Autor Thema: Anfängerfrage: Welche 3D Software (Freeware) nehmt ihr - mit STL Import  (Gelesen 3548 mal)

Offline b4r7

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
  • (o.O)
Angefangen habe ich damals mit Google Sketchup. Da ich komplett Branchenfremd bin habe ich mir dort erstmal Basics angeeignet.

Mittlerweile bin ich bei Fusion 360 stehen geblieben. Es ist für Privatanwender kostenlos und bietet alles, wenn nicht mehr, was das Designerherz begehrt.
FHEM auf Debian VM (FreeNAS bhyve)
HMUart + ZME-UZB1 über RPi2/ser2net

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4249
Hallo,

joschi2009 hat mich auf OpenSCAD aufmerksam gemacht. Ich finde es cool, dass es eine portable Version davon gibt. Vermutlich ist das Konstruieren damit ziemlich einfach, wenn man die zugehörige Skriptsprache beherrscht ...

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline reibuehl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 561
So ähnlich habe ich am Anfang auch gedacht und mich am länger mit OpenSCAD beschäftigt. Leider bin ich aber wohl nicht Hardcore-Programmierer genug für OpenSCAD - oder der Ansatz ist einem Fusion360 einfach nicht gewachsen. Wenn man schon sagt, dass 3D Modellieren mit OpenSCAD wie programmieren ist, muss man aber wohl auch dazu sagen, dass es wie RISC-Assembler programmieren ist und nicht wie $(beliebige Hochsprache) programmieren!
Reiner.

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 370
Ich nutze Fusion 360, ist soweit auch top. Das einzige was ich nicht gescheit hin bekomme ist der Import von STL Dateien, da sind immer zuviele Netze um daraus wieder ein 3d Körper zu machen. Falls jemand fragen will welches Objekt ich nicht umgewandelt bekomme, dies hier: https://www.thingiverse.com/thing:352892

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4249
Falls jemand fragen will welches Objekt ich nicht umgewandelt bekomme, dies hier: https://www.thingiverse.com/thing:352892
FreeCAD bekommt das auch nicht umgewandelt  :o
Dirks's Gainta Deckel vom Universalsensor als Ultraschallsensor geht aber.

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline reibuehl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 561
Ich nutze Fusion 360, ist soweit auch top. Das einzige was ich nicht gescheit hin bekomme ist der Import von STL Dateien, da sind immer zuviele Netze um daraus wieder ein 3d Körper zu machen. Falls jemand fragen will welches Objekt ich nicht umgewandelt bekomme, dies hier: https://www.thingiverse.com/thing:352892

Woran scheiterst Du bei dem STL? Als Mesh lässt es sich problemlos in in Fusion360 importieren.

Reiner.

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4249
Als Mesh lässt es sich problemlos in in Fusion360 importieren.
Das geht, aber wenn Du das Teil in ein bearbeitbares Objekt umwandeln willst, scheitert das an irgend etwas. FreeCAD muss das Netz teilweise reparieren bzw. das Umwandeln danach schlägt fehl.

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline bitleiste

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Hallo,

joschi2009 hat mich auf OpenSCAD aufmerksam gemacht. Ich finde es cool, dass es eine portable Version davon gibt. Vermutlich ist das Konstruieren damit ziemlich einfach, wenn man die zugehörige Skriptsprache beherrscht ...

Gruß PeMue

Hallo Peter, ich kann das OpenSCAD auch nur empfehlen

Gruß Andreas

hier mal eine Fontplatte

// Unimas U135 Frontplatte

FrontX = 120;   // Frontplatte Breite
FrontY = 54;    // Frontplatte Höhe
FrontZ = 2;     // Frontplatte Dicke

DispX = 41;     // 7-Segment Ausschnitt Breite
DispY = 13;     // 7-Segment Ausschnitt Höhe
EncDM = 7.4;    // Encoder Durchmesser
ConDM = 18;     // Amphenol T 3437 000 Durchmesser

SpacerZ = 6.5;  // Abstandsbolzen Abstand Oberseite Frontpanel von der Platine
SpacerXY = 5;   // Abstandsbolzen Seitelänge der Abstandsbolzen
SpacerR  = 1;   // Abstandsbolzen Radius der Bohrung zur Schraubenaufnahme

$fn=50;
 
