Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 179719 mal)

Offline Per

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1559
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #435 am: 15 Juni 2017, 00:50:40 »
Hm, ich frage mich, ob die Druckergebnisse, Einstellungen, Verbesserungen am Gerät usw. wirklich hier rein sollten oder besser separiert werden. Sonst haben wir die ganze Diskussion nochmal bei den Gehäusen für Doorpi oder den Behältern für was Anderes.

Änderungen am Plot (Maße, Parameter...) hingegen passen gut hier rein.
« Letzte Änderung: 15 Juni 2017, 00:52:30 von Per »
Zustimmung Zustimmung x 4 Liste anzeigen

Offline juergs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1454
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #436 am: 15 Juni 2017, 14:35:43 »
Hallo Per,

ich habe mir vor meinem Beitrag meine Gedanken dazu gemacht, ob ich mich dazu äußern soll.

Habe mich aber aus dem Grund dazu entschlossen meinen Senf dazu beizutragen, um mir evtl. ein
etwas besser ausschauendes Resultat für diese Elektronik konstruieren zu können
und es hier im Thread ... oder wirklich besser im 3D-Topic zu veröffentlichen.
Da aber wohl kein Interesse besteht ....
Wenn aber die große Off-Topic-Keule  :-\ ausgepackt werden muss,
dann entschuldige ich mich gerne bei denen, die das Thema nicht interessiert ....

Sonnige Grüße + cool bleiben ..... + sorry, hatte die vorigen Posts nicht gelesen  :-[
Jürgen

weiterführende Infos...
« Letzte Änderung: 15 Juni 2017, 15:00:22 von juergs »

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #437 am: 15 Juni 2017, 16:57:38 »
Also mich interessiert das Thema, dennoch hat Per halt nicht unrecht was den Offtopic Anteil angeht und da bin ich ein gutes Stück dran mit schuld - sorry dafür.
Natürlich kommt man leicht vom eigentlichen Fensterkontakt Gehäuse ab wenn man so am schreiben ist und es kommen natürlich (und dafür bin ich dem Forum auch dankbar) von jeder Seite Vorschläge zur Hilfe/Verbesserung. Das dies dann thematisch nicht (unbedingt) in das Projekt gehört ist klar, aber die Fragestellung bzw. das Problem hat sich ja hieraus entwickelt. Bis zu Pers Hinweis war mir nicht mal bewusst, das es dazu ein Unterforum gibt. Für zukünftige Fragestellungen werde ich mich dann dorthin orientieren und hier dann maximal einen Verweis auf meine Anfrage hinterlassen um das Projekt nicht zu verwässern. Mich würde es auch nicht stören wenn die Teile in den Bereich ausgegliedert würden, allerdings fehlen mir dazu die notwendigen Berechtigungen in diesem Forum ;)

Gruß
Mario
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline habeIchVergessen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 712
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #438 am: 15 Juni 2017, 19:20:46 »
aus meiner Sicht gehört das Gehäuse definitiv zum Projekt dazu. Also keines Falls off topic.
Was nützen hard- und software, wenn keine Nutzerinteraktion möglich ist?

Mit dem Modell (scad) sollte ja eine Reproduktion möglich sein (z.B. Hochschulen haben entsprechende Hardware). Wie man hier lesen kann, scheint dem aber nicht so.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Per

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1559
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #439 am: 15 Juni 2017, 23:01:10 »
Wenn aber die große Off-Topic-Keule  :-\ ausgepackt werden muss
Mir geht es nicht um das Off-Topic, sondern einzig darum, dass z.B. die Ersteller der Gehäuse vom Doorpi (oder andere, sind ja einige Threads) evtl. die gleichen Probleme beim 3D-Druck und vllt. schon eine Lösung haben (ich weiss es nicht, habe dort nicht gelesen, weil das Thema in meiner Mietwohnung nicht interessant ist).
Natürlich ist die Optimierung des Gehäuses an sich wiederum besser hier aufgehoben.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #440 am: 16 Juni 2017, 10:13:35 »
Einfach mal an die eigene Nase fassen, man sieht ja was der Hinweis auf Offtopic für ein Offtopic fabriziert. Ich glaube hier sind alle intelligent genug und auch die die nicht studiert haben das wir manchmal etwas abschweifen aber es gehört ja nun mal zum Thema. Wenn wir das splitten haben wir am Ende 15 Threads, das muss ja auch nicht sein. Wir bauen hier kein Flughafen (sorry der musste als Berliner kommen) sondern nur ein Fenstergriff mit ein bissel Elektronik.

