Autor Thema: Radar basierter WiFi-Niederschlagssensor für Regen, Hagel und Schnee  (Gelesen 91172 mal)

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Wenn die Regenmenge mit dem 45° Aufbau überhaupt halbwegs richtig erfassbar ist (Abschattungseffekt bei Wind aus Richtung des Masten), dann auf jeden Fall nur nur mit einer geschwindigkeitsabhängigen Bewertung.
Soll heißen, langsame trofpen haben ein größeres Volumen als schnellere.
Wie genau der Zusammenhang ist, lässt sich wahrscheinlich im Internet finden.

Anbei eine aktuelle Vergleichsmessung (Radar vs. Wetterstation Ventus) von heute Früh.
Wenn ich es richtig interpretiere, werden die langsamen Tropfen zu gering bewertet.

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3041
Ok, also die FFT liefert 256 Frequenz-bins:

Bin 0 = 0 Hz -> nicht relevant
Bin 1 = 20 Hz -> entspricht 0.18 m/s
Bin 2 = 40 Hz -> entspricht 0.36 m/s
...
Bin 255 = 5100 Hz -> entspricht 44.7 m/s

Mache ich einen Denk- oder Rechenfehler oder müsste Bin 255 das sein:
Bin 255 -> 5100 Hz -> 45.90 m/s -> 165.24 km/h

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Mache ich einen Denk- oder Rechenfehler oder müsste Bin 255 das sein:
Bin 255 -> 5100 Hz -> 45.90 m/s -> 165.24 km/h
Du hast wahrscheinlich den gerundeten Wert 0.18 mit 255 multipiziert?

Auf die genauen Werte kommst du mit dieser Formel hier (gilt für 45° Neigung):
v[m/s] = ((f[Hz] * (0.3 / 24.15)) / 2) * SQRT(2)

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3041
Du hast wahrscheinlich den gerundeten Wert 0.18 mit 255 multipiziert?
Genau das habe ich getan.

Auf die genauen Werte kommst du mit dieser Formel hier (gilt für 45° Neigung):
v[m/s] = ((f[Hz] * (0.3 / 24.15)) / 2) * SQRT(2)
Dann versuche ich damit mal mein Glück.
Sind die 45° eigentlich gesetzt?
Spielt es eine Rolle, ob 45° nach oben oder nach unten?
Sollten Neigung und Ausrichtung konfigurierbar werden?

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3041
OK, mit dieser Formel spuckt das Frontend auf der Hilfeseite diese Tabelle aus.

Bin 2 ist 0.35 und Bin 255 ist 44.8, weil auch mit dem Taschenrechner bekomme ich das raus:

Bin #2  ->  0,35135740680076895622402204328191
Bin #255:  ->  44,798069367098041918562810518444

was dann gerundet die Werte unten ergibt.

Passt das so?

