Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 180333 mal)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5010
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #990 am: 28 Januar 2018, 17:49:14 »
Kerl, lass Dich nicht so hängen, der Tag hat 24 Stunden und es gibt ne menge Kaffee auf dieser Welt.  ;D ;D
Wieso, Du trinkst mir doch eh allen weg  8) 8) 8)
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 740
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #991 am: 28 Januar 2018, 17:51:52 »
Da würde ich mal die Verkabelung testen. Bekommt die Platine die Versorgungsspannung vom Programmer? Ggf. mal diese nachmessen. Egal, welche Firmware auf dem Atmega328P ist, der Programmer sollte ihn ansprechen können (es sei denn, er ist komplett "verflasht", wovon ich aber nicht ausgehe, da der Fensterkontakt ja funktioniert).

Gruß PeMue

Ok, das wollte ich wissen - dann teste ich noch mal die Verkabelung - Strom, Ground und Reset funktioniert jedenfalls, das kann man erkennen, wenn man die Fuses lesen will oder ähnliches.
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 710
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #992 am: 28 Januar 2018, 18:43:26 »
Hallo,

Zitat
der Tag hat 24 Stunden

Wenn die nicht reichen kann man ja immer noch die Nacht dazu nehmen. ;D ;D

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #993 am: 28 Januar 2018, 18:43:59 »
Danke, funktioniert soweit, aber sind die Register "msgRhsPosB" und "msgRhsPosA" auch nicht mehr enthalten?
Erschließt sich aus der Fehlermeldung: msgRhsPosB failed: supported register are cyclicInfoMsg expectAES pairCentral peerNeedsBurst sign transmDevTryMax transmitTryMaxWie ändere ich diese Register bzw. hab ich was übersehen?

Leider ist da noch ein Fehler im FHEM Homematic Code. Es fehlt die folgendene Zeile im HMConfig.pm

$culHmRegModel{"HM-SEC-RHS-2"}          = $culHmRegModel{"HM-SEC-RHS"};
Hatten wir bei #945 schon mal.

Ich hatte Martin schon mal deswegen angeschrieben, aber bisher keine Reaktion :-(
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #994 am: 28 Januar 2018, 18:56:39 »
Hatten wir bei #945 schon mal.
Danke. Hatte ich gesehen, aber nicht auf mein Problem bezogen. Werde ich testen.

Gruß
Uwe


EDIT: Getestet. Funktioniert. Ich verstehe zwar noch nicht, wie genau das mit dem Lazy Config nun läuft, aber mit der herkömmlichen Methode konnte ich die Register ändern.
« Letzte Änderung: 28 Januar 2018, 19:23:55 von UweH »

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #995 am: 28 Januar 2018, 19:56:47 »
EDIT: Getestet. Funktioniert. Ich verstehe zwar noch nicht, wie genau das mit dem Lazy Config nun läuft, aber mit der herkömmlichen Methode konnte ich die Register ändern.

Durch Lazy-Config brauchst Du den Config-Knopf beim Ändern von Registern nicht mehr drücken. Es reicht, eine Nachricht von Gerät zur Zentrale auszulösen. Die Zentrale signalisiert dan dem Gerät, dass noch Konfig-Nachrichten vorliegen und das Geräte signalisiert, der zentrale, dass es bereit ist, diese anzunehmen.

Für den Fenstergriff heisst das, dass es reicht, den Griff einemal zu drehen. Es muss also das Gerät nicht geöffnet werden.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline meddie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 277
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #996 am: 28 Januar 2018, 23:39:56 »
Hallo Leute,

hat vielleicht jemand noch ein paar Funkmodule cc1101 übrig? Danke im Voraus
VG eddie

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #997 am: 29 Januar 2018, 06:54:25 »
Schau mal im Marktplatz ob noch welche da sind, sofern die passen...

https://forum.fhem.de/index.php/topic,83479.0.html

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1668
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #998 am: 29 Januar 2018, 17:40:19 »
Durch Lazy-Config brauchst Du den Config-Knopf beim Ändern von Registern nicht mehr drücken. Es reicht, eine Nachricht von Gerät zur Zentrale auszulösen. Die Zentrale signalisiert dan dem Gerät, dass noch Konfig-Nachrichten vorliegen und das Geräte signalisiert, der zentrale, dass es bereit ist, diese anzunehmen.

Für den Fenstergriff heisst das, dass es reicht, den Griff einemal zu drehen. Es muss also das Gerät nicht geöffnet werden.
OK, Danke, werde ich mal testen.

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #999 am: 30 Januar 2018, 13:54:34 »
Martin hat jetzt die Änderungen in das offizielle FHEM eingebaut. Soweit ich das jetzt sehe, sollte nun auch der alte "RHS" (ohne 2) Code mit LazyConfig funktionieren. Somit bräuchte kein Update eingespielt werden.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5010
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1000 am: 30 Januar 2018, 17:02:16 »
Somit bräuchte kein Update eingespielt werden.
Sprich update von FHEM reicht aus? Oder muss ich die Firmware der Fensterkontakte aktualisieren?

Danke + Gruß

PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1543
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1001 am: 30 Januar 2018, 19:56:50 »
Sprich update von FHEM reicht aus? Oder muss ich die Firmware der Fensterkontakte aktualisieren?

Update von FHEM sollte reichen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline oli82

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 568
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1002 am: 31 Januar 2018, 15:49:49 »
Habe dir Firmware mal um ein Nachtlicht erweitert ;)

#SCHERZ, aber welches Filament nehmt ihr, das sich nicht so sehr von einem weißen Fensterrahmen abhebt?
Habe, bis auf das fluoreszierende, bisher Trijexx PLA weiß genutzt, aber pass passt überhaupt nicht.

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2727
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1003 am: 31 Januar 2018, 16:25:45 »
@oli82
 :o :o :o :o
Das will ich! Kannst Du das auch in Abhaengigkeit von der Griffstellung anders einfaerben?
Duck und weg
 ;) ;) ;) ;)
Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Kai-Alfonso

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 740
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1004 am: 01 Februar 2018, 18:03:55 »
Hi,

ich hab es mittlerweile geschafft, einen Sensor auf die neue FW  (HM_SEC_RHS_201801222123) mit neuem Bootloader upzudaten. Irgendwie habe ich aber ein Problem, jetzt Register  (set regSet msgRhsPosA/msgRhsPosB/msgRhsPosC oder eventDlyTime) zu setzen. Ich bekomme immer ein Error und ein NACK Fehler - set getconfig geht aber fehlerfrei. Auch den Sensor näher zum CUL zu bewegen hat nix gebracht. Die anderen Sensoren (die haben noch die ältere HM_SEC_RHS_201705271601 FW ) haben das Problem nicht.

Fhem ist auf dem neuesten Stand (auch mit dem HMConfig.pm Update)
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

 

decade-submarginal