Autor Thema: neues Modul Astro.pm  (Gelesen 27712 mal)

Offline det.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1032
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #15 am: 07 Juli 2017, 14:25:09 »
Мир, дружба, блинчик
l.g. det.

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5596
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #16 am: 08 Juli 2017, 06:11:40 »
OK, Version 1.2 ist eingecheckt, erlaubt das lokale Attribute longitude, latitude und altitude.

Problem ist noch, dass ich die Zeitzone lokal aus den Perl-Settings bestimme - wenn ich also Geokoordinaten einer anderen Zeitzone verwende, wird das (noch) nicht automatisch konfiguriert.

LG

pah

Oha: Ich habe gerade festgestellt, dass die gestern per Schnellkorrektur hochgeladene Version 1.1 ein Problem hat, das FHEM beim Neustart hängen lässt. Bitte deshalb auf jeden Fall die aktuelle Version 1.2 verwenden. Der Bequemlichkeit halber hänge ich sie hier an.

« Letzte Änderung: 11 Juli 2017, 06:37:45 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #17 am: 08 Juli 2017, 09:20:50 »
hey, das ersetzt ja gleich nen haufen anderer module und scheint professorisch gut wie immer durchdacht/geschrieben zu sein *g*

wenn ein armer, fort-/weg-geschrittener noob ne bitte äussern dürfte?

könnte man eventuell für den mond noch angeben, ob er zu oder ab nimmt und, wenn mans ganz schön machen wollte eventuelle gfx dazu liefern?
derzeit verwend ich dazu das (noch nie upgedatete und inoffizielle) modul "Moon"
das liefert 2 schöne werte:
"BildNr   46" und "ftui   /fhem/images/phasenbilder/46.png" <-- grafiken kann ich dir bei bedarf liefern, sind aber auch nur 100 vom modul verwendet, könnte man also genauer machen noch.
dazu kommt noch ein STATE mit z.b. "zunehmender Mond"
und mit sowas kann der geneigte forgeschrittene noob sehr waf-freundliches zeugs basteln ...
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5596
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #18 am: 08 Juli 2017, 11:57:09 »
Das gibt es doch längst.

Das Reading "MoonPhaseS" ist ein String, der die Werte "Neumond", "Zunehmende Sichel", "Erstes Viertel", "Zunehmender Mond",
   "Vollmond", "Abnehmender Mond", "Letztes Viertel", "Abnehmende Sichel" annehmen kann.  Derzeit: Vollmond.

Es ist auch problemlos möglich, das in einen nummerischen Ganzzahlwert 0..7 umzuwandeln.

Das Reading "MoonPhaseN" ist ein nummerischer Gleitkommawert zwischen 0 und 1, der die Ausleuchtung des Mondes angibt.

LG

pah


Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #19 am: 08 Juli 2017, 12:09:46 »
ach, dann passt der wert von moon nur ned zu astro ...
deins: vollmond, moon: zunehmender mond.
das hat mich a bissi verwirrt.

was die gfx angeht, wollt ichs halt einfach *g*
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5596
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #20 am: 08 Juli 2017, 13:16:14 »
Dann hat "moon" aber einen fehlerhaften Wert. Derzeit ist der Mond zu 99% ausgeleuchtet - wir haben also wirklich Vollmond. Sieht man auch hier: https://www.wunderground.com/cgi-bin/findweather/getForecast?query=pws:IWEINGAR11

LG

pah

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #21 am: 08 Juli 2017, 13:44:52 »
jo, sichalich.
moon is ja nun wirklich kein super entwickeltes modul. drum freu i mi ja über dein astro so *g*. wieder eine potentielle problemquelle weniger.
lustig: die 99.4... hat moon auch, aber eben den falschen text, wurscht, sobald ich bilder bei astro rein krieg, wars das eh.
is halt wichtig für den waf.
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14980
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #22 am: 08 Juli 2017, 13:47:22 »
Derzeit: Vollmond.

das erklärt natürlich einiges von dem, was im Forum grade wieder so vor sich geht...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 07.09.2018 - 18:30 Uhr
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5596
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #23 am: 08 Juli 2017, 14:09:24 »
Zitat
das erklärt natürlich einiges von dem, was im Forum grade wieder so vor sich geht...
Hm - hast Du Dich heute stärker rasieren müssen, als gewöhnlich ?