Bin 1 20.00 Hz 0.18 m/s 0.6 km/h
Bin 2 40.00 Hz 0.35 m/s 1.3 km/h
Bin 3 60.00 Hz 0.53 m/s 1.9 km/h
Bin 4 80.00 Hz 0.70 m/s 2.5 km/h
Bin 5 100.00 Hz 0.88 m/s 3.2 km/h
Bin 6 120.00 Hz 1.05 m/s 3.8 km/h
Bin 7 140.00 Hz 1.23 m/s 4.4 km/h
Bin 8 160.00 Hz 1.41 m/s 5.1 km/h
Bin 9 180.00 Hz 1.58 m/s 5.7 km/h
Bin 10 200.00 Hz 1.76 m/s 6.3 km/h
Bin 11 220.00 Hz 1.93 m/s 7.0 km/h
Bin 12 240.00 Hz 2.11 m/s 7.6 km/h
Bin 13 260.00 Hz 2.28 m/s 8.2 km/h
Bin 14 280.00 Hz 2.46 m/s 8.9 km/h
Bin 15 300.00 Hz 2.64 m/s 9.5 km/h
Bin 16 320.00 Hz 2.81 m/s 10.1 km/h
Bin 17 340.00 Hz 2.99 m/s 10.8 km/h
Bin 18 360.00 Hz 3.16 m/s 11.4 km/h
Bin 19 380.00 Hz 3.34 m/s 12.0 km/h
Bin 20 400.00 Hz 3.51 m/s 12.6 km/h
Bin 21 420.00 Hz 3.69 m/s 13.3 km/h
Bin 22 440.00 Hz 3.86 m/s 13.9 km/h
Bin 23 460.00 Hz 4.04 m/s 14.5 km/h
Bin 24 480.00 Hz 4.22 m/s 15.2 km/h
Bin 25 500.00 Hz 4.39 m/s 15.8 km/h
Bin 26 520.00 Hz 4.57 m/s 16.4 km/h
Bin 27 540.00 Hz 4.74 m/s 17.1 km/h
Bin 28 560.00 Hz 4.92 m/s 17.7 km/h
Bin 29 580.00 Hz 5.09 m/s 18.3 km/h
Bin 30 600.00 Hz 5.27 m/s 19.0 km/h
Bin 31 620.00 Hz 5.45 m/s 19.6 km/h
Bin 32 640.00 Hz 5.62 m/s 20.2 km/h
Bin 33 660.00 Hz 5.80 m/s 20.9 km/h
Bin 34 680.00 Hz 5.97 m/s 21.5 km/h
Bin 35 700.00 Hz 6.15 m/s 22.1 km/h
Bin 36 720.00 Hz 6.32 m/s 22.8 km/h
Bin 37 740.00 Hz 6.50 m/s 23.4 km/h
Bin 38 760.00 Hz 6.68 m/s 24.0 km/h
Bin 39 780.00 Hz 6.85 m/s 24.7 km/h
Bin 40 800.00 Hz 7.03 m/s 25.3 km/h
Bin 41 820.00 Hz 7.20 m/s 25.9 km/h
Bin 42 840.00 Hz 7.38 m/s 26.6 km/h
Bin 43 860.00 Hz 7.55 m/s 27.2 km/h
Bin 44 880.00 Hz 7.73 m/s 27.8 km/h
Bin 45 900.00 Hz 7.91 m/s 28.5 km/h
Bin 46 920.00 Hz 8.08 m/s 29.1 km/h
Bin 47 940.00 Hz 8.26 m/s 29.7 km/h
Bin 48 960.00 Hz 8.43 m/s 30.4 km/h
Bin 49 980.00 Hz 8.61 m/s 31.0 km/h
Bin 50 1000.00 Hz 8.78 m/s 31.6 km/h
Bin 51 1020.00 Hz 8.96 m/s 32.3 km/h
Bin 52 1040.00 Hz 9.14 m/s 32.9 km/h
Bin 53 1060.00 Hz 9.31 m/s 33.5 km/h
Bin 54 1080.00 Hz 9.49 m/s 34.2 km/h
Bin 55 1100.00 Hz 9.66 m/s 34.8 km/h
Bin 56 1120.00 Hz 9.84 m/s 35.4 km/h
Bin 57 1140.00 Hz 10.01 m/s 36.0 km/h
Bin 58 1160.00 Hz 10.19 m/s 36.7 km/h
Bin 59 1180.00 Hz 10.37 m/s 37.3 km/h
Bin 60 1200.00 Hz 10.54 m/s 37.9 km/h
Bin 61 1220.00 Hz 10.72 m/s 38.6 km/h
Bin 62 1240.00 Hz 10.89 m/s 39.2 km/h
Bin 63 1260.00 Hz 11.07 m/s 39.8 km/h
Bin 64 1280.00 Hz 11.24 m/s 40.5 km/h
Bin 65 1300.00 Hz 11.42 m/s 41.1 km/h
Bin 66 1320.00 Hz 11.59 m/s 41.7 km/h
Bin 67 1340.00 Hz 11.77 m/s 42.4 km/h
Bin 68 1360.00 Hz 11.95 m/s 43.0 km/h
Bin 69 1380.00 Hz 12.12 m/s 43.6 km/h
Bin 70 1400.00 Hz 12.30 m/s 44.3 km/h
Bin 71 1420.00 Hz 12.47 m/s 44.9 km/h
Bin 72 1440.00 Hz 12.65 m/s 45.5 km/h
Bin 73 1460.00 Hz 12.82 m/s 46.2 km/h
Bin 74 1480.00 Hz 13.00 m/s 46.8 km/h
Bin 75 1500.00 Hz 13.18 m/s 47.4 km/h
Bin 76 1520.00 Hz 13.35 m/s 48.1 km/h
Bin 77 1540.00 Hz 13.53 m/s 48.7 km/h
Bin 78 1560.00 Hz 13.70 m/s 49.3 km/h
Bin 79 1580.00 Hz 13.88 m/s 50.0 km/h
Bin 80 1600.00 Hz 14.05 m/s 50.6 km/h
Bin 81 1620.00 Hz 14.23 m/s 51.2 km/h
Bin 82 1640.00 Hz 14.41 m/s 51.9 km/h
Bin 83 1660.00 Hz 14.58 m/s 52.5 km/h
Bin 84 1680.00 Hz 14.76 m/s 53.1 km/h
Bin 85 1700.00 Hz 14.93 m/s 53.8 km/h
Bin 86 1720.00 Hz 15.11 m/s 54.4 km/h
Bin 87 1740.00 Hz 15.28 m/s 55.0 km/h
Bin 88 1760.00 Hz 15.46 m/s 55.7 km/h
Bin 89 1780.00 Hz 15.64 m/s 56.3 km/h
Bin 90 1800.00 Hz 15.81 m/s 56.9 km/h
Bin 91 1820.00 Hz 15.99 m/s 57.6 km/h
Bin 92 1840.00 Hz 16.16 m/s 58.2 km/h
Bin 93 1860.00 Hz 16.34 m/s 58.8 km/h
Bin 94 1880.00 Hz 16.51 m/s 59.4 km/h
Bin 95 1900.00 Hz 16.69 m/s 60.1 km/h
Bin 96 1920.00 Hz 16.87 m/s 60.7 km/h
Bin 97 1940.00 Hz 17.04 m/s 61.3 km/h
Bin 98 1960.00 Hz 17.22 m/s 62.0 km/h
Bin 99 1980.00 Hz 17.39 m/s 62.6 km/h
Bin 100 2000.00 Hz 17.57 m/s 63.2 km/h
Bin 101 2020.00 Hz 17.74 m/s 63.9 km/h
Bin 102 2040.00 Hz 17.92 m/s 64.5 km/h
Bin 103 2060.00 Hz 18.09 m/s 65.1 km/h
Bin 104 2080.00 Hz 18.27 m/s 65.8 km/h
Bin 105 2100.00 Hz 18.45 m/s 66.4 km/h
Bin 106 2120.00 Hz 18.62 m/s 67.0 km/h
Bin 107 2140.00 Hz 18.80 m/s 67.7 km/h
Bin 108 2160.00 Hz 18.97 m/s 68.3 km/h
Bin 109 2180.00 Hz 19.15 m/s 68.9 km/h
Bin 110 2200.00 Hz 19.32 m/s 69.6 km/h
Bin 111 2220.00 Hz 19.50 m/s 70.2 km/h
Bin 112 2240.00 Hz 19.68 m/s 70.8 km/h
Bin 113 2260.00 Hz 19.85 m/s 71.5 km/h
Bin 114 2280.00 Hz 20.03 m/s 72.1 km/h
Bin 115 2300.00 Hz 20.20 m/s 72.7 km/h
Bin 116 2320.00 Hz 20.38 m/s 73.4 km/h
Bin 117 2340.00 Hz 20.55 m/s 74.0 km/h
Bin 118 2360.00 Hz 20.73 m/s 74.6 km/h
Bin 119 2380.00 Hz 20.91 m/s 75.3 km/h
Bin 120 2400.00 Hz 21.08 m/s 75.9 km/h
Bin 121 2420.00 Hz 21.26 m/s 76.5 km/h
Bin 122 2440.00 Hz 21.43 m/s 77.2 km/h
Bin 123 2460.00 Hz 21.61 m/s 77.8 km/h
Bin 124 2480.00 Hz 21.78 m/s 78.4 km/h
Bin 125 2500.00 Hz 21.96 m/s 79.1 km/h
Bin 126 2520.00 Hz 22.14 m/s 79.7 km/h
Bin 127 2540.00 Hz 22.31 m/s 80.3 km/h
Bin 128 2560.00 Hz 22.49 m/s 81.0 km/h
Bin 129 2580.00 Hz 22.66 m/s 81.6 km/h
Bin 130 2600.00 Hz 22.84 m/s 82.2 km/h
Bin 131 2620.00 Hz 23.01 m/s 82.9 km/h
Bin 132 2640.00 Hz 23.19 m/s 83.5 km/h
Bin 133 2660.00 Hz 23.37 m/s 84.1 km/h
Bin 134 2680.00 Hz 23.54 m/s 84.7 km/h
Bin 135 2700.00 Hz 23.72 m/s 85.4 km/h
Bin 136 2720.00 Hz 23.89 m/s 86.0 km/h
Bin 137 2740.00 Hz 24.07 m/s 86.6 km/h
Bin 138 2760.00 Hz 24.24 m/s 87.3 km/h
Bin 139 2780.00 Hz 24.42 m/s 87.9 km/h
Bin 140 2800.00 Hz 24.60 m/s 88.5 km/h
Bin 141 2820.00 Hz 24.77 m/s 89.2 km/h
Bin 142 2840.00 Hz 24.95 m/s 89.8 km/h
Bin 143 2860.00 Hz 25.12 m/s 90.4 km/h
Bin 144 2880.00 Hz 25.30 m/s 91.1 km/h
Bin 145 2900.00 Hz 25.47 m/s 91.7 km/h
Bin 146 2920.00 Hz 25.65 m/s 92.3 km/h
Bin 147 2940.00 Hz 25.82 m/s 93.0 km/h
Bin 148 2960.00 Hz 26.00 m/s 93.6 km/h
Bin 149 2980.00 Hz 26.18 m/s 94.2 km/h
Bin 150 3000.00 Hz 26.35 m/s 94.9 km/h
Bin 151 3020.00 Hz 26.53 m/s 95.5 km/h
Bin 152 3040.00 Hz 26.70 m/s 96.1 km/h
Bin 153 3060.00 Hz 26.88 m/s 96.8 km/h
Bin 154 3080.00 Hz 27.05 m/s 97.4 km/h
Bin 155 3100.00 Hz 27.23 m/s 98.0 km/h
Bin 156 3120.00 Hz 27.41 m/s 98.7 km/h
Bin 157 3140.00 Hz 27.58 m/s 99.3 km/h
Bin 158 3160.00 Hz 27.76 m/s 99.9 km/h
Bin 159 3180.00 Hz 27.93 m/s 100.6 km/h
Bin 160 3200.00 Hz 28.11 m/s 101.2 km/h
Bin 161 3220.00 Hz 28.28 m/s 101.8 km/h
Bin 162 3240.00 Hz 28.46 m/s 102.5 km/h
Bin 163 3260.00 Hz 28.64 m/s 103.1 km/h
Bin 164 3280.00 Hz 28.81 m/s 103.7 km/h
Bin 165 3300.00 Hz 28.99 m/s 104.4 km/h
Bin 166 3320.00 Hz 29.16 m/s 105.0 km/h
Bin 167 3340.00 Hz 29.34 m/s 105.6 km/h
Bin 168 3360.00 Hz 29.51 m/s 106.3 km/h
Bin 169 3380.00 Hz 29.69 m/s 106.9 km/h
Bin 170 3400.00 Hz 29.87 m/s 107.5 km/h
Bin 171 3420.00 Hz 30.04 m/s 108.1 km/h
Bin 172 3440.00 Hz 30.22 m/s 108.8 km/h
Bin 173 3460.00 Hz 30.39 m/s 109.4 km/h
Bin 174 3480.00 Hz 30.57 m/s 110.0 km/h
Bin 175 3500.00 Hz 30.74 m/s 110.7 km/h
Bin 176 3520.00 Hz 30.92 m/s 111.3 km/h
Bin 177 3540.00 Hz 31.10 m/s 111.9 km/h
Bin 178 3560.00 Hz 31.27 m/s 112.6 km/h
Bin 179 3580.00 Hz 31.45 m/s 113.2 km/h
Bin 180 3600.00 Hz 31.62 m/s 113.8 km/h
Bin 181 3620.00 Hz 31.80 m/s 114.5 km/h
Bin 182 3640.00 Hz 31.97 m/s 115.1 km/h
Bin 183 3660.00 Hz 32.15 m/s 115.7 km/h
Bin 184 3680.00 Hz 32.32 m/s 116.4 km/h
Bin 185 3700.00 Hz 32.50 m/s 117.0 km/h
Bin 186 3720.00 Hz 32.68 m/s 117.6 km/h
Bin 187 3740.00 Hz 32.85 m/s 118.3 km/h
Bin 188 3760.00 Hz 33.03 m/s 118.9 km/h
Bin 189 3780.00 Hz 33.20 m/s 119.5 km/h
Bin 190 3800.00 Hz 33.38 m/s 120.2 km/h
Bin 191 3820.00 Hz 33.55 m/s 120.8 km/h
Bin 192 3840.00 Hz 33.73 m/s 121.4 km/h
Bin 193 3860.00 Hz 33.91 m/s 122.1 km/h
Bin 194 3880.00 Hz 34.08 m/s 122.7 km/h
Bin 195 3900.00 Hz 34.26 m/s 123.3 km/h
Bin 196 3920.00 Hz 34.43 m/s 124.0 km/h
Bin 197 3940.00 Hz 34.61 m/s 124.6 km/h
Bin 198 3960.00 Hz 34.78 m/s 125.2 km/h
Bin 199 3980.00 Hz 34.96 m/s 125.9 km/h
Bin 200 4000.00 Hz 35.14 m/s 126.5 km/h
Bin 201 4020.00 Hz 35.31 m/s 127.1 km/h
Bin 202 4040.00 Hz 35.49 m/s 127.8 km/h
Bin 203 4060.00 Hz 35.66 m/s 128.4 km/h
Bin 204 4080.00 Hz 35.84 m/s 129.0 km/h
Bin 205 4100.00 Hz 36.01 m/s 129.7 km/h
Bin 206 4120.00 Hz 36.19 m/s 130.3 km/h
Bin 207 4140.00 Hz 36.37 m/s 130.9 km/h
Bin 208 4160.00 Hz 36.54 m/s 131.5 km/h
Bin 209 4180.00 Hz 36.72 m/s 132.2 km/h
Bin 210 4200.00 Hz 36.89 m/s 132.8 km/h
Bin 211 4220.00 Hz 37.07 m/s 133.4 km/h
Bin 212 4240.00 Hz 37.24 m/s 134.1 km/h
Bin 213 4260.00 Hz 37.42 m/s 134.7 km/h
Bin 214 4280.00 Hz 37.60 m/s 135.3 km/h
Bin 215 4300.00 Hz 37.77 m/s 136.0 km/h
Bin 216 4320.00 Hz 37.95 m/s 136.6 km/h
Bin 217 4340.00 Hz 38.12 m/s 137.2 km/h
Bin 218 4360.00 Hz 38.30 m/s 137.9 km/h
Bin 219 4380.00 Hz 38.47 m/s 138.5 km/h
Bin 220 4400.00 Hz 38.65 m/s 139.1 km/h
Bin 221 4420.00 Hz 38.82 m/s 139.8 km/h
Bin 222 4440.00 Hz 39.00 m/s 140.4 km/h
Bin 223 4460.00 Hz 39.18 m/s 141.0 km/h
Bin 224 4480.00 Hz 39.35 m/s 141.7 km/h
Bin 225 4500.00 Hz 39.53 m/s 142.3 km/h
Bin 226 4520.00 Hz 39.70 m/s 142.9 km/h
Bin 227 4540.00 Hz 39.88 m/s 143.6 km/h
Bin 228 4560.00 Hz 40.05 m/s 144.2 km/h
Bin 229 4580.00 Hz 40.23 m/s 144.8 km/h
Bin 230 4600.00 Hz 40.41 m/s 145.5 km/h
Bin 231 4620.00 Hz 40.58 m/s 146.1 km/h
Bin 232 4640.00 Hz 40.76 m/s 146.7 km/h
Bin 233 4660.00 Hz 40.93 m/s 147.4 km/h
Bin 234 4680.00 Hz 41.11 m/s 148.0 km/h
Bin 235 4700.00 Hz 41.28 m/s 148.6 km/h
Bin 236 4720.00 Hz 41.46 m/s 149.3 km/h
Bin 237 4740.00 Hz 41.64 m/s 149.9 km/h
Bin 238 4760.00 Hz 41.81 m/s 150.5 km/h
Bin 239 4780.00 Hz 41.99 m/s 151.2 km/h
Bin 240 4800.00 Hz 42.16 m/s 151.8 km/h
Bin 241 4820.00 Hz 42.34 m/s 152.4 km/h
Bin 242 4840.00 Hz 42.51 m/s 153.1 km/h
Bin 243 4860.00 Hz 42.69 m/s 153.7 km/h
Bin 244 4880.00 Hz 42.87 m/s 154.3 km/h
Bin 245 4900.00 Hz 43.04 m/s 154.9 km/h
Bin 246 4920.00 Hz 43.22 m/s 155.6 km/h
Bin 247 4940.00 Hz 43.39 m/s 156.2 km/h
Bin 248 4960.00 Hz 43.57 m/s 156.8 km/h
Bin 249 4980.00 Hz 43.74 m/s 157.5 km/h
Bin 250 5000.00 Hz 43.92 m/s 158.1 km/h
Bin 251 5020.00 Hz 44.10 m/s 158.7 km/h
Bin 252 5040.00 Hz 44.27 m/s 159.4 km/h
Bin 253 5060.00 Hz 44.45 m/s 160.0 km/h
Bin 254 5080.00 Hz 44.62 m/s 160.6 km/h
Bin 255 5100.00 Hz 44.80 m/s 161.3 km/h

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Sind die 45° eigentlich gesetzt?
Ja, sind gesetzt.
Die aktuelle Signalverarbeitung geht von einem 45° geneigt montiertem Sensor aus.

Zitat
Spielt es eine Rolle, ob 45° nach oben oder nach unten?
Spielt keine Rolle.
Wichtig ist nur, dass keine Tropfen auf den Sensor oder dessen Nähe treffen und nicht darüber rinnen oder abtropfen.
Kurz gesagt sollte die Sensorfläche möglichst trocken bleiben.

Zitat
Sollten Neigung und Ausrichtung konfigurierbar werden?
Vorerst nicht.
Ein senkrecht nach oben schauender Sensor hätte zwar keinen Abschattungseffekt bei Wind durch das 45° Dach, dafür muss man dann den Dom irgendwie heizen; signaltechnisch wirds auch nicht leichter.
Ich möchte diese Variante aber nicht ganz ausschließen.
Da mir aber heizende Sensoren nicht gefallen, möchte ich die Erfahrungen von euch mit 45° Setup abwarten.

Zitat
was dann gerundet die Werte unten ergibt.
Passt das so?
Ja, passt
« Letzte Änderung: 24 Juli 2017, 19:32:53 von chunter1 »

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3041
Da mir aber heizende Sensoren nicht gefallen, möchte ich die Erfahrungen von euch mit 45° Setup abwarten.
Bin auch nicht dafür, die globale Erwärmung mit heizenden Sensoren draußen voranzutreiben  ;D ;D
Ich könnte bei mir den Sensor unter einem Dachvorsprung montieren, da regnet es nicht hin und er kann 45° nach oben in die Unendlichkeit schauen.

Gut, dann mache ich die help page fertig und die Settings-Geschichte (ist eh schon beides fast fertig)

Was sagst Du zu meinem Grundrauschen (mit 16K Einstellung)?
Ich glaube, um vergleichbare Ergebnisse zu haben, sollte man sich (also alle) auf eine bestimmte Verstärkung einigen.

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
Hallo zusammen.
Ich lese seit Anfang interessiert mit.
Liege derzeit noch am Strand auf Kreta und überlege bei 30°C was die Hardware bei mir im Schwarzwald macht, wenn es im Winter -20°C hat?

Macht das der Radar-Sensor und der ESP32 mit?
Datenblätter wollte ich hier nicht runter laden. Gerade kein freies "WiFi" am Strand ;)

Nicht das man die Elektronik doch heizen muss  ;-)

Gruß Gerd

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Was sagst Du zu meinem Grundrauschen (mit 16K Einstellung)?
Ich glaube, um vergleichbare Ergebnisse zu haben, sollte man sich (also alle) auf eine bestimmte Verstärkung einigen.
Genau, weil die Verstärkung sich nicht nur auf das Grundrauschen und somit den Threshold auswirkt, sondern auch auf das Messvolumen bzw. die Fläche.
Ich verwende hierfür die gängige Abkürzung FOV (Field Of View).

