Autor Thema: FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot  (Gelesen 1054 mal)

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 718
Hallo zusammen,

in den aktuellen Mesh-Labors für die Fritzbox 7490 scheint nun die binäre Schnittstelle für SmartHome aufgegeben worden zu sein. Das Modul FBAHA kann sich jedenfalls nicht mehr verbinden.
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 6.5, virtualisiertes fhem 5.8 dev, FBDECT FRITZBOX 7490 (06.88-xy BETA), CCU2 (2.29.18 ) mit 2x HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #1 am: 01 Juli 2017, 07:43:49 »
Hi Ralli,

ich habe es gestern auch bemerkt. Im Changelog von AVM steht allerdings:
"Änderung: GUI-Option "Smart-Home-Funktion im FRITZ!Box-Heimnetz freigeben" entfernt"
Das klingt, als könnte man diese Option anders irgendwie noch aktivieren. Ich hatte allerdings nichts im Internet gefunden.
Ich habe dann gestern noch versucht auf FBAHAHTTP zu wechseln, allerdings geht die bei mir nicht. Die Geräte werden angelegt, allerdings kann ich nicht schalten.

Gruß,
Tim

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 718
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #2 am: 01 Juli 2017, 07:45:20 »
Hallo Tim,

kann ich bestätigen - habe auch FBAHAHTTP angelegt, Verbindung zur FB erfolgreich, Geräte werden erfolgreich ausgelesen und Werte in Readings dargestellt, ein Schalten ist jedoch nicht möglich.

EDIT:
Muss korrigieren, nach fhem-Restart geht's nun mit FBAHAHTTP.
« Letzte Änderung: 01 Juli 2017, 08:54:57 von Ralli »
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 6.5, virtualisiertes fhem 5.8 dev, FBDECT FRITZBOX 7490 (06.88-xy BETA), CCU2 (2.29.18 ) mit 2x HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16905
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #3 am: 01 Juli 2017, 12:14:13 »
Nachdem die binäre AHA Schnittstelle auch im "normalen" Firmware entfernt wurde, werde ich 00_FBAHA.pm nach contrib schieben, damit neue Benutzer nicht verwirrt sind. Gibt es Geraete, wo FBAHAHTTP nicht funktioniert?

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #4 am: 02 Juli 2017, 16:37:41 »
Nach einem Neustart ging es zwar dann auch mit FBAHAHTTP, allerdings stürzt bei mir fhem alle paar Minuten ab und ich kann es auch nicht per /etc/init.d/fhem start starten. Dann kommt nämlich, dass das Log nicht geöffnet werden könne. Ich muss dann den RPi neustarten.

Hat das noch jemand?
Gruß,
Tim

Offline Marco Krause

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #5 am: 07 Juli 2017, 17:03:47 »
Hi,

bin deswegen auch auf die FBAHAttp umgestiegen. Das läuft bei mir aber immer nur so etwa einen Tag. Dann werden die Fritz Aktoren nicht mehr ausgelesen. Wenn ich set refreshstate mache liest Fhem anschliessend wieder die Werte aus. Nur schalten der Aktoren geht nur wenn ich Fhem neu starte . Kann es wirklich der Weisheit letzter Schluss sein das ich Fhem jeden Tag neu starten muss damit das funktionert oder mache ich etwas falsch?

Mfg.
Marco
« Letzte Änderung: 07 Juli 2017, 17:05:32 von Marco Krause »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16905
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #6 am: 08 Juli 2017, 15:26:49 »
Ich verwende FBAHA seit ueber einem Jahr produktiv, und habe keine Probleme, will sagen, das Problem ist nicht generisch.

Ich fixe auch spezielle Probleme gerne (wenn ich das kann), aber dazu brauche keine Polemik, sondern konstruktive Hilfe, z.Bsp. Fehlermeldungen aus dem Log. Wenn da keine sind, dann bitte "attr FBAHA verbose 5" setzen, und alle FBAHA Meldungen bis zum Problemfall hier anhaengen.

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #7 am: 17 Juli 2017, 09:26:24 »
Hallo,

bei mir schmiert FHEM mit FBAHAHTTP nach einiger Zeit ab. Wenn ich dann FHEM starten will, kommt:

starting fhem...
Can't open ./log/fhem-2017-07-17.log: Permission denied at fhem.pl line 2556.

Ich hatte zuvor schon das Attribut verbose auf 5 gesetzt. Wie kann ich herausfinden, woran es liegt? Ich bin leider nicht so bewandert, deshalb bitte nicht überl nehmen.

