Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 180210 mal)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5010
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #930 am: 06 Januar 2018, 06:16:39 »
Warum allerdings die Batterie so schnell leer geht ist mir ein Rätsel  :o
Ich denke, dass der Prozesser bedingt durch den mangelnden Batteriekontakt nur weniger als seine minimale Versorgungsspannung bekommen hat.
Dadurch sind alle Stromsparmaßnahmen "ausgehebelt" und die Batterie wird mit wenigen mA leergezogen ...
War bei meinem auch einmal, ich habe eine neue Batterie eingelegt und dann ging es wieder.
Gibt es eigentlich Langzeiterfahrungen mit der Batterielaufzeit?

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #931 am: 06 Januar 2018, 12:12:10 »
Langzeiterfahrungen mit der Batterielaufzeit?
Ich habe meinen ersten FDGK im Mai gebaut und in dem ist noch die erste Batterie (und ja, er wird täglich benutzt  ;) ). Allerdings war das eine etwas teurere Ausführung, ich meine was um die 1,50€


Gruß
Uwe

Offline treborst

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #932 am: 06 Januar 2018, 23:06:08 »
... rechne mal mit rund 10€ pro FDGK mit 3d-Druck, Reedkontakten, Magnet und aufgebauter Platine wenn Dir das jemand zum Selbstkostenpreis macht.


Das wäre ja fantastisch; wenn jemand bereit wäre die Bauteile zu akzeptabler Aufwandsentschädigung zu liefern.

Grüße
Robert

Offline 7Markus7

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #933 am: 07 Januar 2018, 00:10:51 »
Also wenn sich jemand finden würde
hätte ich auch interesse an 13 kompletten FDGK in Weiß.

Gruß
Markus

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #934 am: 22 Januar 2018, 21:21:16 »
Habe gerade gesehen, dass es auch einen HM-Sec-RHS-2 gibt. Dieser kann Lazy-Config. Da heisst, dass die Übertragung von Registern nach jeglicher Kommunikation erfolgt. Die Library kann das grundsätzlich. Allerdings muss FHEM es auch anstoßen. Mit den HM-Sec-RHS-2 funktioniert das jetzt. Somit reicht es einmal den Griff zu betätigen, um neue Settings in die Register zu übertragen. Der Konfigtaster wird dann nur noch für das initiale Pairing benötigt.

Bestehende Geräte müssen den Bootloader neu Flashen und die Firmware aktualisieren. Die geänderte makeota.html zum Erstellen des Bootloaders sowie das Hex und das EQ3 File sind angehängt.

Edit: Firmware nochmal ausgetauscht. Da waren die falschen Pin (von meiner Testhardware) drin.
« Letzte Änderung: 22 Januar 2018, 21:25:36 von papa »
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #935 am: 22 Januar 2018, 21:35:16 »
Ich habe meinen ersten FDGK im Mai gebaut und in dem ist noch die erste Batterie (und ja, er wird täglich benutzt  ;) ). Allerdings war das eine etwas teurere Ausführung, ich meine was um die 1,50€
Sodele, die hat's heute erledigt.

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 739
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #936 am: 22 Januar 2018, 21:37:06 »
Habe gerade gesehen, dass es auch einen HM-Sec-RHS-2 gibt. Dieser kann Lazy-Config. Da heisst, dass die Übertragung von Registern nach jeglicher Kommunikation erfolgt. Die Library kann das grundsätzlich. Allerdings muss FHEM es auch anstoßen. Mit den HM-Sec-RHS-2 funktioniert das jetzt. Somit reicht es einmal den Griff zu betätigen, um neue Settings in die Register zu übertragen. Der Konfigtaster wird dann nur noch für das initiale Pairing benötigt.

Bestehende Geräte müssen den Bootloader neu Flashen und die Firmware aktualisieren. Die geänderte makeota.html zum Erstellen des Bootloaders sowie das Hex und das EQ3 File sind angehängt.

