Autor Thema: [gelöst] Zeichensatz Problem unter Debian Jessy  (Gelesen 545 mal)

Offline habl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
[gelöst] Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« am: 13 Mai 2017, 12:53:00 »
Hallo,
vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen.

Mein Server ein Debian Jessy (Debian GNU/Linux 8.8 (jessie)), zeigt in der Fhem Weboberfläche den falschen Zeichensatz an.
hier z.B. beim UWZ
2017-05-13 12:30:41   Warn_0_LongText Am Samstag bilden sich im Tagesverlauf teils kräftige Schauer und Gewitter. Dabei kann es stellenweise zu Niederschlagsintensitäten von 10 bis 20 Litern pro Quadratmeter binnen einer Stunde kommen. Punktuell sind neben starken Windböen auch kleine Hagelkörner mit Korngrößen möglich. Die Bildung eines kurzlebigen Tornados ist bei dieser Wetterlage nicht auszuschließen, wird aber die absolute Ausnahme bilden.
die locales Einstellungen vom Server scheinen Korrekt zu sein
LANG=de_DE.utf8
LANGUAGE=
LC_CTYPE="de_DE.utf8"
LC_NUMERIC=de_DE.UTF-8
LC_TIME=de_DE.UTF-8
LC_COLLATE="de_DE.utf8"
LC_MONETARY=de_DE.UTF-8
LC_MESSAGES="de_DE.utf8"
LC_PAPER=de_DE.UTF-8
LC_NAME="de_DE.utf8"
LC_ADDRESS="de_DE.utf8"
LC_TELEPHONE="de_DE.utf8"
LC_MEASUREMENT=de_DE.UTF-8
LC_IDENTIFICATION="de_DE.utf8"
LC_ALL=

und im Header ist der Eintrag <meta charset="UTF-8"> ebenfalls drin.

zumindest auf einen 2. Rechner, wo ich eine Testinstallation angelegt habe und die gleichen locales Einstellungen vorliegen, werden die korrekten Zeichen angezeigt.

Wo kann ich noch suchen, es ist sicherlich eine Kleinigkeit nur was?

fragende Grüße
habl
« Letzte Änderung: 13 Mai 2017, 17:10:51 von habl »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17266
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #1 am: 13 Mai 2017, 13:43:41 »
Ich meine auch, dass die Umgebungsvariablen richtig sind.
Diese muessen aber vom Terminal und vom Anzeigeprogramm beruecksichtigt werden, evtl. ist das nicht der Fall.

Offline habl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #2 am: 13 Mai 2017, 14:13:39 »
meinst Du damit, dass der User fhem die Variablen nicht übergeben bekommt und somit mit einem anderen Zeichensatz arbeitet?

Wie bekommt man sowas raus?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16958
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #3 am: 13 Mai 2017, 14:17:42 »
was passiert denn wenn du im browser explizit utf-8 einstellst?
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17266
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #4 am: 13 Mai 2017, 14:21:19 »
Ich meine, es geht hier nicht um den Browser, sondern Terminal und less/more/vi/etc.
Wenn es doch um den Browser geht, dann sind die Umgebungsvariablen irrelevant.

Offline habl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #5 am: 13 Mai 2017, 14:25:37 »
was passiert denn wenn du im browser explizit utf-8 einstellst?

mhh, keine Einstellungen dafür gefunden. (Firefox und Chrome)
Allerdings wird das auf Android Tabletts auch falsch dargestellt. Ich gehe eher von einer Konfiguration auf dem Sever aus.

Offline habl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #6 am: 13 Mai 2017, 14:29:02 »
Ich meine, es geht hier nicht um den Browser, sondern Terminal und less/more/vi/etc.
Wenn es doch um den Browser geht, dann sind die Umgebungsvariablen irrelevant.
nein kein Terminal Problem, da werden Zeichen  korrekt dargestellt.

Offline habl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Zeichensatz Problem unter Debian Jessy
« Antwort #7 am: 13 Mai 2017, 17:10:29 »
hat sich wohl herausgestellt, das es am UWZ Modul bzw. an der Quelle unwetterzentrale.de liegt

VG
  habl