// Frontplatte
difference(){
cube([FrontX, FrontY, FrontZ]);
translate([12, 20.5, -1]) cube([DispX, DispY, 4]);  // 7-Segment Display   
translate([70, 27, -1]) cylinder(r=EncDM/2, h= 4);  // Encoder
translate([102, 18, -1]) cylinder(r=ConDM/2, h= 4); // Conector   
}

/*
// Version
content = "20180205";
font = "Liberation Sans";
translate ([5,5,0]) {
   linear_extrude(height = 2.5) {
       text(content, font = font, size = 2);
     }
 }
*/

// PCB Abstandsbolzen
translate([10,12,0])Spacer();
translate([80,12,0])Spacer();
translate([10,42,0])Spacer();
translate([80,42,0])Spacer();

// Laschen
translate([  0,  0, 0])Lug(1);
translate([  0, FrontY-10, 0])Lug(1);
translate([FrontX,  0, 0])Lug(0);
translate([FrontX, FrontY-10, 0])Lug(0);

module Lug(Orientation = 0, Width=10, Height=1.0, Notch=0.4)
{ if(Orientation == 0)
  { LugIntern(Width, Height, Notch); }
  else
  { translate([0,Width,0]) rotate([0,0,180]) LugIntern(Width, Height, Notch); }
}
module LugIntern(Width, Height, Notch){
  rLug = Width/4;
 
  xLug = 0.4;
 
  hull()
  { oxLug= Notch+Width-rLug; // Verschiebung in X-Richtung
    oyLug=       Width-rLug; // Verschiebung in Y-Richtung
    translate([oxLug, rLug,0]) cylinder(r=rLug, h=Height, $fn=50);
    translate([oxLug,oyLug,0]) cylinder(r=rLug, h=Height, $fn=50);
    translate([Notch,0,         0]) cube([rLug,rLug,Height]);
    translate([Notch,Width-rLug,0]) cube([rLug,rLug,Height]);
  }
  if (Notch > 0)
  { cube([Notch,Width,Height-Notch]);
  }
}

module Spacer(){
  SpacerHeight = SpacerZ;
  difference()
  { translate([-SpacerXY/2, -SpacerXY/2, 0]) cube([SpacerXY, SpacerXY, SpacerHeight]);
    translate([0, 0, -1]) cylinder(r=SpacerR, h= SpacerHeight+2);
  }
}


Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4249
Hallo Andreas,

.... ich kann das OpenSCAD auch nur empfehlen
dann weiß ich ja schon, wen ich im Zweifelsfall anrufen kann  ;D ;D ;D

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline bitleiste

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
gerne Peter :-) meine Nummer hast ja ...

Gruß Andreas

Offline reibuehl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 561
Das geht, aber wenn Du das Teil in ein bearbeitbares Objekt umwandeln willst, scheitert das an irgend etwas. FreeCAD muss das Netz teilweise reparieren bzw. das Umwandeln danach schlägt fehl.

Fusion 360 beschwert sich zwar, dass das Mesh mit 47000 Triangles deutlich über dem für solche Operationen empfohlenen Limit von 10000 ist, wandelt das Mesh aber bei mir dann in einen BRep Body mit dem ich dann im Modelling Workspace auch weiter arbeiten kann.
Mein Laptop lässt sich dabei dann zwar ordentlich Zeit, aber gehen tut es.
Reiner.

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 370
Faszinierend... bei mir hat das nicht funktioniert.
Du bist vermutlich genau so wie ich vorgegangen:
Einfügen -> Netz einfügen -> STL Datei ausgewählt -> mittig platziert -> Basis Element erstellt -> Umwandeln von Netz in BRep

Muss ich heute Nachmittag oder Abend noch mal probieren. Ich will die Schrift BCF ersetzen.

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 370
Jetzt hat alles geklappt. Autodesk ist zwar mindestens 5 mal abgeschmiert wenn man einen mausklick zuviel gemacht hat, aber nun druckt das Teil seit ein paar Stunden vor sich hin.

Offline reibuehl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 561
Jetzt hat alles geklappt. Autodesk ist zwar mindestens 5 mal abgeschmiert wenn man einen mausklick zuviel gemacht hat, aber nun druckt das Teil seit ein paar Stunden vor sich hin.

Wieviel RAM hat Dein Rechner, auf dem Du mit Fusion arbeitest?
Reiner.

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 370
16GB