Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 171782 mal)

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #525 am: 28 Juni 2017, 21:55:02 »
Das ist ja das mühselige.
Der Ablauf
set <name> getConfig
config -Button drücken
set <name> regSet msgRhsPosB closed
set <name> regSet msgRhsPosA open
config - Button drücken
funktioniert - jedenfalls bei mir - nicht immer auf Anhieb bzw. meldet sich der FDGK nur einmal mit einem Status, dann ist Funkstille. Nochmal Register setzen usw. , dann läufts mal, oder auch nicht...

Das sollte eigentlich nicht sein. Was hast Du für nen IO ?

Brenne ich einmal per ISP, läuft die Kiste ohne Probleme.
Arduino 1.8.1 und ja

Hm - habe mit 1.8.2 probiert. Damit geht es. Sonst nehme ich halt immer Eclipse + Adruino Erweiterung.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #526 am: 28 Juni 2017, 22:06:48 »
Das sollte eigentlich nicht sein. Was hast Du für nen IO ?
nanoCUL

Zitat
Hm - habe mit 1.8.2 probiert. Damit geht es. Sonst nehme ich halt immer Eclipse + Adruino Erweiterung.
Ich habe mal spaßeshalber auf 1.8.3 aktualisiert. Gleiche endlose Liste an Fehlern.
Ich schmeiß den Kram für heute in die Ecke, der Wecker haut mich morgen zu einer Zeit aus dem Bett, die an Körperverletzung grenzt...

Gruß
Uwe

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #527 am: 28 Juni 2017, 22:13:33 »
Einen hab ich nun doch noch.
Auch mit der neuen Arduino-Version kann ich die alte .ino (v1) kompilieren, die neue (v2) nicht.  >:( ???


Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #528 am: 28 Juni 2017, 22:45:17 »
Hab mir gerade nochmal die Fehlermeldung angesehen. Dein BatterySensor.h ist nicht aktuell.

Mit der alte Code dürfte ebenfalls mit einer aktuellen Lib nicht mehr kompilieren. habe da in der letzten Zeit einiges umgebaut.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline habeIchVergessen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 711
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #529 am: 29 Juni 2017, 00:32:17 »
ich kann efuse nicht auf 0x06 setzen. Benutze ein ArduinoISP. Hat jemand eine Idee?

avrdude -p m328p -c avrisp -P\\.\COM22 -b 19200 -n -v liefert folgendes
avrdude.exe: Version 6.3, compiled on Jun 22 2016 at 16:05:21
             Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
             Copyright (c) 2007-2014 Joerg Wunsch

             System wide configuration file is "C:\Users\ladmin\Desktop\HM-Sensor\Firmware\avrdude.conf"

             Using Port                    : \\.\COM22
             Using Programmer              : avrisp
             Overriding Baud Rate          : 19200
             AVR Part                      : ATmega328P
             Chip Erase delay              : 9000 us
             PAGEL                         : PD7
             BS2                           : PC2
             RESET disposition             : dedicated
             RETRY pulse                   : SCK
             serial program mode           : yes
             parallel program mode         : yes
             Timeout                       : 200
             StabDelay                     : 100
             CmdexeDelay                   : 25
             SyncLoops                     : 32
             ByteDelay                     : 0
             PollIndex                     : 3
             PollValue                     : 0x53
             Memory Detail                 :

                                      Block Poll               Page                       Polled
               Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
               ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
               eeprom        65    20     4    0 no       1024    4      0  3600  3600 0xff 0xff
               flash         65     6   128    0 yes     32768  128    256  4500  4500 0xff 0xff
               lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
               hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
               efuse          0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
               lock           0     0     0    0 no          1    0      0  4500  4500 0x00 0x00
               calibration    0     0     0    0 no          1    0      0     0     0 0x00 0x00
               signature      0     0     0    0 no          3    0      0     0     0 0x00 0x00

             Programmer Type : STK500
             Description     : Atmel AVR ISP
             Hardware Version: 2
             Firmware Version: 1.18
             Topcard         : Unknown
             Vtarget         : 0.0 V
             Varef           : 0.0 V
             Oscillator      : Off
             SCK period      : 0.1 us

avrdude.exe: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.05s

avrdude.exe: Device signature = 0x1e950f (probably m328p)
avrdude.exe: safemode: hfuse reads as D0
avrdude.exe: safemode: efuse reads as FE

avrdude.exe: safemode: hfuse reads as D0
avrdude.exe: safemode: efuse reads as FE
avrdude.exe: safemode: Fuses OK (E:FE, H:D0, L:E2)

avrdude.exe done.  Thank you.

