Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 167961 mal)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4899
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #210 am: 28 Mai 2017, 17:49:38 »
Ab in die Tonne das Teil und ein Bier geköpft.
Hoffentlich in den Elektronikschrott ;D
Ich hatte mal einen ESP8266 ESP-01, der nicht funktioniert hat, da hat der Sohn von Heuberg den einfach mit dem Repair-Heißluft-Gebläse angeblasen, dann hat er wieder funktioniert ...
Mittlerweile habe ich auch so ein Ding, aber eher wegen dem Löten.

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1657
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #211 am: 28 Mai 2017, 17:55:33 »
Ich habe vor dem "in-die-tonne-kloppen" den ATMega nachgelötet, kein Erfolg. Die Leiterbahn hat offenbar irgendwo eine Unterbrechung. Aber bei einem Euro Warenwert ist jede weitere Minute Vergeudung...  ;)
Aber letztlich hatte papa die richtige Vermutung, als er fragte, ob ich CSN richtig angeschlossen habe...jo, hatte ich, aber die Elektronen wurden ausgebremst...

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #212 am: 28 Mai 2017, 18:00:23 »
Zitat
Allerdings ist der Ruhestrom bei einem auf GND gezogenen Pin bei 0,11 mA, was dann bedeutet, dass bei geschlossenem Fenster beide Pins offen sein müssen sonst hat man nicht lange Freude an den Batterien.

Ich habe hier einen THPL(HM-WDS10-TH-O) auf der Basis eines Arduinos laufen, der verbraucht nur einen Ruhestrom von 0,005 mA. Da sollte man mit geschickter Beschaltung auch hinkommen. Vielleicht vor die Reeds noch Widerstände basteln oder so - handelt sich bei mir aber nur um Halbwissen.
 
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4899
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #213 am: 28 Mai 2017, 18:07:33 »
Ich habe vor dem "in-die-tonne-kloppen" den ATMega nachgelötet, kein Erfolg.
Letztendlich ist es die Zeit, die einen dieser Sch... kostet, was nervt. Davon habe ich nämlich nicht soviel und würde gerne etwas Sinnvolleres damit machen, als den Pfusch anderer Leute zu richten  ::)
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1491
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #214 am: 28 Mai 2017, 21:01:20 »
Allerdings ist der Ruhestrom bei einem auf GND gezogenen Pin bei 0,11 mA, was dann bedeutet, dass bei geschlossenem Fenster beide Pins offen sein müssen sonst hat man nicht lange Freude an den Batterien.

Hm - vielleicht kann man bei geschlossenen Kontakten auch auf Polling umstellen und dann die Pins zwischendurch auf Output - LOW stellen. Dann einmal pro Sekunde wieder auf Input und testen, ob immer noch geschlossen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1491
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #215 am: 28 Mai 2017, 21:06:01 »
Es hat mir keine Ruhe gelassen...nächsten Arduino aus der Verpackung gepopelt...funktioniert. Das Mistding (China-Klone, keinen Euro teuer, verdammt!) hat eine Unterbrechung auf PB2. Ab in die Tonne das Teil und ein Bier geköpft.
@papa: Danke für Deine Geduld.

Na immer hin - Fehler gefunden. Wollte auch schon ein "Mess mal die Verbindungen direkt zwischen CC1101 & ATMega" in die Runde werfen.
Gern geschehen - man lernt ja dabei auch immer dazu.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #216 am: 28 Mai 2017, 21:19:55 »
Hm - vielleicht kann man bei geschlossenen Kontakten auch auf Polling umstellen und dann die Pins zwischendurch auf Output - LOW stellen. Dann einmal pro Sekunde wieder auf Input und testen, ob immer noch geschlossen.
Das wäre eine super Sache unabhängig ob man nun den Ansatz -> geschlossenes Fenster = offene Kontakte fährt. Ich habe im Sommer Fenster, welche fast die ganze Zeit gekippt sind. Wenn so eine Lithiumbatterie rund 200 mAh hat, ist sie nach 2000h auch platt.
« Letzte Änderung: 28 Mai 2017, 22:07:58 von joschi2009 »

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #217 am: 28 Mai 2017, 22:03:06 »
Hm - vielleicht kann man bei geschlossenen Kontakten auch auf Polling umstellen und dann die Pins zwischendurch auf Output - LOW stellen. Dann einmal pro Sekunde wieder auf Input und testen, ob immer noch geschlossen.

Dann reicht es doch bestimmt auch alle 8 Sekunden(wdt) in loop() zu prüfen, ob der geschlossen Zustand der Reeds noch besteht und muss nicht eine komplizierte Sonderlogik bauen. Dann sollten die 0,1 mA Geschichte sein.
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #218 am: 29 Mai 2017, 19:55:02 »
So wie Papa das im Moment konfiguriert hat, wäre das ja auch der Fall, aber die Drehgriffkonstruktion ist wegen der gegenüberliegenden Reedkontakten nicht in der Lage das so abzubilden. Ich muss mal schauen, ob ich das umgebaut bekomme.
Ich habe das jetzt mal getestet, ein Reedkontakt oben und einen an der Seite. Das wird nix. Man bekommt zum einen keine zuverlässigen Schaltpunkte hin, zum anderen muss man den Reedkontakt so nahe am Glaskörper biegen, dass man Gefahr läuft diesen zu zerstören.
Mein Vorschlag, die Reedkontakte an den Seiten lassen und die Firmware entsprechend umbauen.

Papa, dann würde folgende Konfiguration gelten:
Fenster zu --> A0 auf GND; A1 offen
Fenster offen --> A0, A1 offen
Fenster gekippt --> A0 offen; A1 auf GND


Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1491
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #219 am: 29 Mai 2017, 22:00:35 »
Ich habe das jetzt mal getestet, ein Reedkontakt oben und einen an der Seite. Das wird nix. Man bekommt zum einen keine zuverlässigen Schaltpunkte hin, zum anderen muss man den Reedkontakt so nahe am Glaskörper biegen, dass man Gefahr läuft diesen zu zerstören.
Mein Vorschlag, die Reedkontakte an den Seiten lassen und die Firmware entsprechend umbauen.

Papa, dann würde folgende Konfiguration gelten:
Fenster zu --> A0 auf GND; A1 offen
Fenster offen --> A0, A1 offen
Fenster gekippt --> A0 offen; A1 auf GND

Ich habe die Firmware mal auf reines Polling umgestellt. Es wird einmal pro Sekunde der Status der Kontakte geprüft. Außerdem wird das CC1101 nur aufgeweckt, wenn wirklich was zu tun ist.

Die Kontakte werden wie folgt ausgewertet:

A0 & A1 gleich - also beide offen oder beide zu -> PosA
A0 zu & A1 offen -> PosB
A0 offen & A1 zu -> PosC

Die Positionen können dann mit den Registern in den entsprechenden Status gemapped werden. Mein Schätzeisen schwankt immer um 0,7mA und 0,007mA. Hier muss mal jemand mit ordentlichem Meßgerät den genauen Verbrauch ermitteln.

Die angehängte Firmware einfach per OTA-Update aufspielen.

Edit: Firmware entfernt. Bitte aus dem nächsten beitrag nehmen.
« Letzte Änderung: 29 Mai 2017, 22:54:08 von papa »
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1491
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #220 am: 29 Mai 2017, 22:51:12 »
Und  nochmal eine Firmware - habe noch mal am Sleep-Code was geändert. Jetzt sieht es seehhhhrrrrrrrrr viel besser aus. Stromverbrauch schwankt zwischen 0,03 und 0,001mA.

Danke Dietmar für den Tip mit der 500ms Grenze im Sleepcode.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #221 am: 29 Mai 2017, 23:15:56 »
Noch was, falls das jemand mit Simplify3D gedruckt bekommt möge er mir mal sagen wie, bei mir macht der nämlich aus dem Modell wieder nur Matsch.

Ich muss wieder makerbot nehmen.

/Daniel

Daniel, kannst du mal die angehängte Datei mit Simplify3D öffnen und schauen ob das ok ist. Habe die jetzt mit OpenSCAD erstellt.

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #222 am: 30 Mai 2017, 01:40:42 »
Und  nochmal eine Firmware - habe noch mal am Sleep-Code was geändert. Jetzt sieht es seehhhhrrrrrrrrr viel besser aus. Stromverbrauch schwankt zwischen 0,03 und 0,001mA.

Danke Dietmar für den Tip mit der 500ms Grenze im Sleepcode.
das sind ja super Werte!
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #223 am: 30 Mai 2017, 12:36:11 »
Oder - Spezialangebot im Hamburger Raum - Du gibst mir die Dinger und ich brate die im Reflow-Ofen.

Gruß
Uwe

Das klingt machbar wenn es an der Zeit ist ;)

Aktuell druckt mein A8 zum erste mal den Fenstergriff (Fensterkontakt_v7.10) mit dem Rest der beigelegten 10m Filament in weiß. Bin schon gespannt wie das Ergebnis ausschaut.

Edit: Anbei mal der verunglückte Versuch. Der nächste Versuch muss allerdings warten, aktuell versuche ich ein Gehäuse fürs Maiboard mit Dual-MOSFET zu drucken :)

@joschi2009
Hab ich die Parameter hier irgendwo überlesen?
Aktuell hab ich Layer 0.2 / Fill 25%

Edit: Die Z-Achse links hat mich grad 'verlassen', bis zu den 2,8mm sah das Ergebnis aber ganz vernünftig aus..
« Letzte Änderung: 30 Mai 2017, 15:08:42 von waschbaerbauch »

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #224 am: 30 Mai 2017, 16:44:04 »

@joschi2009
Hab ich die Parameter hier irgendwo überlesen?
Aktuell hab ich Layer 0.2 / Fill 25%

Ja, ist bei diesem Teil egal. Ich habe erste Lage 0,3mm dann mit 0,2mm weiter gedruckt, Infill 50%. (sowohl bei ABS als auch mit PET-G)

Was hast du verdruckt, PLA? Sieht recht hochtemperaturig aus  ;D

 

decade-submarginal