Autor Thema: Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages  (Gelesen 2875 mal)

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Hallo,

habe gestern mein Debian aktualisiert. Dort kam auch ein neues Mosqitto Paket mit. Version 1.4.12.
Seit dem Reboot spamt  FHEM meinen MQTT Server voll

In Sekunden wird von Fhem  das folgende an die devices gesendet: cmnd/basic_01/POWER ?
Ich habe in 4 Minuten über 5000 dieser Nachricht pro device.

Es lässt sich nichts mehr schalten :-(

Sobald ich in Fhem ein Disconnect zum Broker mache ist Ruhe

Ideen? Hat das noch jemand?
« Letzte Änderung: 16 Juni 2017, 12:01:10 von slor »
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Kann mir evtl. jemand sagen wie ich die vorherige Version von Mosquitto zurückbekomme?

apt-get install mosquitto-1.4.11 funktioniert nicht. Bin zu blöd den richtigen Paketnamen zu finden.
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #2 am: 16 Juni 2017, 12:00:10 »
Hm, evtl. ist es auch ein FHEM Update gewesen. Habe gestern auch Fhem aktualisiert.
Das Problem tritt massiv auf, sobald ich die Weboberfläche von FHEM auf habe.

Mach ich den Browser zu gibts auch keine Nachrichten mehr. MQTT geht trotzdem nicht mehr :-(
« Letzte Änderung: 16 Juni 2017, 12:01:50 von slor »
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

kurvi

  • Gast
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #3 am: 17 Juni 2017, 20:10:49 »
Hallo zusammen,
kann das Problem bestätige, habe heute ein Fhem und Linux Update durchgeführt, danach sehr träge Webseite und keine Kommunikaton mehr zum Broker.
Hatte aber glücklicherweise ein ganz junges Backup, dieses wieder Eingespielt und alles OK, danach nur Fhem Update und alles OK, erst nach dem Linux Update kam das Problem zurück.

Hatt jemand schon eine Lösung?
Bis dahin werde ich auf Updates verzichten.

Gruß
Christian
« Letzte Änderung: 17 Juni 2017, 20:32:25 von kurvi »

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #4 am: 17 Juni 2017, 21:20:56 »
Wenn ich die Fhem nicht im Browser öffne geht es aktuell. Sobald ich Fhem aufmachen ist das Teil quasi Tod.
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

t_schlueter

  • Gast
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #5 am: 17 Juni 2017, 21:43:39 »
Moin,

ich habe heute auch ein Update von Fhem gemacht und nun Fehlermeldungen meiner Mqtt Devices.

PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at /usr/local/share/perl/5.20.2/Net/MQTT/Message/Publish.pm line 28.
2017.06.17 21:16:10 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $_[0] in pack at /usr/local/share/perl/5.20.2/Net/MQTT/Constants.pm line 130.
2017.06.17 21:16:10 1: 192.168.178.65:1883 disconnected, waiting to reappear (Mosquitto)
2017.06.17 21:16:11 1: 192.168.178.65:1883 reappeared (Mosquitto)

Wenn ich Mosquitto auf Connect setze schreibt Fhem mir das Log voll
2017.06.17 21:41:03 1: 192.168.178.65:1883 disconnected, waiting to reappear (Mosquitto)
2017.06.17 21:41:03 1: 192.168.178.65:1883 reappeared (Mosquitto)

Kann mir da einer weiterhelfen?


Offline tremichl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #6 am: 18 Juni 2017, 10:00:56 »
Auch hier das gleiche Problem, nur Lösung habe ich noch keine gefunden. :(
Wir haben keine Ahnung davon, was wir nicht wissen

t_schlueter

  • Gast
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #7 am: 18 Juni 2017, 10:06:57 »
Moin,

ich habe ein restore des Updates von gestern gemacht. Nun läuft vorerst alles wieder.

Offline tremichl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #8 am: 18 Juni 2017, 11:49:27 »
Offensichtlich gibt es einen bugfix in der mqtt-device.pm(danke an den Entwickler für die schnelle Reaktion). Ein neuerliches FHEM update hat das Problem gelöst.
Wir haben keine Ahnung davon, was wir nicht wissen

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #9 am: 18 Juni 2017, 12:09:34 »
Sehr cool! So gefällt mir das! Danke!
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

t_schlueter

  • Gast
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #10 am: 18 Juni 2017, 16:10:29 »
Sehr schön Danke!

kurvi

  • Gast
Antw:Probleme nach Update - Fhem erzeugt tausende MQTT Messages
« Antwort #11 am: 18 Juni 2017, 19:24:56 »
Cool,
wir sollten immer bedenken, das die Entwickler Ihre Freizeit für uns opfern.
Daher beide Daumen hoch und einen ganz grossen Dank für die schnelle Reaktion.

Gruß
Christian