Autor Thema: 360 Grad IR WLAN Gateway  (Gelesen 161268 mal)

Offline CarstenF

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #45 am: 17 Juni 2017, 01:27:39 »
Werde morgen nochmal am Mac testen. Sack und Asche, Danke Dir trotzdem erstmal.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Raspberry Pi4
CUL 868, CUL 433, LaCrosse Gateway, Zigbeetomqtt2, HUE, Homematic
Max-Cube umgeflasht
MAX!, FhemtoFhem, Homebridge, FhemConnector, IR_Gateway und sonst auch noch allerlei Spielzeug....

Offline CarstenF

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #46 am: 17 Juni 2017, 06:24:21 »
So, es hat tatsächlich noch geklappt. Unter xp mit der 1.6.5 IDE Version. Hab die IDE unter nem anderen Benutzer komplett in Laufwerk C: installiert. Plötzlich lief es.
Allerdings als Board das nodeMCU.09 klappte nicht. Ich hab dann mal Wemos D1 R2 und Mini genommen. Das ging.
Weiterhin klappt es jetzt auch auf dem Mac. Allerdings nur, weil ich die Datei IRecv.h in den Ordner IR.Blaster_1.2 kopiert habe. Sonst gab es auch Fehlermeldungen.
Jetzt bekomme ich wieder Meldungen im seriellen Monitor. Werde heute Mittag mal mit den Raw Befehlen rumtesten.
Schwere Geburt....
Raspberry Pi4
CUL 868, CUL 433, LaCrosse Gateway, Zigbeetomqtt2, HUE, Homematic
Max-Cube umgeflasht
MAX!, FhemtoFhem, Homebridge, FhemConnector, IR_Gateway und sonst auch noch allerlei Spielzeug....

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #47 am: 17 Juni 2017, 07:21:43 »
Guten Morgen,

Also am Mac liegt es nicht. Ich nutze ja auch einen.

Als Arduino IDE habe ich im Moment 1.8.0 am laufen.

Als Board muss ein Wemos D1 ausgewählt werden.
IRremoteESP8266 sollte mindestens Version 2.0 sein.
Der WiFiManager hat bei mir Version 0.12.

Gerade bei der IRremoteESP8266 muss auf die Version geachtet werden. Ab Firmware 1.1 wird mindestens Version 2.x der Bibliothek benötigt.
Die Firmware 1.0 hingegen braucht Version 1.x der Bibliothek

Ich hänge auch noch ein paar Bilder von meinen Settings an.

Irgendwelche Dateien müssen nicht händisch in den Sketch Ordner kopiert werden. Ich habe es hier auf einem Mac und auf Arbeit mit einem Windows 7 PC getestet. Das Einbinden der richtigen Bibliotheken über die Arduino IDE reicht aus.

Da die Version 1.1 und 1.2 bei mir jetzt ohne Probleme laufen werde ich auch die 1.0 bald aus dem ersten Post löschen, damit es nicht wieder zu Problemen mit unterschiedlichen Versionen der Bibliotheken kommt.
« Letzte Änderung: 17 Juni 2017, 07:32:43 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4451
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #48 am: 17 Juni 2017, 09:53:05 »
1.2 läuft! Nur der serial monitor ist bei mir jetzt auf 9.600. Ist das beabsichtigt?

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4451
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #49 am: 17 Juni 2017, 12:21:00 »
Bekommt man den seriellen Monitor eigentlich auch über WLAN verbunden?

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #50 am: 17 Juni 2017, 12:43:57 »
Ich wüsste jetzt im Moment nicht wie. Aber es gibt bestimmt eine Möglichkeit über das Webinterface.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline CarstenF

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #51 am: 17 Juni 2017, 16:20:03 »
Version 1.2 läuft auf jeden Fall super. Kann jetzt meine Rollotron Rollos IR fernbedienen. Sehr cool. Beabsichtigst Du noch das ein o. andere Gateway herzustellen? Hätte da sicherlich noch Interesse.
Gruß Carsten.
Raspberry Pi4
CUL 868, CUL 433, LaCrosse Gateway, Zigbeetomqtt2, HUE, Homematic
Max-Cube umgeflasht
MAX!, FhemtoFhem, Homebridge, FhemConnector, IR_Gateway und sonst auch noch allerlei Spielzeug....

