Autor Thema: Probleme mit Rules / Lichtsteuerung  (Gelesen 284 mal)

Offline ohotte

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Probleme mit Rules / Lichtsteuerung
« am: 31 Oktober 2021, 18:51:22 »
Hallo,

das ist mein erster Versuch eine Rule im Tasmota einzufügen und dabei bräuchte ich mal ein bisschen Unterstützung.

Ich habe einen Bewegungsmelder der mir über ein Koppelrelais einen D1 mini schalten soll.
Am D1 hängen 2 Relais. Das eine Relais soll eine Leuchte zwischen 00:00 und 05:00 schalten, das andere in der restlichen Zeit.
Hintergrund ist eine Nachtschaltung für einen Flur. Zwischen 00:00 und 05:00 soll nur ein Notlicht angehen.

Den D1 habe ich als generic eingestellt. D0(GPIO16) ist switch1, D1(GPIO5) ist Relais1 und D2(GPIO4) ist Relais2.
Wie muss ich den timer1 richtig konfigurieren?

Wie heißt nun die entsprechende Rule?

Ich habe folgendes probiert - ohne Erfolg
rule1 on clock#timer1=1 do rule3 endon
rule2 on switch1#state=on do relay1 on; on switch1#state=off do relay1 off endon
rule3 on switch1#state=on do relay2 on; on switch1#state=off do relay2 off endon

Irgendwas mache ich doch sicher falsch oder habe es noch nicht richtig kapiert.

Vielen Dank im voraus
Jörg
« Letzte Änderung: 31 Oktober 2021, 19:23:03 von ohotte »

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2395
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Probleme mit Rules / Lichtsteuerung
« Antwort #1 am: 12 November 2021, 17:58:38 »
Hallo Jörg,

die gute Nachricht zuerst: dein Problem ist lösbar.
Allerdings wo soll ich anfangen?

Ich schildere in ganz groben Zügen, wie ich es umsetzen würde:
ESPEasy statt Tasmota
Die beiden Relais als Switch input - Switch (Device) definieren
MQTT-Device in Fhem anlegen und Befehle per DOIF (oder notify) raussenden, wenn es 00:00 und 05:00 ist - wie das geht, sage ich dir, wenn du die beiden ersten Punkte erledigt hast und du die Definition des MQTT-Devices hier angehängt hast.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2395
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Probleme mit Rules / Lichtsteuerung
« Antwort #2 am: 12 November 2021, 18:23:11 »
Hallo Jörg,

deine, einfache Aufgabe geht natürlich auch mit Tasmota.
Voraussetzung ist allerdings ein MQTT-Device in Fhem, von dem ich die Definition (per list <Device> oder die raw-Definition) dann benötige.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2395
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Probleme mit Rules / Lichtsteuerung
« Antwort #3 am: 12 November 2021, 18:31:24 »
Hallo Jörg,

sehr hilfreich ist die Installation einer Software, die den MQTT-Verkehr mithören kann. Auf einem Windows-Rechner benutze ich dafür MQTT.fx. Man hat sich schnell mal vertippt, bzw. ist auf dem Holzweg. Mit MQTT.fx sieht man, was rausgesendet, oder ob überhaupt irgendetwas rausgesendet wird.
Das Tool ist wirklich unerlässlich, wenn man sich mit MQTT auseinandersetzen will.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM