioniert? Keine Ahnung  ???

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5154
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #814 am: 16 März 2020, 18:58:11 »
Hallo zusammen,

ich habe die Firmware v1.x auf meinen Github Account hochgeladen, siehe https://github.com/pemue-git/vitotronic_interface.
Wer Verbesserungsvorschläge hat, bitte hier posten. Die v2.x mit der 1-wire Implementierung folgt baldmöglich.

Gruß Peter

Edit: Versionen bis v2.1 sind hochgeladen ...
« Letzte Änderung: 18 März 2020, 11:50:55 von PeMue »
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Hook81

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #815 am: 25 März 2020, 13:31:08 »
Hallo,

ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet der Viessmann Datenlogging Welt.

Ich habe eine Vitocall 300a mit einer Vitotronic 200 Steuerung.

Ich würde gerne Datenlogging, für eine Fehlersuche, mittels Raspberry V3 betreiben. Dazu fehlt mir jedoch der passende Optolink Adapter. Ich bin in der Microelektronik nicht sehr erfahren, was den Selbstbau eines Adapters für mich schwierig macht.
Die Infos von verschiedenen Webseiten verwirren mich mehr.

Den Raspberry habe ich schon da.

Jetzt fehlt mir der Adapter. Ist es noch möglich einen dazu passenden Adapter hier zu bestellen?
Wenn ja, hätte ich starkes Interesse.


Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5154
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #816 am: 25 März 2020, 17:56:28 »
Die Infos von verschiedenen Webseiten verwirren mich mehr.
Welche offenen Fragen hast Du?

Den Raspberry habe ich schon da.
Wie weit ist der Raspberry Pi von der Heizung weg bzw. sind die Pins durch eine Aufsteckplatine belegt?

Jetzt fehlt mir der Adapter. Ist es noch möglich einen dazu passenden Adapter hier zu bestellen?
Es gibt Adapter für den direkten Anschluss am Raspberry Pi, für USB oder für WLAN (ist m.E. in Deinem Fall nicht nötig).
Welche Variante willst Du? Dann trage ich Dich ein.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Hook81

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #817 am: 26 März 2020, 12:42:37 »
Zitat "Welche offenen Fragen hast Du?"

Also ich habe mich über https://github.com/openv/openv/wiki schon vorab belesen. Aber ohne Hardware kann ich das nicht probieren. Theoretisch sind das ganz schön viele Informationen. Gerade wenn man das erste mal mit Raspberry experimentiert.
Ich denke ich werde noch einige Fragen dazu haben. Aber es ist gut zu wissen an wen man sich wenden kann.


Zitat "Wie weit ist der Raspberry Pi von der Heizung weg bzw. sind die Pins durch eine Aufsteckplatine belegt?"

Geplant ist der Raspberry auf der Vitotronic liegen zu lassen (also ganz in der Nähe). Die Pin´s wären alle frei. Ich habe mir den Raspy extra für die Heizung zugelegt.


Zitat "Es gibt Adapter für den direkten Anschluss am Raspberry Pi, für USB oder für WLAN (ist m.E. in Deinem Fall nicht nötig).
Welche Variante willst Du? Dann trage ich Dich ein."

Da ich mich noch nicht genau auskenne, baue ich auf deine Erfahrung. Wenn es mit USB zum Raspy funktioniert, würde ich diese Variante bevorzugen. Das erscheint mir stabiler.
Gerne kannst du mich auf die Liste setzen.
Was würdest du für den Adapter preislich aufrufen? Ich las hier im Forum mal ca 20€ zzgl. Versand. Ist das noch so?
Was hast du derzeit für Lieferzeiten?


Mfg



« Letzte Änderung: 29 März 2020, 06:48:57 von Hook81 »

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5154
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #818 am: 29 März 2020, 13:10:24 »
Hallo,

Geplant ist der Raspberry auf der Vitotronic liegen zu lassen (also ganz in der Nähe). Die Pin´s wären alle frei. Ich habe mir den Raspy extra für die Heizung zugelegt.

...

Da ich mich noch nicht genau auskenne, baue ich auf deine Erfahrung. Wenn es mit USB zum Raspy funktioniert, würde ich diese Variante bevorzugen. Das erscheint mir stabiler.
Gerne kannst du mich auf die Liste setzen.
ich habe Dich in die Liste eingetragen.

Was würdest du für den Adapter preislich aufrufen? Ich las hier im Forum mal ca 20€ zzgl. Versand. Ist das noch so?
Ja, ist noch so, vermutlich eher etwas drunter.

Was hast du derzeit für Lieferzeiten?
Ich kann Dir gerade nicht sagen, bis wann ich wieder unser Labor benutzen kann/darf, da würde ich gerne den FTDI löten. Daher mache ich lieber keine Aussage ...

Gruß Peter


1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Raspiano

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Viessman Optolink Adapter: Platinenbestellung + Fertigung
« Antwort #819 am: 02 April 2020, 20:06:39 »
Hallo,
da ich immer mal wieder gefragt werde, wie ich mit meinem Original-Viessmann-Adapter zufrieden bin:
Läuft STÖRUNGSFREI SEIT MEHR ALS 3 JAHREN.

Viessmann-Artikelnummer: 7856059

VIESSMANN 7856059 Anschlussleitung USB-Optolink

Habe den Adapter direkt bei meinem Heizungsbauer (Viessmannpartner) ALS ERSATZTEIL bestellt, Kosten damals ca. 20 Euro.

Also wenn jemand direkt von der Viessmann per USB an den Raspi möchte, kann er dieses Kabel problemlos benutzen.
FHEM auf Raspi 2 mit Stromzähler 98_ArduCounter.pm, Relais-Steuerung mit Arduino, diverse Homematic-Regler und Schalter über HM-LAN, LaCrosse-Temperatursensoren über JeeLink, Viessmann V200 über 89_VCONTROL.pm