Offline Philipp

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #52 am: 18 Juni 2017, 00:03:58 »
ich hab mal den seriellen Output ins web gebracht. Bin in C/C++ noch nicht so drinnen also gerne Hinweise zu Anfängerfehlern... ;D

Im Prinzip ists nur im IR_Blaster_1.2.ino hinzuzufügen.
Aufruf mit http://IP/decode

Bei den anderen httpServer.on folgendes hinzufügen

 
httpServer.on("/decode", handleDecode);


und ganz unten hinzufügen

void handleDecode()
{
  String webout = "<html><head><meta name=\"google\" value=\"notranslate\"><title>ESP8266 IRremote Decode</title></head><body>";
  String httprequestpre = "<a id=\"link\" link href=\"";
  String httprequest = "http://" + WiFi.localIP().toString()  + "/ir?";

  //Serial.println("start decode web");

  if (results.overflow)
  {
    // Serial.println("overflow");
    webout +=  "IR code too long.  Edit IRremoteInt.h and increase RAWBUF\n</br>";
  }

  unsigned long long1 = (unsigned long)((results.value & 0xFFFF0000) >> 16 );
  unsigned long long2 = (unsigned long)((results.value & 0x0000FFFF));
  //Serial.println(webout);

  String hex = String(long1, HEX) + String(long2, HEX); // six octets
  //Serial.println(hex);
  webout += "Encoding:" + getEncodingAsString(&results) + "</br>\n";
  webout += "HEX:      0x" + hex + "</br>\n";
  webout += "Adresse: ";
  webout += results.address;
  webout += "</br>\n";
  webout += "Command: " ;
  webout += results.command;
  webout += "</br>\n";

  if (results.decode_type != UNKNOWN)
  {
    httprequest += "code=";
    httprequest += hex;
    httprequest += "&bits=";
    // bits
    // Serial.print("&bits=");
    //  Serial.print(results->bits, DEC);
    httprequest += results.bits;

    // protocol
    //    Serial.print("&protocol=");
    //    Serial.println(getEncodingAsString(results));
    httprequest += "&protocol=";
    httprequest += getEncodingAsString(&results);
  }
  else
  {
    // raw
    // Serial.print("raw=");
    webout += "rawData[";
    webout += (results.rawlen -1);
    webout += "]</br>\n";
    for (int i = 1;  i < results.rawlen;  i++)
    {
      httprequest += "raw=";
      //Serial.print(results.rawbuf[i] * USECPERTICK, DEC);
      httprequest += (results.rawbuf[i] * USECPERTICK);
      //if ( i < results.rawlen - 1 ) Serial.print(",");
      if ( i < results.rawlen - 1 ) httprequest += (",");
    }
  }

  //Serial.println( httprequestpre + httprequest + "\">");

  webout += httprequestpre + httprequest + "\">" + httprequest + "</a></br></br>";
  webout += "Link: <input type=\"text\" id=\"mylink\" size=\"70\" value=\"" + httprequest + "\"></br></br>";
  webout += "<button onclick=\"document.getElementById('mylink').select()\;document.execCommand('copy')\">Copy</button>";
  webout += "</body></html>"; //Ende

  httpServer.send(200, "text/html", webout );
}

Oder das Zip nehmen.

viel spaß
philipp

Offline mbrak

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #53 am: 18 Juni 2017, 22:48:51 »
Hallo und guten Abend

mal ne Frage :) Hab ich was übersehen? Ich finde keine Infos zu der Hardware (Shield)

Wo kann man das her bekommen?

Vielen Dank

Gruß Michael

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #54 am: 19 Juni 2017, 07:08:15 »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 993
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #55 am: 21 Juni 2017, 07:20:02 »
Hallo,
ich freue mich auf die Kiste :-)

Jedoch habe ich eine Frage, wie bekomme ich ihn mein lokales Netzwerk? Hab *.ino und *.h durchgeschaut, bin mir aber nicht sicher wo ich IP und Passwort eintrage. Oder wird das per Konsole abgefragt?
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Online KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5337
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #56 am: 21 Juni 2017, 07:23:09 »
Hi Stefan,
Dein Gateway kann aber nur 38kHz bzw. nicht 455kHz IR, oder ?
Da ich mich wegen der benötigten 455kHz ja auch immer mit IR auseinandersetze: Es gibt ja das LIRC- und IRMP-Projekt, die jeweils ne Menge Hardware unterstützen. Ist deren Implementierung zu kompliziert für den ESP.
Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #57 am: 21 Juni 2017, 07:24:18 »

Für das Einbinden ins WLAN wird der WiFiManager (https://github.com/tzapu/WiFiManager) benutzt und bietet so eine einfache GUI zum Einstellen der Parameter.

Wenn noch nix eingetragen macht der einen AccessPoint auf ;-)

Gruß Arnd



Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #58 am: 21 Juni 2017, 07:25:19 »
Hey Markus,
Ich habe ein Modul in Köln, willst Du es testen?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:360 Grad IR WLAN Gateway
« Antwort #59 am: 21 Juni 2017, 08:16:29 »
Ich habe alle Gateways so geflasht nach dem testen, dass sie einen eigenen Accesspoint aufmachen, mit dem man sich verbindet.
Zitat
192.168.4.1

Auf meinem iMac wird nach dem verbinden mit dem Gateway die Seite sogar automatisch aufgerufen.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

 

decade-submarginal