Danke und Gruß,
Tim

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16905
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #8 am: 17 Juli 2017, 09:53:20 »
Hat nichts mit FBAHAHTTP zu tun, sondern dass die Rechte der Datei ./log/fhem-2017-07-17.log oder des Verzeichnisses ./log (vmtl /opt/fhem/log mit vollen Pfad) nachtraeglich von einem anderen Programm (kaputt-)geaendert wurden. FHEM laeuft unter dem Unix Benutzer fhem, dieser muss Schreibrechte auf alles, was unter /opt/fhem liegt, haben. Wie man das macht, ist auf unzaehligen UNIX-Einfuehrungsseiten erklaert, eine Moeglichkeit ist sich auf  dem Rechner anzumelden und Folgendes auszufuehren:
sudo chown -R fhem /opt/fhem
sudo chmod -R u+rwx /opt/fhem

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #9 am: 17 Juli 2017, 10:09:02 »
Hi Rudolf,

danke für die schnelle Antwort. Ich hatte damals beim Aufsetzen von FHEM dem User fhem die notwendigen Rechte erteilt und das Problem trat erst jetzt nach Umstellung auf FBAHAHTTP auf. Ich hatte dann als das vor zwei Wochen erstmalig auftrat auf FBAHA zurückgewechselt und akzeptiert, dass ich dann die DECT-Steckdosen nicht schalten kann. Gestern hatte ich Zeit und erneut den Wechsel auf FBAHAHTTP versucht und dann war FHEM recht schnell wieder nicht erreichbar und beim manuellen Starten diese Meldung.

Ich habe jetzt deine Befehle ausgeführt. Jetzt klappt es. Ich hatte nicht gedacht, dass es ein chmod benötigt, da ich das initial gemacht hatte. Wieso das erst im Zusammenhang mit FBAHAHTTP zu Problemen führt, ist mir absolut schleierhaft. Zuvor lief mein RPi samt FHEM monatelang.

Gruß,
Tim

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #10 am: 17 Juli 2017, 15:41:43 »
Was genau bedeutet: " fhem mit "attr global logfile -" in der command-Fenster starten, und diesen Fenster nicht schliessen."

Welches command-Fenster ist gemeint? Die Eingabezeile im WebUI von FHEM?

Danke und viele Grüße,
Tim

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16905
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #11 am: 17 Juli 2017, 16:27:17 »
Zitat
Was genau bedeutet: " fhem mit "attr global logfile -" in der command-Fenster starten, und diesen Fenster nicht schliessen."
1. fhem.cfg editieren, und in der "attr global logfile" Zeile den Dateinamen gegen - (Minuszeichen) tauschen. Dadurch werden die FHEM Ausgaben auf STDOUT geschrieben, und FHEM geht nicht in Hintergrund.
2. Terminal/Terminal-Emulator/cmd/etc (das Ding, um Kommandozeilenbefehle einzugeben) oeffnen, nach /opt/fhem (bzw. Installationspfad) wechseln (cd /opt/fhem), und FHEM starten (perl fhem.pl fhem.cfg).
3. Terminal nicht schliessen, die Meldungen tauchen hier auf.
4. Wenn man genug von FHEM hat, dann mit CTRL-C stoppen (d.h. erst CTRL druecken, nicht loslassen, dann C druecken, dann beide loslassen).

Offline Timmäää

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #12 am: 18 Juli 2017, 11:46:27 »
Hi Rudolf,

danke das hilft mir weiter! Ich hatte es in anderen Threads nicht in dem Detailgrad gefunden und wusste u.a. nicht was mit dem command-Fenster gemeint war.

Danke für deine Hilfe!

Gruß,
Tim

Online AndreasR

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:FBAHA in Mesh-Labor für FB 7490 (06.88-45265 BETA) tot
« Antwort #13 am: 23 August 2017, 11:04:45 »
Hallo zusammen,

kurz meine Erfahrungen zur aktuellen MeshBeta im Zusammenhang mit Fhem und FBAHAHTTP;

Habe meine Geräte auch über FBAHAHTTP angebunden und in den letzten Tagen öfter Schaltausfälle bemerkt.
Aktuelle Daten der Geräte wurden immer angezeigt. - Im Log ist nichts zu sehen - werde am Wochenende mal Verbose 5 anmachen und es beobachten.
Erschwerend kommt hinzu das die Fritzbox selbst sich schwer tut alle "Smarthomegeräte" zu finden und einzubinden - auch hier verschwindet zuweilen eine Steckdose aus der ansicht bzw. kann nicht erreicht werden.

Nach einen Neustart scheint bisher, alles wieder normal zu laufen. 


Grüsse
Andreas
 

 

decade-submarginal