Autor Thema: Da bin ich da  (Gelesen 519 mal)

Offline Razor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Da bin ich da
« am: 26 Juli 2017, 16:46:49 »
Hallo, ich möchte mich mal Vorstellen.
Ich heisse Ingo bin 47 Jahre Alt und aus den Raum Niedersachsen.

Mit Alexa fing es am Prime Day an und bin so unverhofft auf das Thema Hausautomatisierung gekommen.
Wenn schon Alexa, dann natürlich auch Licht steuern und so kaufte ich meine ersten W-Lan Lampen von Wasserstein (Tuya?) und band sie in Alexa ein. Wie es so kommt fragt man sich, das man ja nicht nur mit seinen Lampen sprechen will sondern auch mal dezent einen Schalter betätigen will oder oder oder. Also bin ich auf Youtube auf Fhem gestoßen. Also Rasberry Starterkit gekauft und blind in die Linux Welt und mit Fhem angelegt.

OK die Internetexperten sagten ein Cul muss her, also bestellt.
Inzwischen stelle ich meine gesamte Hausinfrastruktur in Frage und lese und probiere jeden Abend neue Dinge. Youtube hat Grenzen also habe ich mich hier und im Roboter Forum angemeldet.
Meinen Rasenmäher (Landroid) habe ich erfolgreich eingebunden und nun kommen die nächsten Schritte: Hue System, Homematik, etc.

Leider bin ich was Linux angeht ein ziemlicher Anfänger und muss mich unbedingt mit den Grundlagen des Systems auseinander setzen.
Technik ist meine große Liebe und oftmals versuche ich Dinge nur der Dinge wg. aber ich glaube da bin ich nicht der einzige.

Wie auch immer, freue mich hier zu sein und hab schon viel gelesen und bin beeindruckt was hier und direkt bei FEHM aufgebaut wurde.

Lieben Gruß
Ingo alias Razor
« Letzte Änderung: 26 Juli 2017, 16:49:37 von Razor »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal