Autor Thema: Empfehlung für Staubsauger Roboter  (Gelesen 1618 mal)

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1319
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #15 am: 04 Juni 2019, 09:19:44 »
Moin,

wie versprochen, hier noch ein Bild mit Karten und dem Reader (rechts). Die Brennenstuhl-FB steuert auch den LMS.
FHEM auf Brix N3150/4GB/250GB SSD mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline mroschk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #16 am: 11 Juni 2019, 16:02:10 »
Hallo,
ich muss noch mal auf meine Frage zurück kommen.
Ich habe Probleme mit meinem derzeitigen Internet Anbieter und werde zu 1und1 wechseln.
Die haben derzeit einen Saugroboter namens "iRobot Roomba 696" .
Würde der auch in FHEM funktionieren oder ist der nicht zu empfehlen ?
Siehe hier : http://var.uicdn.net/pdfs/PDB_Mobile_iRobot-Roomba_696.pdf

Danke
Matthias
ich stehe leider noch am Anfang mit FHEM :-)
deConz Stick
Maple_CUL 868 MAX Mode für Max! HT + Stackable 433
Xiaomi Roborock S5 (weiß, 2. Generation)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6108
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #17 am: 11 Juni 2019, 18:53:28 »
Es gibt zumindest ein Modul/Einbindung für den Roomba 980: https://forum.fhem.de/index.php/topic,67632.0.html

Dort mal lesen oder nachfragen...
...evtl. isses ja wie mit BotVac da geht auch Vorwerk etc.

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 451
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #18 am: 11 Juni 2019, 19:13:51 »
Tipp: Ich fahre die Zonen über Amazon Dash Buttons an.
Also ein Dash Button in der Küche, einer im Flur, etc.....
Gruss Helmut
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline mroschk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #19 am: 11 Juni 2019, 19:14:49 »
OK, werd ich machen...danke

Matthias
ich stehe leider noch am Anfang mit FHEM :-)
deConz Stick
Maple_CUL 868 MAX Mode für Max! HT + Stackable 433
Xiaomi Roborock S5 (weiß, 2. Generation)

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2115
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #20 am: 11 Juni 2019, 21:05:28 »
da will ich doch noch mein (nur 50%ig ernstes) projekt "waf-gebeutelte helfen waf-gebeutelten" hier rein werfen *lach* https://forum.fhem.de/index.php/topic,101310.msg947519.html#msg947519
links sieht man einen philips hue dimmer-switch zum steuern unseres neato d7. der switch ist normal in seinem magnetischen rahmen an einer zentral gelegenen säule.
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline fh168

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 775
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #21 am: 12 Juni 2019, 20:52:30 »
Moin,

wie versprochen, hier noch ein Bild mit Karten und dem Reader (rechts). Die Brennenstuhl-FB steuert auch den LMS.

Danke für den Hinweis, ich habe das mal nachgebaut

https://www.youtube.com/watch?v=yy6OEf5QdMQ

robin
Hue, Lacrosse, PCA301, MySensors, V 1.67 CUL 868 V3.4, Lacrosse-WLAN-Gateway, Tasmota RF-

Offline Chris46

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #22 am: 13 Juni 2019, 13:52:44 »
Existiert denn eine Möglichkeit die Roboter von 360 in FHEM zu integrieren?
https://m-de.gearbest.com/robot-vacuum/pp_009217978560.html

Ich schwanke aktuell zwischen dem Xiaomi und dem 360.

Vielen Dank.

Offline RoccoNaut

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #23 am: 15 Juni 2019, 11:50:14 »
Also wenn es um Anbindung und Verbreitung geht, dann würde ich immer zum Roborock greifen.
Die sind gut dokumentiert und funktionieren 1a.

Offline StefanHele80

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #24 am: 07 Juli 2019, 12:18:06 »
Bin auch auf der Suche nach einem Staubsauger Roboter, welcher sich problemlos mit fhem nutzen lässt. Roborock S5 ist natürlich top, für meinen Geschmack jedoch etwas zu teuer. Kennt jemand eine günstigere Alternative, die auch kompatibel ist?

Hab seit längerem den hier https://wischroboter-profi.de/produkt/proscenic-800t/ im Auge. Preislich liegt er ungefähr bei 250 Euro, was natürlich sehr verlockend ist. Weiß jedoch nicht, ob er sich problemlos ins Smarthome integrieren lässt. Kennt jemand eine günstigere Alternative zum Roborock, die auch kompatibel ist?

Danke im Voraus

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6108
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #25 am: 07 Juli 2019, 12:23:23 »
Wenn du nicht unbedingt die Wischfunktion brauchst, dann geht auch das "Vorgängermodell" also Xiaomi V1...

Günstiger geht es (meines Wissens) aktuell nicht mit fhem-Integration...

