Autor Thema: Frage DS916+ FHEM Installation / Probleme über Probleme  (Gelesen 1444 mal)

Offline mcreuter

  • Newbie
  • Beiträge: 2


    Hallo Zusammen,

    habe mich mal etwas mit FHEM beschäftigt und es versucht ans laufen zu bekommen.

    Was habe ich geschafft?


    FHEM Installation und Update --> kein Problem

    Nach dieser Anleitung die Inbetriebnahme: https://wiki.fhem.de/wiki/Synology_Diskstation ---> Naja...

    Irgendwie fehlt mir alles für den Braswell Prozessortyp: DS916+ / Intel Pentium N3710 / Quad Core / Braswell / DDR3 8 GB

    Als erstes habe ich dann verucht IPKG zu installieren, dafür hat QTIP ja den EBI - Easy Bootstrap Installer, da werde ich dann beim installieren gefragt nach Optware iPKG oder Entware oPKG
    sowie nach symbolic link oder bind mount und zu guter letzt die Pfadpriorität

    Hier würde ich auch gern wissen was richtig wäre auszuwählen!

    Nach der unter ADMIN ausgeführten funktionierenden Installation wäre ja das Thema Bootstrap dran, aber z.B. hier: http://www.synology-wiki.de/index.php/IPKG

    Aber das wäre ja auch kein Thema: wget http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/op..._1.2-7_arm.xsh

    Wenn das die Richtige Datei wäre für Braswell....

    Danach könnte ich dann nach dieser Anleitung die HUE in Betrieb bekommen, bzw. dieses Json und CPAN...



    HUE auf der Synology Diskstation

    Da auf der DS standardmäßig kein JSON installiert ist, muss dies nachinstalliert werden (Danke an Patlinger für die Anleitung). Wichtig - ihr braucht IPKG (siehe CUL zum Laufen bringen):

    1. Per SSH verbinden (Befehl "ssh <ip-adresse> -l root")

    2. Superuser aktivieren (Befehl "su")

    3. "make" installieren (Befehl "ipkg install make")

    4. PERL und CPAN starten (Befehl "/usr/local/perl/bin/perl -MCPAN -e shell") / je nachdem wo Eure perl Installation liegt - bei mir war es "/usr/bin/perl -MCPAN -e shell"

    5. CPAN updaten (Befehl "install CPAN")

    6. JSON installieren (Befehl "install JSON")

    7. Per telnet verbinden (Befehl "telnet <ip-adresse> <port (7072)>")

    8. FHEM Update durchführen (Befehl "update")

    9. FHEM Neustart (Befehl "shutdown restart")

    10. Hue Bridge hinzufügen (Befehl "define <Name-für-die-Bridge> HUEBridge <ip-adresse-der-Hue-Bridge>")

    11. Taste an der Hue Bridge drücken um das "Pairing" zu bestätigen.

    12. GANZ WICHTIG - Wenn's jetzt einmal läuft, dann nicht vergessen die Konfiguration zu speichern! (Befehl "save")



    Ihr merkt schon ich blicke hier nicht mehr durch

    Ich würde mich über Unterstützung von euch freuen!

    Danke


Offline Fhem Karl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Frage DS916+ FHEM Installation / Probleme über Probleme
« Antwort #1 am: 09 Juli 2017, 21:35:36 »
Hallo mcreuter,

ich habe auf meiner DS916+ mittels Docker FHEM zum Laufen gebracht.

Schau mal unter

https://haus-automatisierung.com

Was auf einem NUC geht, funzt auch auf einer DS916+

Viele Grüße
Karl

Offline mcreuter

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Frage DS916+ FHEM Installation / Probleme über Probleme
« Antwort #2 am: 10 Juli 2017, 09:50:40 »
Hallo Fhem Karl,

kannst du mir das noch näher Beschreiben? Z.B welches Docker Image du genommen hast?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17721
Frage DS916+ FHEM Installation / Probleme über Probleme
« Antwort #3 am: 10 Juli 2017, 12:37:49 »
zu ipkg und opkg: ipkg ist veraltet. nimm opkg.

als perl würde ich aber nicht die opkg (oder synology) version verwenden sondern active perl. das läuft auf den intel synologys problemlos und es bringt to ziemlich alles schon mit ohne das man compiler oder cpan braucht. wenn doch mal etwas fehlt gibt es einen eigenen package manager der gut funktioniert.
« Letzte Änderung: 10 Juli 2017, 12:40:06 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Fhem Karl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Frage DS916+ FHEM Installation / Probleme über Probleme
« Antwort #4 am: 10 Juli 2017, 21:35:05 »
Hallo,

das Image hab ich mir selbst zusammengebaut. Gestartet am PC mit einem debian:jessie Image und dann mit zusätzlichen Perl Modulen und einer Fhem Installation einen Container erzeugt ( docker run ....). Nachdem der Container lief mit docker commit ein Image erzeugt und auf Syno gestartet .. läuft wirklich gut und braucht wenig Resourcen ...

Ich fand diese Tutorials ganz gut zum Lernen ...

https://youtu.be/Vyp5_F42NGs

Viele Grüße
Karl