Autor Thema: FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern  (Gelesen 6767 mal)

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2520
  • RTFM
    • commandref
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #45 am: 31 Dezember 2017, 11:03:35 »
Was meinst du mit mehr Effekte? Du kannst eigene presets speichern.
Wenn du noch weitere Vorschläge hast immer her damit, ich prüfe dann die Machbarkeit und versuche es umzusetzen, wenn Ich die Zeit habe.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel

Offline SouzA

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #46 am: 24 Februar 2018, 10:40:50 »
Hallo,
Ich habe vor meine zwei UFOs auch direkt anzusprechen.
Allerdings finde ich diesen Threat ziemlich unübersichtlich... Was ist denn aktuell? Der Patch oder das Modul?

Wie geht man den bei der Installation vor?
Das Script von Github.com runterladen und im Ordner .FHEM/lib ablegen hab ich verstanden.
Aber was dann?
Modul oder Patch? Und wie installieren?

Vielen Dank für Unterstützung!
Bis denn
SouzA
Raspi 3, EnOcean TCM310 USB, HM-MOD-UART-USB, Jeelink, WifiLight, AMAD, FRITZBOX, TelegramBot, VIERA, Presence BT/Mac
Fhem 5.8

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2520
  • RTFM
    • commandref
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #47 am: 24 Februar 2018, 11:13:48 »
Momentan verfolge ich das Modul nicht weiter, da es bei mir und auch bei anderen mit der Farbe nicht funktioniert.
Patch und Modul haben je ihre eigenen Vorteile, wobei das Modul aktueller ist.
Die installation zu dem Modul ist in der commandref beschrieben. Also Modul installieren und "help fluxLED" eingeben.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel

Offline SouzA

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #48 am: 25 Februar 2018, 13:06:28 »
Hi,

vielen Dank für das Modul.
In einem gebe ich euch recht, Farbenanwahl über hex (#ff0000 / #0000ff) geht nicht. Aber über das Script und in Dezimal (255,0,0 / 0,0,255) geht das.
Allerdings nicht über das Modul?! Da scheint die Übergabe nicht so recht zu klappen. Warum kann ich leider nicht nachvollziehen. Für meine Wenigkeit würde das reichen ;)
Oder funktioniert das (Script und Dezimal) bei euch auch nicht?

MfG
SouzA


EDIT:
GEHT DOCH! selbst HEX! anstatt 0 (Null) O(o) eingeben! Läuft!
Danke ;)

EDIT 2:
Jetzt gehts immer?! Egal welcher Hex, egal ob o oder 0... Alle Farben werden angenommen.

EDIT 3:
Dummy mit Colorpicker und ein DOIF, das bei Änderungen des Dummy das in den flux schiebt... fertig.
« Letzte Änderung: 25 Februar 2018, 13:43:06 von SouzA »
Raspi 3, EnOcean TCM310 USB, HM-MOD-UART-USB, Jeelink, WifiLight, AMAD, FRITZBOX, TelegramBot, VIERA, Presence BT/Mac
Fhem 5.8

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2978
  • Online
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #49 am: 09 Juli 2018, 16:05:43 »
Ich habe das Modul heute auch mal installiert um es zu probieren.

So wie hier beschrieben help fluxLED
In der commandref steht ja wie man es aus dem Git installieren sollte, wenn ich das mache erscheint der Ordner flux_led unter /opt/flux_led
In diesem Ordner gibt es aber keine flux_led.py
Wo sollte diese sein.?

Weiter unten in der commandref steht noch
°path
Pfad unter dem das flux_led.py Skript erreichba ist.
Die Vorgabe ist "/opt/fhem/flux_led/flux_led.py"

diese Vorgabe wiederum ist anders angegeben, als wenn man das Modul aus dem git installiert wird, dann erscheint es da wie ich es oben geschrieben habe nämlich unter /opt/flux_led

Was ist davon jetzt richtig.?

Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2520
  • RTFM
    • commandref
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #50 am: 09 Juli 2018, 17:21:01 »
Ich habe das Modul heute auch mal installiert um es zu probieren.

So wie hier beschrieben help fluxLED
In der commandref steht ja wie man es aus dem Git installieren sollte, wenn ich das mache erscheint der Ordner flux_led unter /opt/flux_led
In diesem Ordner gibt es aber keine flux_led.py
Wo sollte diese sein.?

Weiter unten in der commandref steht noch
°path
Pfad unter dem das flux_led.py Skript erreichba ist.
Die Vorgabe ist "/opt/fhem/flux_led/flux_led.py"

diese Vorgabe wiederum ist anders angegeben, als wenn man das Modul aus dem git installiert wird, dann erscheint es da wie ich es oben geschrieben habe nämlich unter /opt/flux_led

Was ist davon jetzt richtig.?
Gerade letztes Wochenende wollte ich das bei einer FHEM Instanz auch wieder neu aufsetzen und musste feststellen, dass sich das flux_led Projekt veränder hat.
Mein Plan für dieses Monat ist es das Modul zu aktualisieren.
Aktuell kann ich keinen einfachen Workaround nennen.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2978
  • Online
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #51 am: 09 Juli 2018, 19:55:46 »
Ok, dann werde ich mal schauen ob ich weitere Informationen bekomme oder hier im Forum finde. Etwas habe ich schon gesucht, aber noch nichts verwertbares dabei.
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2520
  • RTFM
    • commandref
Antw:FluxLED Modul zur Steuerung von WLAN LED Controllern
« Antwort #52 am: 29 Juli 2018, 22:05:45 »
Anbei eine neue Version von dem Modul.
Das Python Script lässt sich wie auf Github beschrieben mit pip installieren:
sudo pip install flux_led
« Letzte Änderung: 03 August 2018, 16:41:25 von igami »
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel

 

decade-submarginal