Ein Beispiel:
Erhöht man die Verstärkung, dann vergrößert sich das FOV.
Das hat zur Folge, dass sich die Tropfen länger im "Messvolumen" befinden.
Die bin-mask-Zeit muss dann entsprechend erhöht werden.
In der "statistics.ino" gibts dafür die Tabelle "binMaskCyclesPerMeter_table".
Dort ist die Anzahl der zu ignorierierenden snapshots nach Detektion eines bins bezogen auf 1m FOV-Höhe hinterlegt.
Mit dem Parameter "FOV_m" kann man diesen Bereich skalieren.

Die Werte sind, wie viele im code, nicht als absolute Grenzen zu verstehen - eher als "statistisches Mittel".
Der Sensor sieht ja auch nicht nur bis zur Grenze des radiation patterns.

Deshalb gilt durch Vergleichsmessungen statistisch brauchbare Faktoren zu finden.
Aber das geht schon wieder viel zu sehr in Richtung Regenmengenmessung die ja noch gar nicht im Mittelpunkt stehen soll.  :)

Anbei zur Veranschaulichung des FOV ein Radiation-pattern overlay.
Für die aktuell verwendete horizontale Ausrichtung ist der rote Bereich gültig.
Der Bereich skaliert natürlich je nach Verstärkung.
Die "nahesten" Tropfen (Abstand "min") sollten dabei wirklich dicht am Sensor vorbeifliegen.
Dieser und dessen Größe bestimmen ob clipping auftritt.
(Ja, ja... Hagel ist ein riesiger Tropfen) :)
« Letzte Änderung: 24 Juli 2017, 14:15:01 von chunter1 »

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Liege derzeit noch am Strand auf Kreta und überlege bei 30°C was die Hardware bei mir im Schwarzwald macht, wenn es im Winter -20°C hat?
Macht das der Radar-Sensor und der ESP32 mit?
Gute Frage!

Laut Datenblatt:
-) ESP32 .... -40°C
-) IPM-165  ..... -20°C

Temperaturbereich des Preamp ist leider nicht angegeben - evtl. mal den OPV Typ ablesen.

Offline Per

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
Die aktuelle Signalverarbeitung geht von einem 45° geneigt montiertem Sensor aus.
Wie wird da eigentlich der Wind/die Windrichtung mit reingerechnet?

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
@chunter1
Danke. Werde nach dem Urlaub bestellen und  aufbauen.
Ist ja nicht viel Hardware nötig.

Offline HCS

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3041
Wenn ich gerade dabei bin. Soll ich eine Konfiguration rein machen, ob man BINS_COUNT, BINS_MAG und BIN_GROUPS übermitteln will?
Wäre hübscher als immer ein-/auskommentieren und neu zu bilden/flashen.

Und könntest Du die Log- und SVG-Definition davon (der untere SVG) https://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=73016.0;attach=82017
posten? Dann müsste ich das nicht nochmal erfinden.

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Wie wird da eigentlich der Wind/die Windrichtung mit reingerechnet?
Wird nicht berücksichtigt und das macht mir momentan auch etwas Sorgen.
Durch die schräge Anordnung ist die Abweichung noch dazu Richtungsabhängig.
Worst case sind Tropfen, die mit 45° auf die Front des Sensors zufliegen.
Dann beträgt die mittlere Geschwindigkeit nämlich 0.
Klar wäre ein nach oben schauender Sensor besser, aber dann kommt man um das Heizen nicht herum. :(

Was aber einen Versuch Wert wäre, ist ein direkt nach unten blickender Sensor.
Dann gleichen sich zumindest die sich schräg annähernden mit den sich schräg entfernenden Tropfen aus und der maximale Fehler tritt erst bei horizontal daher fliegenden Tropfen auf. :)

Wenn ich richtig gerechnet habe, dann ergibt eine Abweichung von der senkrechten Fallrichtung von z.B. 10° bei 45° Sensor-Ausrichtung im worst case -19%, bei senkrechter Ausrichtung -1,5%.
« Letzte Änderung: 24 Juli 2017, 19:56:27 von chunter1 »

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 807
Wenn wir tatsächlich auf Blickrichtung nach unten umsteigen sollten, dann muss noch der genaue Aufbau überlegt werden.

Probleme die mir einfallen sind:

-) Absolut kleinstmögliche Bauform des Sensorgehäuses damit FOV genutz werden kann.
-) Schneeüberhang minimieren
-) Minimieren von Tropfen die am Gehäuse abprallen.
-) Minimieren von Tropfen die am Gehäuseboden neben dem Sensor abtropfen.

 

decade-submarginal