Autor Thema: [Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion  (Gelesen 2174 mal)

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3812
Moin,

ich hatte bis vor kurzem einen Apache mit reverseProxy am laufen, dann ein update und es funktionierne Teile er Konifg nicht mehr:

vorher ließ sich eine Anfrage an meine Cam weiterleiten:

<Location /WC2-chn3>
  # ProxyPass/ProxyPassReverse leitet HTTP requests auf eine andere URL um
  ProxyPass http://192.168.2.5/cgi-bin/hi3510/mjpegstream.cgi?-chn=3&-usr=xxx&-pwd=xxx
  ProxyPassReverse http://192.168.2.5/cgi-bin/hi3510/mjpegstream.cgi?-chn=3&&-usr=xxx&-pwd=xxx
  AuthType Basic
  AuthName "Password"
  AuthUserFile /etc/fhem-htpasswd
  Require valid-user
  Order deny,allow
  Allow from all
</Location>

nach dem update (leider zu spät gemerkt und kann nicht sagen welches) lädt er einefach nur ewig und zeigt nichts an wenn ich die url https://xxxx/WC2-chn3 aufrufe. Die selbe Konfig funktionierte vorher.

Jemand ne idee wo / wie ich bei der Fehlersuche ansetzen könnte?

EDIT: der Stream lässt sich direkt aufrufen, das habe ich schon getestet. Im Browser selbst gibt es keine Fehlermeldung nur "der Ladekreis" dreht sich unendlich lange, als würde er den Stream empfangen aber nciht darstellen?!

gruß
chris
« Letzte Änderung: 04 Juni 2017, 13:00:42 von chris1284 »
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21697
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #1 am: 04 Juni 2017, 14:14:05 »
Auf welche Apache Version hast Du denn das Update gemacht und von welcher?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3812
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #2 am: 05 Juni 2017, 08:13:05 »
aktuell ist es Server version: Apache/2.4.10 (Debian) / Server built:   Feb 24 2017 18:40:28 und davor was älteres (kann ich nicht genau sagen. habe irgendwann mal wieder ein update/upgrade laufen lasse und da waren halt auch sachen vom apache bei

#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21697
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #3 am: 05 Juni 2017, 09:11:59 »
Schau mal in die Log Files ob da ein Hinweis drin steht.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3812
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #4 am: 05 Juni 2017, 11:20:30 »
im accesslog sehe ich die anfrage

Zitat
xx.xx.xxx.xx- user [05/Jun/2017:11:13:36 +0200] "GET /WC2-chn3 HTTP/1.1" 401 922 "https://xxxxx.de/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0"

im errorlog

Zitat
[Mon Jun 05 11:16:33.664290 2017] [auth_basic:error] [pid 2710:tid 140230791251712] [client xx.xx.xxx.xx:30024] AH01618: user user not found: /
[Mon Jun 05 11:16:37.282387 2017] [auth_basic:error] [pid 2710:tid 140230774466304] [client  xx.xx.xxx.xx:30024] AH01618: user user not found: /WC2-chn3, referer: https://xxxx.de/
[Mon Jun 05 11:16:37.302244 2017] [http:error] [pid 2710:tid 140230757680896] [client xx.xx.xxx.xx:30024] AH02429: Response header name 'Mon, 05 Jun 2017 09' contains invalid characters, aborting request, referer: https://xxxx.de/
[Mon Jun 05 11:16:44.579032 2017] [auth_basic:error] [pid 2710:tid 140230715717376] [client xx.xx.xxx.xx:30030] AH01618: user user not found: /

"user" ist der user der cam der in der url mit an die cam übergeben wird, den gibts auf der cam, pw stimmt auch.
was mit "contains invalid characters" angemahnt wird konnt ich bisher nicht rausfinden
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline TimoH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #5 am: 23 September 2017, 19:01:43 »
Hallo,

konntest du den Apachen wieder zum laufen kriegen? Ich habe aktuell das gleiche Problem, allerdings mit dem Alexa-Plugin. Bei mir liegt es auch daran, dass der entsprechende user nicht gefunden wird, obwohl ich per "htpasswd -v" erfolgreich user und pw nachprüfen konnte.

Ich stehe gerade ein bisschen auf dem Schlauch, woran es liegen könnte.

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3812
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #6 am: 23 September 2017, 19:10:45 »
Nein. keine Lösugn gefunden. wollte eigentlich mal den apache neu installieren habe aber bisher keine zeit darin investiert da ich auf die cams per app zugreife und die tui-seite so gut wie nie nutze (und wenn dann nicht für die cams)
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline TimoH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:[Apache] reverseProxy nach update teils ohne Funktion
« Antwort #7 am: 24 September 2017, 13:54:35 »
Konnte das Problem lösen.

Die im <Location "/"> Bereich herangezogene htpasswd-Datei wurde auch für den <Location "/alexa"> Bereich eingesetzt, obwohl ich dort eine andere htpasswd-Datei konfiguriert habe. Die Lösung war, den Toplevel-Bereich anders zu konfigurieren (ohne htpasswd, dafür redirect  auf anderen Unterordner). Jetzt wird für jeden Bereich die richtige Datei benutzt und alles läuft wieder wie geplant.