Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 99499 mal)

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1110 am: 16 Mai 2018, 21:40:47 »
Hi,
sudo dmesg -w
Danach USB einstecken und lesen welches /dev/ttyUSB? Oder /dev/ttyAMA? vergeben wird.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1111 am: 16 Mai 2018, 23:00:38 »
Danke für den Linux Grundkurs erstmal
Da steht leider nix von /dev:
[ 6801.192204] usb 1-1.4.4.3: new low-speed USB device number 14 using dwc_otg
[ 6801.335449] usb 1-1.4.4.3: New USB device found, idVendor=16c0, idProduct=05dc
[ 6801.335458] usb 1-1.4.4.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[ 6801.335462] usb 1-1.4.4.3: Product: USBasp
[ 6801.335467] usb 1-1.4.4.3: Manufacturer: www.fischl.de
Raspi3, FHT8V, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, IT Steckdosen, Revolt Clones, Alexa, AMAD, SIRD, ESPEasy, Tasmota...

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 865
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1112 am: 17 Mai 2018, 00:54:57 »
Ich habe noch ein merkwürdiges Problem bei Bestücken der Platinen.

Ich habe einen Sensor bestückt und geflashed, funktioniert ohne Probleme.

Alle weiteren (bisher vier) lassen sich nicht flashen. Habe alles auf sichtbare Kurzschlüsse kontrolliert und alle Verbindungen zum Programmer durchgemessen.
Auffallend ist, dass diese Platinen einen Widerstand zwischen VCC und GND von nur 66kOhm haben statt wie erwartet keine Verbindung.
Also habe ich noch eine weitere Platine bestückt. Platine unbestückt, ok, nur Atmega, ok, dann C1, immer noch ok, dann C2 -> Problem 66k zwischen VCC und GND.
Das ist jetzt bei 5 Platinen identisch. 

Anbei ein Bild einer solchen Platine.

Hat Irgendjemand eine Idee woran das liegen kann?
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
  • Es begann alles so klein ;-)
Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1113 am: 17 Mai 2018, 06:43:32 »
Moin,
Hast Du dir das mal angesehen:
https://www.fischl.de/usbasp/Readme.txt
Ich glaube das Du mit avrdude erstmal eine Firmware auf denn USBasp flashen muss, oder? Wird aber hier sehr Off Topic! Wollen wir unter Anfängerfragen dazu einen Thread aufmachen?
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1114 am: 17 Mai 2018, 09:03:57 »
Neuer Thread: Gerne.
Nur eine Frage noch:
Ich habe doch damit die ganzen FDGKs geflasht, das geht doch nur, wenn der USBasp voll funktioniert, oder geht das auch ohne Firmware?
Der Raspi erkennt ja auch was, aber die Zuordnung zu einem Device scheint zu fehlen.
Raspi3, FHT8V, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, IT Steckdosen, Revolt Clones, Alexa, AMAD, SIRD, ESPEasy, Tasmota...

Offline kpwg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1115 am: 17 Mai 2018, 09:30:18 »
Auffallend ist, dass diese Platinen einen Widerstand zwischen VCC und GND von nur 66kOhm haben statt wie erwartet keine Verbindung.

Diese Messung halte ich für "mutig" und wenig aussagekräftig. Wir messen hier keine Widerstände, sondern nichtlineare Bauteile bzw. Halbleiter. Besser zuerst eine Inbetriebnahme mit 3.3v und Strombegrenzung versuchen. Dann kann man ja versuchen, den ATMega anzusprechen. Ich habe noch im Hinterkopf, das gängige Multimeter mit 9v und etwa 1mA im Widerstandsmeßbereich an das Bauteil gehen; der Strom ergibt sich dann entsprechend aus dem Widerstand.

Mit dem USBasp hatte ich in der Vergangenheit so meine Probleme. Geholfen hat letztendlich, die ausgangsseitige Spannung mit 100n und 47µ zu stabilisieren (vor allem für 3.3v-Betrieb hats das gebracht) und den letzten Stand der Firmware von fischl auf den China-Klon zu flashen. Mittlerweile nutze ich nur noch den Diamex All AVR und kann damit zumindest den Programmer als Ursache recht zuverlässig ausschließen.
FHEM 5.x auf RasPi3, Debian Stretch, zahlreiche E6-Boards mit LAN/ZBus/RFM12-433/ADC/LCD/DHT22/LTC1257/BMP180/1wire/C6, CUL-HM/FS20, KS200, LGW mit LaCrosse/EC3000, HM-RC-4-2, HM-SCI-3-FM, HM-ES-TX-WM, HM-SEC-SCo, HM-CC-RT-DN, ESPEasy, SonOff, uvm.

