Autor Thema: FHEM Startet nicht mehr-- Bietet jemand eine Dienstleistung an?  (Gelesen 499 mal)

Offline Warlock_2016

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
Hallo Zusammen,

mein Bootdatei hat es mir leider verschossen. Somit startet mein Betriebssystem nicht mehr.

Da ich nur bedingt Zeit habe, möchte ich fragen, ob jemand eine Dienstleistung anbietet die SD Karte wieder zum laufen zu bringen?

Gruss, Markus

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6600
    • Otto's Technik Blog
Antw:FHEM Startet nicht mehr-- Bietet jemand eine Dienstleistung an?
« Antwort #1 am: 03 Juli 2017, 09:28:16 »
Moin Markus,

um welches Betriebssystem / Rechner handelt es sich denn? Klingt nach Himbeere?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1052
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:FHEM Startet nicht mehr-- Bietet jemand eine Dienstleistung an?
« Antwort #2 am: 04 August 2017, 21:39:59 »
Hi, was meinst Du mit Bootdatei zerschossen? Meld Dich einfach mal ;-) Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

 

decade-submarginal