LG

pah

Offline Heuberg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #24 am: 11 Juli 2017, 08:40:53 »
Hi,
anbei Mond Phasenbilder vielleicht können diese ja verwendet werden:
Format: PNG-24 mit Alphakanal-Transparenz
Maße:    670 x 671 Pixel
Anzahl: 100
http://www.starpage.de/ccount/click.php?id=18
Viele Grüße
Rainer

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #25 am: 14 Juli 2017, 10:47:33 »
nur zur info2017.07.14 08:34:26 1: PERL WARNING: Argument "" isn't numeric in numeric eq (==) at ./FHEM/95_Astro.pm line 174.
2017.07.14 08:34:26 1: stacktrace:
2017.07.14 08:34:26 1:     main::__ANON__                      called by ./FHEM/95_Astro.pm (174)
2017.07.14 08:34:26 1:     main::Astro_HHMM                    called by ./FHEM/95_Astro.pm (946)
2017.07.14 08:34:26 1:     main::Astro_Compute                 called by ./FHEM/95_Astro.pm (987)
2017.07.14 08:34:26 1:     main::Astro_Update                  called by fhem.pl (3004)
2017.07.14 08:34:26 1:     main::HandleTimeout                 called by fhem.pl (618)
kommt so einige male pro stunde
derzeit hab ich astro nur für die darstellung von sonne/mond auf/untergang in 2 rg's am laufen
→do↑p!dnʇs↓shit←

Online Octopus180

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #26 am: 14 Juli 2017, 11:43:33 »
Ich bekomme auch folgende Meldung ab und zu angezeigt

2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.792931498137983+0.0691475617504036i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.792931498137983-0.0691475617504036i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.795741730136387+0.0674197185535309i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.795741730136387-0.0674197185535309i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.0651232138058145+0.0691839892872279i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "0.0651232138058145-0.0691839892872279i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 162.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "1.56295713133955+1.66041574289347i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 177.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "1.56295713133955+1.66041574289347i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 178.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "33.7774278803729+99.6249445736082i" isn't numeric in sprintf at ./FHEM/95_Astro.pm line 179.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "1.56295713133955-1.66041574289347i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 177.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "1.56295713133955-1.66041574289347i" isn't numeric in subroutine entry at ./FHEM/95_Astro.pm line 178.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "33.7774278803729-99.6249445736082i" isn't numeric in sprintf at ./FHEM/95_Astro.pm line 179.
2017.07.14 11:39:35 1 : PERL WARNING: Argument "" isn't numeric in numeric eq (==) at ./FHEM/95_Astro.pm line 174.

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5596
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #27 am: 14 Juli 2017, 11:54:48 »
Den Fehler in Zeile 174 kann ich abfangen.

Die anderen Meldungen kommen daher, dass irgendetwas an den Daten nicht stimmt und eine komplexwertige Lösung herauskommt. Sollten jetzt auch abgefangen sein.

Eine neue Version - inklusive Mehrsprachigkeit und Jahreszeitenberechnung  - ist eingecheckt.

LG

pah
« Letzte Änderung: 14 Juli 2017, 12:07:45 von Prof. Dr. Peter Henning »
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline Michael

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 433
  • Rechtschreibfehler dürfen Behalten werden!
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #28 am: 15 Juli 2017, 10:55:09 »
Moin

Super, auf so ein Modul habe ich gewartet.
Ist zwar erstmal nur für den Wunderefekt bei der Tabletanzeige.

Ich habe noch einen Wunsch und zwar fehlt mir das attr stateFormat.
Oder habe ich was Übersehen.  :-[

Und kann mir jemand erklären wie ich die Moonbilder wieder Angezeigt bekomme.
Klar, zb MoonPhaseN 0.65 und weiter?  :-[
Gruß, Michael

FHEM 5.8 auf RPi 2
CUL V3 868 Mhz | JeeLink LaCrosse & PCA301
FS20 ST-2/3 | BMP085(180) | 14x TX29DTH-IT | 2x TX25IT/Helligkeitssensor | 5x PCA 301 | SMA Peripheries | MobileAlerts MA-10(100,200,251,410,650,660,800)

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #29 am: 15 Juli 2017, 11:08:55 »
ich glaub, derzeit mußt dir deine bilder noch selber zusammenklöppeln. aber ich hoffe auch.
wäre z.b. geil, wenn man aus der astro raus gleich nen weblink generieren könnte - vorzugsweise auch gleich mit skalierung und wunschbetitelung ("vollmond" oder sonst irgend n attribut als untertitel)

darf ich auch gleich ne frage (warscheinlich dämlich) mit anhängen?
wäre es generell möglich - z.b. mit logproxy (den ich immer noch ned kapier) den sonnenstand zu plotten, oder von mir aus auch mit den mond abzubilden? ich träum von nen png-losen fhem ...
→do↑p!dnʇs↓shit←

 

decade-submarginal