Autor Thema: Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte  (Gelesen 10949 mal)

Offline rvideobaer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 489
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #180 am: 07 Dezember 2017, 16:35:10 »
Hallo,

Bei meinem Testen und probieren von verschiedenen Varianten habe ich ein Testdevice mit der gleichen Device-ID nicht gelöscht und das hat dann vermutlich dazwischen geharkt.
Habe das jetzt gelöscht und mehrfach den Stecker Stromlos gemacht, bis jetzt noch kein Verlust des pairing. Ich werde das noch weiter testen.

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline rvideobaer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 489
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #181 am: Gestern um 16:07:05 »
Hallo,

wenn ich eine Platine die bereits einen Bootloader hat mit einer Firmware flashe die eine neue Seriennummer beinhaltet, und ich möchte später eine andere Firmware mit OTA flashen. Auf welche Seriennummer reagiert die Platine dann? Ist das machbar?

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #182 am: Gestern um 16:19:03 »
Der Bootloader reagiert immer mit seiner Serial, mit welcher er generiert wurde.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

 

decade-submarginal