Autor Thema: FHEM friert kurz ein wenn man die Temperatur verstellt  (Gelesen 447 mal)

Offline Dr.Mutter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Ich habe 4 Heizkörper Termostate über einen MaxCube laufen der in fhem per ***.***.***.*** 180 ondemand eingebunden ist

Er funktioniert auch wunderbar und wird auch korrekt alle 3 min abgrefragt und ich kann auch per fhem die temps verstellen

aber jedes mal wo ich die temperatur eines max heizkörpertermostates verstelle friert kurz fhem ein für ca 3 sec danach sind die werte korrekt übernommen und umgstellt

aber woher kommt das einfrieren ?

Offline vobo

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:FHEM friert kurz ein wenn man die Temperatur verstellt
« Antwort #1 am: 18 Juni 2017, 23:26:41 »
mit diesem "Einfrieren" hatte ich auch Probleme ... allerdings verstärkte sich das bei mir soweit, dass FHEM gar nicht mehr zu bedienen war.
nimm mal das "180 ondemand" raus .... dann ist die Verbindung zwar ständig aufgebaut, aber zumindest war dieser "Effekt" dann bei mir weg.

Viele Grüße
Volker

Offline Dr.Mutter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:FHEM friert kurz ein wenn man die Temperatur verstellt
« Antwort #2 am: 19 Juni 2017, 06:09:22 »
JA das  hat geholfen vielen dank !!
« Letzte Änderung: 19 Juni 2017, 07:15:39 von Dr.Mutter »

 

decade-submarginal