Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 171048 mal)

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #855 am: 18 Dezember 2017, 14:44:57 »
Hallo Living,

lese Dir mal diese  Seite durch bezüglich des Beschreibens der Firmware. Wenn Du damit nicht zurecht kommst, schreibe hier wobei genau. Dann helfen wir Dir weiter.

Gruß

joschi2009

Edit link:
https://git.zerfleddert.de/cgi-bin/gitweb.cgi/hmcfgusb

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #856 am: 18 Dezember 2017, 14:50:53 »
@ Wzut: Sorry, mein Fehler. Ich hatte ihn gebeten das hier so einzustellen um uns mal aufzuzeigen in welchen Punkten hier noch Verständlichkeitsprobleme existieren und wo wir die Dokumentation etwas optimieren könnten.
« Letzte Änderung: 18 Dezember 2017, 15:02:53 von joschi2009 »

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4942
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #857 am: 18 Dezember 2017, 20:40:28 »
Hallo,

kann ich eigentlich sehen, welche Firmware ich installiert habe?
D-firmware        1.8ist ja immer derselbe Wert (wegen Kompatibilität). Gäbe es ggf. die Möglichkeit, noch ein Register einzuführen, z.B.
D-subfw           xyzwo der interne Stand hinterlegt ist? Oder kann ich einfach ohne schädliche Nebenwirkungen auf die aktuelle "hochziehen"?

Danke + Gruß

PeMue
« Letzte Änderung: 18 Dezember 2017, 20:57:51 von PeMue »
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #858 am: 18 Dezember 2017, 20:46:20 »
Hallo PeMue,

Papa hatte mal geschrieben, dass er die FW immer auf 1.8 lässt, da eben die Originalfw ebenso auf diesem Stand ist und nicht auszuschließen sei, dass eine CCU  auf eine andere FW Version anders reagiere.

VG

joschi2009

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #859 am: 18 Dezember 2017, 21:43:28 »
Hallo,

kann ich eigentlich sehen, welche Firmware ich installiert habe?
D-firmware        1.8ist ja immer derselbe Wert (wegen Kompatibilität). Gäbe es ggf. die Möglichkeit, noch ein Register einzuführen, z.B.
D-subfw           xyzwo der interne Stand hinterlegt ist? Oder kann ich einfach ohne schädliche Nebenwirkungen auf die aktuelle "hochziehen"?

Du kannst einfach auf die aktuelle updaten.
Das mit dem read-only Register hatte ich auch schon mal überlegt. Müsste mal sehen, ob FHEM das auch ausliest/anzeigt, da es ja für die originale FW nicht bekannt ist.
Alternative würde vielleich auch ein extra Kommando gehen, welches zusätzliche Sachen zurück gibt.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4942
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #860 am: 18 Dezember 2017, 22:11:48 »
Hallo,

so, jetzt habe ich mal zwei Platinen geflasht. Wenn beim Einschalten die rote LED 7x blinkt, dann sollte das Ganze ok sein (Voraussetzung: die HM-IDs bzw. die Seriennummern der Platinen sind unterschiedlich), oder?

Das mit der Kontaktierung ist noch eine ziemliche Pfriemelei  ::)

Ich habe keine Lust, mir von betateilchen die Leviten lesen zu lassen, wenn das Ganze bei ihm nicht funktioniert  8) 8) 8)

Danke + Gruß

PeMue
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2017, 07:54:26 von PeMue »
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #861 am: 18 Dezember 2017, 22:37:50 »
Hallo,

so, jetzt habe ich mal zwei Platinen geflasht. Wenn beim Einschalten die rote LED 7x blinkt, dann sollte das Ganze ok sein (Voraussetzung: die HM-IDs bzw. die Seriennummern der Platinen sind unterschiedlich), oder?

ja.

Zitat
Das mit der Kontaktierung ist noch eine ziemliche Prfriemelei  ::)

Zum Glück muss man das ja nur einmal machen, alternativ halt vor dem Löten den Atmel beschreiben...

Zitat
Ich habe keine Lust, mir von betateilchen die Leviten lesen zu lassen, wenn das Ganze bei ihm nicht funktioniert  8) 8) 8)

Schreibst Du ihm auch noch die FW drauf oder lässt Du ihn das selbst machen? ;)

VG

joschi2009

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4942
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #862 am: 19 Dezember 2017, 07:55:01 »
Schreibst Du ihm auch noch die FW drauf oder lässt Du ihn das selbst machen? ;)
Das muss er selber machen, denn mir gehen gerade die Radios aus  ???

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #863 am: 19 Dezember 2017, 08:07:33 »
Das muss er selber machen, denn mir gehen gerade die Radios aus  ???

Eigentlich müsste man doch auch gleich beides FW & Bootloader auf einmal per ISP flashen können - oder ?
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4942
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #864 am: 19 Dezember 2017, 08:12:33 »
Eigentlich müsste man doch auch gleich beides FW & Bootloader auf einmal per ISP flashen können - oder ?
Aber dann bräuchte man die Firmware auch im hex Format (inkl. Bootloader). Mit dem eq3 Format wird es schwierig  ;)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #865 am: 19 Dezember 2017, 08:27:04 »
Aber dann bräuchte man die Firmware auch im hex Format (inkl. Bootloader)
Hab ich ein Déjà-vu oder was verpasst? Das haben wir doch schon vor Monaten erörtert...Ich habe bei der Hälfte meiner FDGK die komplette hex draufgebrannt. Mit sachdienlichen Hinweisen von papa  ;)

Gruß
Uwe

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #866 am: 19 Dezember 2017, 09:21:01 »
Aber dann bräuchte man die Firmware auch im hex Format (inkl. Bootloader). Mit dem eq3 Format wird es schwierig  ;)

Die Firmware als Hex ist kein Problem. Ich weiss aber nicht, ob man einfach beide Hex-Files (Firmware & Bootloader) mergen kann. Muss ich mal probieren. Dann könnte man sich das erste OTA-Update/Install sparen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1517
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #867 am: 19 Dezember 2017, 09:22:25 »
Hab ich ein Déjà-vu oder was verpasst? Das haben wir doch schon vor Monaten erörtert...Ich habe bei der Hälfte meiner FDGK die komplette hex draufgebrannt. Mit sachdienlichen Hinweisen von papa  ;)

Ja - aber ohne OTA-Bootloader. Hier geht es drum, eine OTA-Firmware zusammen mit dem Bootloader zu flashen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #868 am: 19 Dezember 2017, 09:33:52 »
Zitat
Dann könnte man sich das erste OTA-Update/Install sparen.

papa das wäre mal wieder genial. Für Anfänger ist das nämlich echt eine Herausforderung, zumal die Infos hierzu noch recht verstreut sind. Ich habe das gerade gestern per Mailkontakt mit jemanden durch...

Gruß

joschi2009
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #869 am: 19 Dezember 2017, 09:57:19 »
Ja - aber ohne OTA-Bootloader.
Hatte die allererste SW-Version den nicht drin? Ich bin mir (bis vor ein paar Minuten) ziemlich sicher gewesen, dass ich die Griffe der ersten Generation später per OTA geflasht habe.


Gruß
Uwe