So reicht jetzt, um dem Beitrag etwas zu Salzen, also mein Griff läuft. Ich habe mittlerweile 4x2 Rundmagnete eingebaut, das geht in der Tat besser. Allerdings muss ich dann auch die 4mm Drucken :-( Und die Reed Kontakte müssen doch etwas höher. Mein Griff geht beim Schließen nicht 100% senkrecht, da hängt er manchmal.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fuppking

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #441 am: 16 Juni 2017, 17:40:46 »
Hallo,

Schaut euch mal eure Tür/Fenster genau an. Es läuft in der Regel eine schließmechnanik
faast rings rum. Meist an der Bündigenseite unten hört die Mechanik auf. Genau dort könnt ihr
ansetzen. Wenn ihr mal ein-zwei schrauben löst dann versteht ihr was ich meine. Es läuft
ein Gestänge um den Rahmen, wenn man es an dem Ende Verlängert und mit einem Ma´gneten
bestückt und am Rahmeninneren vergossene Reedkontakte dranmacht habt ihr ein
gutes System - als schalter hab ich ein intertechnomodul mit 2 an(aus Schaltern. Alles schön
Verbaut sieht man fast nix. Überlegts euch mal und Schaut eure Fenster genau an, in
der Regel läuft eine Mechanik rinsrum - setzt dort an - nicht am Drehgriff - sieht auch komisch
aus wen dort son glotz rausguggt :))

lg Maik

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #442 am: 16 Juni 2017, 18:32:32 »
Hallo fuppking,

es gibt sicherlich mehrere Wege den Zustand des Fensters abzufragen. Dieser Thread beschreibt dies mit Abfrage des Fensterdrehgriffes. Ob das nun der Weisheit letzter Schluss ist mag dahingestellt sein. Wie wäre es, wenn du dein eigenes Bastelprojekt in einem neuen Thread vorstellst? Sicherlich für den ein oder anderen ebenso interessant.

VG

Joschi2009

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #443 am: 16 Juni 2017, 18:45:00 »
Ich habe mittlerweile 4x2 Rundmagnete eingebaut, das geht in der Tat besser. Allerdings muss ich dann auch die 4mm Drucken :-( Und die Reed Kontakte müssen doch etwas höher. Mein Griff geht beim Schließen nicht 100% senkrecht, da hängt er manchmal.
/Daniel

Ich habe jetzt nochmal die optimale Position für das Auslösen des Reedkontaktes ausgetestet. Bei den von mir verwendeten Reedkontakten (China 2X14mm) ist es in der Tat das Ende des Glaskolbens fast sogar noch ein Stück weiter vom Glaskolben weg. Am Übergang zum Glaskolben löst ein 2x2mm Rundneodymmagnet in einem Abstand von 3-4mm aus, zwei hintereinanderliegende Magnete schaffen es auf eine Entfernung von gut 7mm. Vielleicht wäre das ein Ansatz für dich um nicht auf deine Höhe von 3mm verzichten zu müssen.

VG

Joschi2009 

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #444 am: 16 Juni 2017, 19:19:35 »
So, der Chinamann hat geliefert, auch bei mir kann die Serienproduktion starten  :)

Gruß
Uwe

Offline Fixel2012

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #445 am: 16 Juni 2017, 19:20:45 »
So, der Chinamann hat geliefert, auch bei mir kann die Serienproduktion starten  :)

Gruß
Uwe
Wow Hut ab, fröhliches basteln!!

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

Fhem 5.8 auf Raspi 3, HMLAN und 868MHz CUL mit einigen Komponenten, Z-Wave Rollladenaktoren, Tablet UI, 433 MHz CUL mit Baumarktsteckdosen und Temp Sensoren, Amazon Echo, Echo Dot, 2x SONOS  play1, 1x SONOS Connect AMP,  presence, HUE, Lightify

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #446 am: 16 Juni 2017, 20:36:05 »
Hallo,

Schaut euch mal eure Tür/Fenster genau an. Es läuft in der Regel eine schließmechnanik
faast rings rum. Meist an der Bündigenseite unten hört die Mechanik auf. Genau dort könnt ihr
...

Jupp sicher ist die beste Methode zumal die auch Sabotage Schutz haben wenn man die von ABUS benutzt, oder Nachbauten.  Da sind also 2 Reedkontakte drin. Aber das funktioniert alles nur wenn man sich das bei der Fenster Produktion mit einbauen lässt bzw. nicht in einer Mietwohnung wohnt. Das kommt aber normalerweise in den Rahmen und nichts in Fenster oder? Dann haste die Kabel wieder irgendwo mhh oder willst das Funkmodul im Rahmen verstecken?!?

Aber du kannst ja mal ein paar Bilder zeigen wie es dann aussieht, sicher auch interessant für den ein oder anderen. Das mit dem Fenstergriff ist eben leicht, in 2 Minuten montiert und gut ist (Zumindest wenn man die von HM fertig kauft...)

/Daniel

HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #447 am: 17 Juni 2017, 12:57:27 »
So, der Chinamann hat geliefert, auch bei mir kann die Serienproduktion starten  :)

Gruß
Uwe


Das sieht aber nach einer komplett anderen Schaltung aus. Hast du sie hier irgendwo veröffentlicht?
Wie ist die Stromversorgung?
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #448 am: 17 Juni 2017, 22:03:39 »
Nö, die Schaltung ist identisch mit der hier veröffentlichten, ich habe nur mein eigenes Platinendesign (z.B. Antenne als Leiterbahn auf der Platine, ISP-Programmierstecker) und eine separate Platine für die Reedkontakte. Stromversorgung ebenfalls über CR2032.

Gruß
Uwe

Offline Per

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1559
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #449 am: 17 Juni 2017, 22:23:17 »
und eine separate Platine
Liegt die in der gleichen Ebene wie die Hauptplatine?