Nachtrag: avrdude.conf wie folgt ergänzt
    memory "efuse"
        read            = "0 1 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0",
                          "x x x x x x x x x x x x x o o o";
        write           = "1 0 1 0 1 1 0 0 1 0 1 0 0 1 0 0",
                          "x x x x x x x x x x x x x i i i";
    ;

Kann jemand die Korrektheit besätitgen?
« Letzte Änderung: 29 Juni 2017, 00:52:09 von habeIchVergessen »

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #530 am: 29 Juni 2017, 07:56:03 »
Das liegt an der avrdude version. Deiner zeigt alle ungenutzen Bits als 1 an. Bei den efuse werden nur die unteren 3 Bits verwendet. Somit sind 0x06 = 00000110 und 0xfe = 11111110 das selbe.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #531 am: 29 Juni 2017, 10:46:21 »
Hab mir gerade nochmal die Fehlermeldung angesehen. Dein BatterySensor.h ist nicht aktuell.
Mit der alte Code dürfte ebenfalls mit einer aktuellen Lib nicht mehr kompilieren. habe da in der letzten Zeit einiges umgebaut.
OK, Danke, werde ich heute Abend testen. Das bedeutet dann aber auch, dass das automatisch Update der Libs nicht korrekt funktioniert. Gut zu wissen.

Gruß
Uwe

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #532 am: 29 Juni 2017, 18:31:54 »
Dein BatterySensor.h ist nicht aktuell.
Si, das war's auch. Läuft jetzt.

Danke und Gruß
Uwe

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #533 am: 29 Juni 2017, 18:34:12 »
Das set-Gerödel kannst du aber per RegEx machen, da sich ja nur der Name ändert.
Werde ich mal testen, Danke.

EDIT: Hab es probiert, gleiches Ergebnis.

Und noch was Lustiges:
Wenn ich die v1 (siehe gestern) kompiliere und in den FDGK brenne, funktioniert der Griff problemlos. Mache ich das mit der v2 (und der aktualisierten AskSinPP-master), dann habe ich den gleichen Effekt wie schon vorher beschrieben, Kontaktaufnahme zu FHEM funktioniert, danach Funkstille. Muss man das verstehen?
« Letzte Änderung: 29 Juni 2017, 20:02:43 von UweH »

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #534 am: 29 Juni 2017, 20:34:07 »
Und noch was Lustiges:
Wenn ich die v1 (siehe gestern) kompiliere und in den FDGK brenne, funktioniert der Griff problemlos. Mache ich das mit der v2 (und der aktualisierten AskSinPP-master), dann habe ich den gleichen Effekt wie schon vorher beschrieben, Kontaktaufnahme zu FHEM funktioniert, danach Funkstille. Muss man das verstehen?

Nein - aber rauskriegen, was da schief geht. Was sagt denn die Seriale-Console ? Kommen da irgendwelche ausgaben ?
Wie hast Du übersetzt und gellasht ?
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #535 am: 29 Juni 2017, 20:43:21 »
Was sagt denn die Seriale-Console ? Kommen da irgendwelche ausgaben ?
Wie hast Du übersetzt und gellasht ?
Serial Console benutze ich nicht, weil keine serielle Verbindung, ich erzeuge mit Arduino 1.8.3 die hex-Datei (Sketch -> Kompilierte Binär-Datei exportieren) und brenne sie dann mit AVR Studio auf den ATMega328.
Das Vorgehen ist mit beiden .ino identisch, alte Version läuft, neue nicht. Daher meine Ratlosigkeit.


Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #536 am: 29 Juni 2017, 21:11:49 »
Ich habe die letzten Tage schon was am Funk-Code gmeacht. Sollte jetzt aber eher besser mit dem CUL funktionieren.

Also beide Versionen sind selbst übersetzt und dann auf dem AVR geflasht. damit haben beide auch kein AES. Das war noch so eine Vermutung. Das OTA-Image, was ich gemacht habe hat AES aktiviert. In den Examples ist AES per default aus, da ich nicht weiss, ob das Veröffentlichen des Standardkey igegen rgendwelche Gesetze verstößt.

Was geht dann alles noch ? Kannst Du neu pairen ? Geht nach dem Pairen noch irgendwas ? Was heisst gleichen Effekt wie schon vorher beschrieben ? Da ging doch nour die Übertragung der Register nicht zuverlässig - soweit ich mich erinnern kann.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #537 am: 29 Juni 2017, 21:20:23 »
Ich habe grad nochmal ein bisschen experimentiert...wenn ich den Bootloader flashe, dann per OTA die Firmware aufspiele und dann paire, wird der FDGK erkannt. Schalte ich dann auch nur ein einziges Mal den zweiten Kontakt (PIN24 des atm328), dann gibt es keine Funkverbindung mehr zwischen nanoCUL und Griff. Kein Reset möglich. Die LEDs am Griff blinken zwar noch fröhlich beim Kontaktschalten, das war's aber (das meinte ich mit gleicher Effekt).
Ändere ich jedoch die Register vor dem ersten Schalten eines Kontaktes, dann läuft die Kiste. Das Übertragen der Register hat diesmal beim zweiten Versuch geklappt.

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #538 am: 29 Juni 2017, 21:25:06 »
Kannst Du nach dem Auswechseln der Firmware bitte nochmal neu pairen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline habeIchVergessen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 711
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #539 am: 30 Juni 2017, 00:25:04 »
OTA mit Batterie hat bei mir nicht funktioniert. Erst am ArduinoISP hat es geklappt.

 

decade-submarginal