Autor Thema: Pool Salzwasser Chlorinator Stecker  (Gelesen 1806 mal)

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« am: 02 Juli 2017, 12:45:44 »
Hallo, möchte mein Chlorinator Modul meiner Pumpe-Filter-Chlorinatir Einheit automatisieren. Kennt jemand diese Stecker? Möchte diese verlängern.
Danke im Voraus für Hilfe.

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1508
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #1 am: 02 Juli 2017, 21:48:00 »
Woher hast du das Teil?
Sieht dem Gerät von Hofer bzw. Aldi ähnlich.
Poste mal das gesamte Gerät.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #2 am: 02 Juli 2017, 22:30:59 »
Ist ein: Intex Chlorinator + 4500 L/H Pumpe Salzwassersystem 28674

« Letzte Änderung: 03 Juli 2017, 07:58:15 von Adriano »

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1508
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #3 am: 03 Juli 2017, 16:18:37 »
Ja das ist das System was ich meinte.
Das hatte ich Anfangs auch in Verwendung bis mir das zu dumm wurde immer an der Platinelektrode zu entkalken.
Die Kabel kannst du grundsätzlich von allen drei Komponenten verlängern.
Das sind der Strömungssensor, die Kupferanode und die Platinelektrode.

Was bei diesem System fehlt ist das die Polarität an der Platinelektrode nach einer gewissen Laufzeit gedreht wird.
Damit verhindert man die Verkalkung an der Elektrode.
Ich bin leider erst darüber gestolpert als ich das neu System angeschaft hatte. Vom alten System habe ich den Strömungssensor und die Platinelektrode noch in Verwendung. Diese Platinelektrode wurde parallel zu der neuen Platinelekrode elektrisch verbunden und in einem Bypass Wassertechnisch zur neuen Platinelektrode verrohrt.
Seit dem gibt es kein verkalken mehr, da beim neuen System die Platinelektrode Polarität bei jedem Einschalten gedreht wird.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #4 am: 03 Juli 2017, 17:15:38 »
Will ja nicht verlaengern (ich weiß, habs oben geschrieben, wäre auch ne option). Sondern brauche das Kabel des Chlorinators als zusätzliches Kabel. Moechte nen eigenen 12v Netzteil drann hängen und das dann schalten. Leider verlauft mir keiner diese Stecker :D
« Letzte Änderung: 03 Juli 2017, 18:49:55 von Adriano »

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #5 am: 05 Juli 2017, 13:44:16 »
Ok, komme wohl nichts ums verlängern drum herum.

Möchte nun folgendes machen: Kabel vom Chlorinator (da gehen 12v durch) durchtrennen und mit wasserdichten Kabelverbindern IP68 verlängern mit Zwischenstopp in meiner Dribox. Dort muss dann ein Aktor verbaut werden, der die 12V durchlässt oder nicht.

Gibt es sowas überhaupt? Dann, es liegt ja nur Spannung an, wenn das ChlorinatorPumpe-Teil auch an ist. Da schalte ich aktuell über eine schaltbare 230v Steckdose mit Leistungsmessung von Homematic.

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #6 am: 05 Juli 2017, 13:54:58 »
Wäre das möglich?

Homematic 104895 Schaltaktor für Batteriebetrieb für Smart Home / Hausautomation

mit entsprechenden Relais?

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #7 am: 06 Juli 2017, 17:23:07 »
Oder das hier: Homematic 099444 LED-Funk-Dimmer 1-fach, 12-24V-PWM für Smart Home / Hausautomation

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1508
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #8 am: 06 Juli 2017, 20:54:59 »
Ich blicke noch immer nicht ganz durch was du da machen willst.
Zum Kabel der Platinelektrode, wie schon erwähnt kannst du das auch ohne das original Kabel zu zerschneiden verlängern bzw. einen Aktor dazwischen schalten.
Nimm Kerbverbinder Rundstecker
https://www.conrad.at/de/rundstecker-15-mm-250-mm-stift-o-5-mm-teilisoliert-blau-conrad-components-738490-100-st-738490.html
und Rundsteckhülsen
https://www.conrad.at/de/rundsteckhuelse-15-mm-25-mm-stift-o-5-mm-vollisoliert-blau-conrad-components-739034-50-st-739034.html
Diese Stecker passen in den Kupplung vom Generator und auf die Stifte der Platinelektrode.
Nur was du schalten willst wenn die Chlorinator Einheit Stromlos ist habe ich noch nicht verstanden.
Was du auf gar keinen Fall machen darfst, ist das du die Platinelektrode mit Spannung versorgst ohne das die Pumpe läuft. Das kann eine ganz unschöne Angelegenheit werde wenn das explodiert.
 
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #9 am: 07 Juli 2017, 19:34:42 »
Na ich möchte den Chlorinator kürzer schalten als die Pumpe läuft. Die Pumpe lasse ich 3-4 mal am Tag eine Stunde laufen. Und das nicht durchgängig sondern 3-4 mal. Morgens. Mittags Abends und bei Bedarf. Mein Pool fast knapp 4000L, die Pumpe schafft wohl 4500l/h, der Chlorinator kann man aber nur 1-12Std laufen lassen, und dass pro An-Zyklus. Das Geraet schalte ich aktuell mit HM Zwischensteckdose, Chlorinator aus. Weil ich ansonsten nach 3 Tagen locker 5ppm Chlor und mehr drinnen hab. Der Chlorinator macht 5gr due Stunde. Daher moechte ich den Chlorinator selbst schalten. Am besten mit dem original Kabel vom Steuerelement und dann irgendwas Homematic mäßiges dazwischen.
« Letzte Änderung: 07 Juli 2017, 19:36:20 von Adriano »

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Pool Salzwasser Chlorinator Stecker
« Antwort #10 am: 08 Juli 2017, 12:45:02 »
Also mMn muss das mit den Homematic 104895 Schaltaktor für Batteriebetrieb für Smart Home / Hausautomation moeglich sein.

Die elektrolyse erzeugt 12V Gleichstrom, nach Verbrauchsmessung circa 30W. Somit müsste ich doch sogar direkt den Schaltaktor zwischenschalten können (dann wäre er halt auch komplett aus wenn die pumpe nicht läuft) oder halt mit 9V/12V Batterie/Akku und dann mit Relais? Brauch ich überhaupt ein Relais? Ist doch nen Mosfet oder?

Laut Intex Spezifikation auf das komplette System: 220-230V Input / 12V Output, 2.1 Ampere, 230W (Messung zeigt aber Pumpe 150W und Chlorinator 30W im Betrieb, Kupfer habe ich abgestöpselt, das war glaube ich so um die 10W)
« Letzte Änderung: 08 Juli 2017, 13:04:29 von Adriano »