Autor Thema: Wechselnde IDs bei Neustart der BBQ Thermometer ?! (ET732/ET733 + LONGID)  (Gelesen 499 mal)

Offline digit79fhem

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hi in die Runde,

ich habe mich nun durch meine FHEM Anfänge gewurschtelt.
FAST alles funktioniert. Aber halt nur fast :)

Raspi mit Rapsian und FHEM rennt...mein RFXCom ist angeschlossen und funktioniert auch.

Ich habe auch erfolgreich Temperaturen vom ET732 auslesen können. Richtig klasse.

Nun habe ich aber 2 Thermometer...ein ET 732 und ein ET 733.
im RFXMngr senden sie jeweils eine eigene ID mit damit ich sie unterscheiden kann. Bei dem USB AUTOCREATE in FHEM loggen die beide aber immer in das gleiche "device".
Also weitergesucht und dann "Longid" gefunden. Dachte das wäre meine Lösung damit eine ID mitgesendet und ausgewertet wird.

Aber bei jedem Neustart wird die ID neu erzeugt und somit auch ein neues Device angelegt. Irgendwie am Ziel vorbei für das was ich vorhabe (Unterscheidung 2er BBQ Thermometer bei gleichzeitiger Benutzung).

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen kann ?

1. Ist LONGID vielleicht gar nicht der richtige Weg für das was ich versuche ?
2. gibt es ggf. bereits eine Mögllichkeit die im RFXmngr unter Windows gesehen ID "einfach" mit auszuwerten ? Das wäre doch das simpelste.

Für die Light Modul Teile im RFXTRX habe ich so eine Möglichkeit nach ID gefunden. Aber nicht in dem Teil den ich brauche...oder ich bin einfach nur blind :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!