Autor Thema: Rollladensteuerung für HM/ROLLO inkl. Abschattung und Komfortfunktionen in Perl  (Gelesen 76795 mal)

Offline kjmEjfu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 250
vielleicht beim Erstellen auch das Kommentar-Attribut fürs at setzen und irgendwas wie "DON'T change anything here" reinschreiben  ;)

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Ach - dann müsste ich das ja auch für die User-Attribute der Aktoren und im Dummy und ..., ..., ... überall hineinschreiben. Nöööö - keine Lust... :P

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
wäre es nicht ne möglichkeit jedes mal dein at auf 03:05 zu setzen?
also kein "define bla *03:05:00", sondern "defmod bla *03:05:00" ??

oder hat das irgendwelche anderen seiteneffekte?? hab da leider nicht alles im kopf :)


das hätte auf jeden fall den fehler-such-aufwand verringert ;)
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
oder hat das irgendwelche anderen seiteneffekte??

Das weiß ich nicht und ehrlich gesagt habe ich auch keine Zeit und Lust mir deshalb den Kopf zu zerbrechen...

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
dann bau es ein  ;D
spart dir auch die if-abfrage dahinter  8)
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Nein, ich lass es , wie es ist. Funktioniert doch - WENN da keiner dran herum fummelt...

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
ok, ich kann damit leben :)
ich fummel da nicht dran rum  8)
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline Nighthawk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Hallo Cluni,

ich kann leider nicht mehr folgen..
Ich habe nichts an dem at geändert, es steht bei mir auf 00:05:00 warum auch immer es so ist.
Muss ich jetzt nur die Zeit auf 03:05 ändern?

Internals:
   COMMAND    {Auto_Rol_group_at()}
   DEF        *00:05:00 {Auto_Rol_group_at()}
   NAME       TimerErzeuger_Rol_Strg
   NR         1285
   PERIODIC   yes
   RELATIVE   no
   REP        -1
   STATE      Next: 00:05:00
   TIMESPEC   00:05:00
   TRIGGERTIME 1531433100
   TRIGGERTIME_FMT 2018-07-13 00:05:00
   TYPE       at
   Helper:
     DBLOG:
       state:
         logdb:
           TIME       1531332324.43797
           VALUE      execNow
   READINGS:
     2018-07-12 00:05:13   state           Next: 00:05:00
Attributes:
   icon       clock@blue
   room       Timer
   webCmd     execNow

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Ähm - wann hast du angefangen meine Steuerung zu benutzen?
Das mit 0:05Uhr hatte ich mal gaaaaaaaaaanz am Anfang. Aber wenn du upgedatet hast, dann müsstest du das auch irgendwann anhand der gegebenen Anleitung gelöscht haben....

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
ich schlage nochmal vor
also kein "define bla *03:05:00", sondern "defmod bla *03:05:00" ??

dann passt die zeit immer und selbst wenn jemand dran rumfummelt, setzt er die zeit wieder richtig  ::)



nu bin ich aber ruhig  8)
viele Wege in FHEM es gibt!
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Muss ich jetzt nur die Zeit auf 03:05 ändern?

Durchlaufe nochmal den Update/Installationsprozess, den ich im ersten Post beschrieben habe. Dann sollte es eigentlich gehen.

Offline Nighthawk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Hallo Cluni,

angefangen habe ich ca. vor einem Monat, hatte aber schon mal die ersten Versuche vor ca. 6 Monaten gemacht. Hatte damals aber alles gelöscht.
Den Installprozess bin ich genau nach der Anleitung durchgegangen.

Ich habe die Zeit jetzt auf 03:05 umgestellt mit der Hoffnung das jetzt alles so tut wie es soll.

Danke und sorry für die Umstände.

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Zitat
Ich habe die Zeit jetzt auf 03:05 umgestellt mit der Hoffnung das jetzt alles so tut wie es soll.

Ja sollte gehen...

Gib mal den Befehl "{Rollladensteuerung_update_existing_group('list_group')}" ein und schau mal, ob all deine Aktoren angezeigt werden. Wenn ja, dann einfach mal morgen abwarten.
Wenn du es schneller ausprobieren möchtest, dann geh in die Datei "99_myUtils_Shutter.pm" (im Editor von Fhem) und kopiere dort in der Zeile 894 und füge sie in der nächsten Zeile ein. Vor die ursprüngliche Zeile machst du eine Raute # und änderst die nächste Zeile ab, so dass es nachher so aussieht:

# my $Minuten_Differenz = abs(Timediff("03:05:00"));
my $Minuten_Differenz = 0;

Danach einfach einmal den Quelltext speichern, neu laden und anschließend die Routine oben in der Befehlszeile ausführen: {Auto_Rol_group_at()}
Danach musst du die untere Zeile und die # wieder löschen, so dass wieder nur

my $Minuten_Differenz = abs(Timediff("03:05:00"));

dort steht. Abspeichern und neu laden nicht vergessen....

Offline Nighthawk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Danke, das hat sofort Wirkung gezeigt!

Offline Cluni

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 681
Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch schon... :P

Schön!

 

decade-submarginal