Auch iRobot, Vorwerk, Neato, ... sind ähnlich teuer bzw. teurer...

Wenn der Sauger eine Schnittstelle hat (hab bei deinem verlinkten jetzt nicht geschaut), dann besteht Hoffnung/Möglichkeit...
Aber es wird (vermutlich) noch nichts "fertiges" geben...

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 699
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #26 am: 13 September 2019, 10:40:43 »
Hallo,

ich habe mir gerade den Proscenic 820T bestellt, da es mir auch um die Wischfunktion geht. Dieser lässt sich mittel Alexa/App/Fernbedienung steuern.
Hat denn jemand damit schon Erfahrung mittels Einbindung in FHEM?

Danke und Gruß


Offline rob

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #27 am: 16 September 2019, 21:02:33 »
ich habe mir gerade den Proscenic 820T bestellt...
Hat denn jemand damit schon Erfahrung mittels Einbindung in FHEM?

Direkt weiß ich dazu nix. Aber vielleicht hilft Dir dieses Fundstück https://github.com/oskarn97/fhem-Proscenic. Wenn der 820T ähnlich funktioniert...

Gruß
rob
eingesetztes Sys: fhem@Raspi3B mit DietPi (Debian Stretch) als Unterbau auf USB-HDD am aktiven Hub | Z-Wave Stick Aeotec AEOEZW090-C | nanoJeeLink | SIGNALduino@433 | SIGNALduino@868 | RFXtrx433e | Denkovi USB-OW-Busmaster | Arduinos, ESP-07er und Sonoff Basics m. config. Firmata/EspEasy

Offline tomcat.x

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:Empfehlung für Staubsauger Roboter
« Antwort #28 am: Gestern um 12:03:12 »
Roborock S6

Wir haben seit ca. 2 Monaten einen Roborock S6. Das ist unser erster Saug- und Wischroboter, alles was ich hier schreibe ist also ohne Vergleichsmöglichkeiten zu haben.

Eigentlich wollte ich einen Roborock wegen der Möglichkeiten die Verbindung zur Cloud einzuschränken und ihn möglichst nur lokal zu bedienen. Mit dem S6 ist das (hoffentlich nur bis jetzt) aber nicht möglich. Es wird aber wohl daran gearbeitet. Die Einbindung in fhem beschränkt sich daher momentan auf das Auslesen und Anzeigen von Readings. Selbst ein einfacher Start mach keinen Sinn, da wegen 2 Etagen immer eine Karte geladen werden muss. Sonst würde der Robi jedes mal wieder "dumm" von vorne anfangen und die Räume erfassen. Mir den gespeicherten Karten hatte ich bisher nicht das Problem, dass Karten trotz Speicherung manchmal neu erstellt werden, wie das für einige Vorgängermodelle beschrieben ist. Die Karten werden aber immer neu gespeichert, so dass 3 gespeicherte Karten gerade für 2 Etagen reichen (also aktuelle Karte der gereinigten Etage, plus ältere der selben Etage, plus ältere eine weiteren Etage). Bei dreien würde die Speicherung der aktuellen Reinigung immer eine andere aus dem Speicher schmeißen.

Von den eingeschränkten Funktionen in Verbindung mit fhem wusste ich teilweise schon vorher. Allerdings gab es ein günstiges Angebot für den S6 und ich wollte nicht mit einem älteren Modell einsteigen. Es sollte saugen und wischen können und in Bezug auf die Neuerungen des S6 waren mir die niedrige Lautstärke, die (wenn auch minimale) Einstellmöglichkeit der Wasserzugabe und die neue Bürste (wegen Material und einfacherer Reinigungsmöglichkeit) wichtig. Momentan bediene ich ihn also noch über Xiaomi App, über fhem bekomme ich zumindest Fehler angezeigt und in der unteren Etage mitgeteilt, wenn er oben fertig ist und abgeholt werde will ;-).

Mit der Saug- und Wischleistung sind wir sehr zufrieden. Wir haben nur glatte Böden (Parkett, Laminat, Fliesen). Über die Funktion auf Teppich kann ich nichts sagen. Der Wassertank reicht bei niedriger Einstellung ziemlich genau für eine Etage mit (zu putzender Fläche) ca. 55 qm, die er in knapp einer Stunde erledigt. Staubbehälter und Akku würden auch für beide Etagen, also ca. die doppelte Fläche reichen. Wir lassen ihn momentan nur einmal die Woche laufen.
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, Raspbian (jessie), Perl v5.20.2
Sender/Empfänger: 2 x CULv3, Duofern Stick
Gateways: FRITZ!Box 6591 (OS: 7.04), HomeMatic LAN, Trädfri
Sensoren/Aktoren: FRITZ!DECT, FS20, FHT, HMS, HomeMatic, Trädfri, DuoFern, NetAtmo

 

decade-submarginal