Autor Thema: Universelle Hardware-Basis für 868MHz Funksensoren und Aktoren  (Gelesen 42727 mal)

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #180 am: 07 Dezember 2017, 16:35:10 »
Hallo,

Bei meinem Testen und probieren von verschiedenen Varianten habe ich ein Testdevice mit der gleichen Device-ID nicht gelöscht und das hat dann vermutlich dazwischen geharkt.
Habe das jetzt gelöscht und mehrfach den Stecker Stromlos gemacht, bis jetzt noch kein Verlust des pairing. Ich werde das noch weiter testen.

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #181 am: 12 Dezember 2017, 16:07:05 »
Hallo,

wenn ich eine Platine die bereits einen Bootloader hat mit einer Firmware flashe die eine neue Seriennummer beinhaltet, und ich möchte später eine andere Firmware mit OTA flashen. Auf welche Seriennummer reagiert die Platine dann? Ist das machbar?

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #182 am: 12 Dezember 2017, 16:19:03 »
Der Bootloader reagiert immer mit seiner Serial, mit welcher er generiert wurde.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline capt_bluebaer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #183 am: 14 Dezember 2017, 20:55:06 »
Stehe jetzt auch kurz davor, mir ein paar Platinen auf Basis der universellen HW zu bestücken.
Wie ich auf dem Schaltbild und in der Stückliste sehe, wird der Atmega durch einen 32kHz Uhrenquarz getaktet, was wohl irgendwelche Verbesserungen im Power-Save Modus bringen soll.
Bisher hatte ich es nur mit Nanos (16MHz) und Minis (8MHz) zu tun, jetzt stellt sich mir die Frage: Was für ein Model  muss ich zum Flashen für diese Hardware in der Arduino IDE anwählen???
Oder bin ich komplett auf dem falschen Dampfer?
Raspi B+, nanoCUL868 (HM), nanoCUL433

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #184 am: 14 Dezember 2017, 21:07:02 »
Hallo,

Hier findest Du vielleicht alles was Du brauchsthttps://forum.fhem.de/index.php/topic,71413.195.htmloder
hierhttps://wiki.fhem.de/wiki/HomeMatic_Fenster-Drehgriffkontakt_Community-Nachbau
Das gilt alles sinngemäß auch für die Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte du musst nur den richtigen Bootloader je nach Verwendungszweck erstellen.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline capt_bluebaer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #185 am: 14 Dezember 2017, 23:02:03 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Leider habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Mit dem Flashen inklusive OTA-Bootloader hatte ich bisher keine Probleme, benutze dazu einen Raspi mit der SPI-Schnittstelle des GPIO-Interfaces.
Meine Frage bezog sich auf das Kompilieren, welches Model / welche Einstellungen sind da relevant, konnte darüber in den Infos nichts finden?
Installiert man z.B. die Firmware eines Nanos auf einen Mini oder umgekehrt kommt da ja nur Murks heraus, deshalb meine Frage.
Raspi B+, nanoCUL868 (HM), nanoCUL433

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #186 am: 15 Dezember 2017, 00:15:45 »
Hallo,

ich habe bei mir "Arduino Pro oder Pro Mini" ausgewählt und "ATmega328P 3.3V 8MHz"

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline capt_bluebaer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #187 am: 15 Dezember 2017, 00:39:53 »
Werde ich dann mal versuchen, wenn ich die Hardware zusamengebaut habe.
Funktioniert wegen des unterschiedlichen Timings (8Mhz vs. 32kHz) auch noch die serielle Schnittstelle oder kommen da nur Hieroglyphen?
Raspi B+, nanoCUL868 (HM), nanoCUL433

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #188 am: 15 Dezember 2017, 07:15:15 »
Der Quarz (32kHz) braucht nur bestückt werden, wenn eine Echtzeit-Uhr benötigt wird. Der Takt wird durch den internen Oszillator erzeugt. Hierzu sind die Fuses entsprechend zu setzen.

In der Arduino IDE sollte dann am besten diese Board-Settings verwendet werden.

https://github.com/oshlab/Breadboard-Arduino

Mini Pro geht auch, wenn der Bootloader - und damit auch die Fuses -  nicht neu geschrieben wirden.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #189 am: 15 Dezember 2017, 18:48:57 »
Hallo,

 ist es möglich mit dem Basisboard und vertretbarem Aufwand einen einfachen 12V Dimmer z.b. für LED Strips zu bauen? Wie müsste die externe Schaltung aussehen, hat da vielleicht jemand einen Tip.

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline capt_bluebaer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #190 am: 15 Dezember 2017, 20:58:43 »
@papa,

das mit dem internen Oszillator hatte ich nicht gewusst, bin fälschlicherweise immer davon ausgegangen, dass der Quarz den Takt für den Microcontroller vorgibt. Wieder was dazugelernt.
Danke für den Link zu den Board-Settings, diese habe ich mir schon mal eingerichtet.
Raspi B+, nanoCUL868 (HM), nanoCUL433

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #191 am: 15 Dezember 2017, 21:30:30 »
ist es möglich mit dem Basisboard und vertretbarem Aufwand einen einfachen 12V Dimmer z.b. für LED Strips zu bauen? Wie müsste die externe Schaltung aussehen, hat da vielleicht jemand einen Tip.

Natürlich http://joost.damad.be/2012/09/dimming-12v-led-strip-with-mosfet-and.html. Einfach den MOSFET an D3 anschliessen und das HM-LC-Dim1PWM_CV Example nehmen.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #192 am: 15 Dezember 2017, 22:11:52 »
Hallo,

ja danke erst einmal, werde mal in meiner Bastelkiste kramen ob ich noch was passendes habe sonst muß ich mal was bestellen.

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1719
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #193 am: 16 Dezember 2017, 13:26:28 »
Hi, warum nimmst Du dafür nicht die Forumsplatine RGBWW ?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 634
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #194 am: 16 Dezember 2017, 14:23:23 »
Hallo,

@RaspiLED
Die Universalplatine habe ich da, und ich möchte das ganze als Homematic Gerät haben.

@papa
ich habe das jetzt mal zusammengebaut und geflasht. Der Dimmer hat jetzt aber 3 Kanäle ist das so richtig? Der Configtaster schaltet jetzt aber nur ein und aus. Für eine Hardware Bedienung brauche ich da noch eine extra Taste?

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

 

decade-submarginal