Edit: Firmware nochmal ausgetauscht. Da waren die falschen Pin (von meiner Testhardware) drin.


coole Sache papa - Danke dafür. Wie war das noch mal? Bootloader Austausch geht nicht OTA, sondern nur mit dem Programmer?
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5010
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #937 am: 22 Januar 2018, 21:38:46 »
Sodele, die hat's heute erledigt.
Ich hoffe, FHEM hat Dir dann eine Mail geschickt  ;)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #938 am: 22 Januar 2018, 21:46:30 »
coole Sache papa - Danke dafür. Wie war das noch mal? Bootloader Austausch geht nicht OTA, sondern nur mit dem Programmer?

Ja - nur per ISP
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #939 am: 22 Januar 2018, 22:10:30 »
Ich hoffe, FHEM hat Dir dann eine Mail geschickt  ;)

Gruß PeMue
Das auch, aber ich habe mir das langsame Sterben der Batterie schon seit ein paar Tagen im Batterie Monitor angesehen und mich gefreut, dass da ein rotes Batteriesymbol aufgetaucht ist  :) Heute hat es sie nun endgültig erledigt. Also von Mitte Mai bis heute.

Gruß
Uwe

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 739
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #940 am: 23 Januar 2018, 08:09:48 »
Das auch, aber ich habe mir das langsame Sterben der Batterie schon seit ein paar Tagen im Batterie Monitor angesehen und mich gefreut, dass da ein rotes Batteriesymbol aufgetaucht ist  :) Heute hat es sie nun endgültig erledigt. Also von Mitte Mai bis heute.

Gruß
Uwe

Darf ich fragen, wie du das gemacht hast? Ich hab das Problem, das ich bei 2 Sensoren wohl die Batteriekontakte noch mal nachlöten muss. Das Problem ist, das die beiden Sensoren recht schnell die Batterie leer gezogen haben. Leider kam aber keine Battery low Meldung und der Action Detector meldet statt dead auch einfach nur unknown nach ein paar Tagen (?) - jedenfalls dauerte das länger als die eingestellten 24h actCycle - wenn ich das richtig im Wiki verstehe, müsste er ja nach 24h auf dead wechseln.
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #941 am: 23 Januar 2018, 09:03:07 »
Darf ich fragen, wie du das gemacht hast? Ich hab das Problem, das ich bei 2 Sensoren wohl die Batteriekontakte noch mal nachlöten muss
Ich habe ein eigenes Platinendesign und auch andere Batteriehalter. Mit denen habe ich offenbar einen guten Griff gemacht. Die Kontaktflächen habe ich nachträglich noch vergoldet. Wenn an dieser Stelle Übergangswiderstände auftreten, hat man verloren.

Gruß
Uwe

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 739
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #942 am: 23 Januar 2018, 09:37:25 »
Ich habe ein eigenes Platinendesign und auch andere Batteriehalter. Mit denen habe ich offenbar einen guten Griff gemacht. Die Kontaktflächen habe ich nachträglich noch vergoldet. Wenn an dieser Stelle Übergangswiderstände auftreten, hat man verloren.

Gruß
Uwe

Ah ok - ich muss eh alle Sensoren noch mal ausbauen, da papa einen neuen Bootloader rausgebracht hat - da verzinne ich noch mal die Kontakflächen ein wenig.
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 710
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #943 am: 23 Januar 2018, 10:01:44 »
Hallo,

ich habe jetzt ein FK umgeflasht, bis jetzt funktioniert alles. Bis auf "eventDlyTime" das lässt sich nicht mehr setzen, ist das nicht mehr in der Firmware enthalten?

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #944 am: 23 Januar 2018, 10:17:26 »
Kurze Frage, das Teil ist aber nach wie vor 100% kompatible zur CCU? Und die Firmware Updates könnte man auch über die CCU machen?

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

 

decade-submarginal