Offline Kai-Alfonso

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 331
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1116 am: 17 Mai 2018, 10:19:04 »
Mal kurz bezüglich USBASP - ich habe 2 davon als Clone vom Chinahändler und habe mich immer über die Fehler beim flashen (bzw wurde der atmega oft gar nicht gefunden) geärgert und habe mir dann einen Pololu USB AVR Programmer v2 geholt. Den kann man per Software umfangreich konfigurieren und der kann sogar als TTL Adapter fungieren. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Gruß
Raspi2|nanoCul433|nanoCul868|CCU2
Energie-USBZähler|homebrew HM Devices
DBLog|DBRep|Homematic|Baumarktsteckdosen
Hue|Webcams mit DS-Station (Synology)|Bewegungsmelder|Rollladen|Schalter (IT|HM)

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 865
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1117 am: 17 Mai 2018, 12:38:01 »
Ja, die Annahme stützt sich nur auf den Vergleich mit der funktionierenden Platine. Aber auf der ist aber auch mehr bestückt.

Ich verwende einen usbprog mit avrispmkII Emulation als Programmer, der kann nur 5V. Arduinos lassen sich damit ohne Probleme flashen.

Da bisher noch keine Bauteile die nur 3,3V tolerant sind bestückt sind sollten die 5V ja kein Problem sein.

Ich werde es nochmal mit Spannungsversorgung aus dem Labornetzteil versuchen.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1118 am: 17 Mai 2018, 19:23:46 »
Eure Begeisterung bezüglich USBASP hält sich ja schwer in Grenzen.
Um das als Fehlerursache auszuschließen, habe ich mir jetzt mal den Polulu USB AVR Programmer V2.1 bestellt.

Ich hatte vereinzelt Fehler/Warnings beim Flashen, habe das aber auf wackelige Kontakte am FDGK geschoben...
Raspi3, FHT8V, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, IT Steckdosen, Revolt Clones, Alexa, AMAD, SIRD, ESPEasy, Tasmota...

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1119 am: 17 Mai 2018, 20:15:10 »
Mit dem USBasp hatte ich in der Vergangenheit so meine Probleme. Geholfen hat letztendlich, die ausgangsseitige Spannung mit 100n und 47µ zu stabilisieren (vor allem für 3.3v-Betrieb hats das gebracht) und den letzten Stand der Firmware von fischl auf den China-Klon zu flashen. Mittlerweile nutze ich nur noch den Diamex All AVR und kann damit zumindest den Programmer als Ursache recht zuverlässig ausschließen.
Die 47µ waren Ersatz für C1 auf dem Schaltplan vom Hexenmeister?
http://s6z.de/cms/images/content/arduino/USBASP_Schema.png
wo waren die 100n dann?

Ich hab noch nen USBISP im Alugehäuse hier rumfliegen, mit dem bin ich aber auch nicht warm geworden...
Wäre das eher lohnenswert, den in Betrieb zu nehmen?
Danke
Raspi3, FHT8V, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, IT Steckdosen, Revolt Clones, Alexa, AMAD, SIRD, ESPEasy, Tasmota...

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 316
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1120 am: 17 Mai 2018, 20:41:29 »
Hallo Lucky,

ich hatte weder mit dem USBasp noch mit dem USBtiny Probleme gehabt. In den allermeisten Fällen sind es wirklich die Kontakte die Schwierigkeiten machen.
Erster Versuch sollte hier dann sein die Kontakte mit den Fingern beim Schreiben des Bootloaders zusammenzudrücken oder kurzerhand vorübergehend anzulöten.
Hat man öfters mal etwas auf einen Atmel zu schreiben, dann lohnt sich eventuell ein TQFP-Adapter für 10€ um den µC vor dem Löten zu beschreiben.

VG

joschi2009

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1121 am: 17 Mai 2018, 21:23:15 »
Hallo Leute, vielen Dank für die Rückmeldungen!

Ich habe jetzt gerade alle noch einmal mit meinem USBASP geflasht, diesmal nicht am USB Hub sondern direkt am Raspi und keine Fehler mehr.
Alle Kontakte laufen sauber.

:happy:  8)
Raspi3, FHT8V, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, IT Steckdosen, Revolt Clones, Alexa, AMAD, SIRD, ESPEasy, Tasmota...

Offline meddie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 246
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1122 am: 18 Mai 2018, 08:44:43 »
Hallo zusammen, mal kurz eine andere Frage in die Runde, der Deckel des 3D gedruckten Gehäuses sitzt ziemlich locker, was zu Beginn ja sehr praktisch war, aber jetzt im Betrieb manchmal nervt weil beim schnellen Kippen des Fenster der ab und zu runterfällt. Wie habt Ihr den Deckel fixiert?

Danke
VG Eddie

Offline Lucky2k

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1123 am: 18 Mai 2018, 08:52:34 »
Ja, der Deckel sitzt recht lose, ich habe einfach ein Stück Karton innen dazwischen geklemmt. Nicht sehr elegant, aber effektiv...

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 316
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1124 am: 18 Mai 2018, 11:17:12 »
Wenn Bedarf besteht kann ich auch nochmal eine stl für einen kleineren Deckel nachreichen
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen