Autor Thema: SmallTalk - Dies und Das  (Gelesen 18485 mal)

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #30 am: 30 August 2017, 08:08:23 »
Ich glaube meine Regierung wuerde mir ne Jacke mit zugebundenen Aermeln verpassen lassen, wenn ich eine Vitrine mit "Elektroschrott" (Ihre Sicht!) im Haus aufstellen wuerde.
daran hab ich auch gedacht...  :-X 
bei mir wären es zwar andere dinge, die momentan in kisten bzw. schubladen "vor sich hingammeln"...
vielleicht liegt meine jacke auch schon bereit, muss ich mal auf die suche gehen  ;D ;D

Aber ich glaube ich fange mal einfach an.
kleine dosen... und dann langsam steigern.... wäre ne variante. muß ich mal drüber nachdenken.  ;)




btw. ich kenn nur den 48GX, haben die anderen auch die UPN ?
das war bzw. ist irgendwie nix für mich.
den hatte ich damals nur im Studium für einen Schein.
da waren die kompletten Klausuren der letzten Jahre mit Lösungen drauf, und der Prof hat nur ein Blatt Formelsammlung und nen Taschenrechner erlaubt.  ::) ::) Suchfunktion ftw.  ;D
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17766
SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #31 am: 30 August 2017, 08:35:20 »
ja. die hp rechner machen alle rpn oder rpl. manche können zusätzlich auch ‘normale’ algebraische notation.

rpn ist tatsächlich sehr oft schneller. man spart sich den ganzen klammer kram.

der 28s war mein erster. den hatte ich damals in gymnasium. was man auf dem bild nicht sieht das das man ihm aufklappen kann und eine komplette buchstaben tastatur auf der anderen seite ist. zu fast genau diesem zweck :). wobei das alles natürlich nur hilft wenn wann weiß worum es geht und was man tut.

der 16c kann hex, dezimal und octal. bit und register operationen und kann fast jede low level cpu operation emulieren.

der 71b macht neben rpl vor allem auch basic und integriert beides.

die drei ti liegen da weil die beiden alten als kind der erste taschenrechner bzw. der erste auf dem ich etwas programmiert habe waren.

die vitrine steht im arbeitszimmer. also hat niemand was zu sagen. auch nicht zu den bandai star wars modellen/figuren ganz oben. oder den diversen lego modellen. sehr beruhigend ab und zu mal etwas nur zusammen zu bauen :).
« Letzte Änderung: 30 August 2017, 09:01:32 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15182
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #32 am: 30 August 2017, 10:29:40 »

der 16c kann hex, dezimal und octal. bit und register operationen und kann fast jede low level cpu operation emulieren.


die Geräte der 10er-Serie hatte ich komplett, vor allem die finanzmathemtischen Themen waren während meines BWL Studiums nützlich, zumal der Rechner als "nicht programmierbar" in den Klausuren zugelassen war.

Mein großer Vorteil damals: mein duales Studium in Karlsruhe habe ich bei einem großen Bürofachhändler gemacht, der auch HP-Fachhändler war...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Online pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #33 am: 01 September 2017, 09:36:09 »
Hallo in die Runde
Ich habe vorgestern mal vorgefuehlt, das kam gar nicht gut an. Ich lasse das lieber. Aber wenn ich mein Arbeitszimmer nutze, dann kann Sie ja nichts sagen, Danke Andre!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #34 am: 01 September 2017, 10:17:54 »
Ich habe vorgestern mal vorgefuehlt, das kam gar nicht gut an. Ich lasse das lieber.

Dann musst du mehr Schuhkaufersatzleistungen durchführen. Alternativ Handtaschenkompensationen.  ::)
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 328
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #35 am: 01 September 2017, 10:26:43 »
Es muss halt gut aussehen. Man könnte die Teile mit einem funktionalen Mehrwert aufstellen. Zum Beispiel als Tablett für Espressotassen oder Bilderrahmen....

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM User auf Raspberry Pi 3 und Intel®NUC

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17766
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #36 am: 01 September 2017, 10:36:29 »
naja...  gut aussehen liegt ja im auge des betrachters.

eine schön blinkende pdp so wie diese: https://forum.fhem.de/index.php/topic,54304.msg458970.html#msg458970 kann ja durchaus ein blickfang sein. trotzdem würden die meisten sie nicht ins wohnzimmer stellen :)
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Online pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #37 am: 01 September 2017, 12:32:08 »
Dann musst du mehr Schuhkaufersatzleistungen durchführen. Alternativ Handtaschenkompensationen.  ::)
Hallo Nils
Ich glaube das funktioniert nicht. Spaetestens wenn vom Schuh- bzw. Handtaschenmodus auf Sofamodus umgeschaltet wird, ist der vorherige Modus (Schuh/Handtasche) wieder vergessen. Was klappen koennte, waere das Ding von Andre, wenn es denn hell genug ist, denn Licht scheint ein Lebenselixier fuer die Species der Schuh- und Handtaschenanbeter zu sein!
Gruss Christoph

P.S.: Ich hoffe meine Regierung liest hier nicht mit. Und Enno verpetzt mich nicht beim naechsten Treffen!
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 328
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #38 am: 01 September 2017, 12:53:40 »
P.S.: Ich hoffe meine Regierung liest hier nicht mit. Und Enno verpetzt mich nicht beim naechsten Treffen!

Keine Sorge: "Wer im Glasshaus sitzt..." Du kennst ja die Anforderungen bei uns. Ich darf alles machen, was technisch geht, aber man darf es auf keinen Fall sehen und es muss mit 100% Ausfallsicherheit funktionieren.

Alle Taschenrechner wie eine Patchworkdecke in einen Bilderrahmen an die Wand, dass könnte vielleicht klappen. Vielleicht auch als ein "Schiebespiel" im Rahmen...

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM User auf Raspberry Pi 3 und Intel®NUC

Online pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #39 am: 01 September 2017, 13:49:29 »

Alle Taschenrechner wie eine Patchworkdecke in einen Bilderrahmen an die Wand, dass könnte vielleicht klappen. Vielleicht auch als ein "Schiebespiel" im Rahmen...

Gruss
  Enno
Mit den HP'S ginge das. Die waren alle gleich gross (11,16 usw.) Das waere cool, aber irgendwie auch schade!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15182
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #40 am: 06 September 2017, 20:18:55 »
  • Das Schlimmste an einem Umzug ist das Einpacken.
  • Das Zweitschlimmste ist "Dübel aus der Wand machen", vor allem wenn es Fischer-Dübel sind. Die sitzen auch ohne Schraube noch bombenfest in ihrem Loch
  • Das Drittschlimmste ist die Aufgabe, sämtliche Homematic-Komponenten in der Mietwohnung wieder auszubauen und den Originalzustand wiederherzustellen

*grummel*




-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17766
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #41 am: 06 September 2017, 20:20:52 »
es ist einfacher die dübel weiter rein zu klopfen und dann drüber zu gipsen :)
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15182
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #42 am: 06 September 2017, 20:29:01 »
Bei Fischer SX geht das mit dem Reinhauen nicht.

Vermutlich werde ich zum Akkuschrauber greifen und die Dübel soweit rausbohren, dass ich die Löcher zuspachteln kann.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 328
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #43 am: 06 September 2017, 20:48:12 »
  • Das Zweitschlimmste ist "Dübel aus der Wand machen", vor allem wenn es Fischer-Dübel sind. Die sitzen auch ohne Schraube noch bombenfest in ihrem Loch
  • Das Drittschlimmste ist die Aufgabe, sämtliche Homematic-Komponenten in der Mietwohnung wieder auszubauen und den Originalzustand wiederherzustellen

Mit der Spitzzange habe ich die bei mir rausgedreht. Klappt, solange die Wand nicht zu mehr als 70% Sand besteht.
Am schlimmsten ist es die original Teile wieder zu finden...

Gruss und immer das Ziel vor Augen behalten. Es lohnt sich :D
 Enno

Einfacher FHEM User auf Raspberry Pi 3 und Intel®NUC

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15182
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #44 am: 06 September 2017, 21:03:12 »
Mit der Spitzzange habe ich die bei mir rausgedreht.

Es kommt auf den Dübel-Typ an. Genau wie beim Reinhauen :)
Aber das mit dem Kopf-Wegbohren hat jetzt testweise schon ganz gut funktioniert.

Am schlimmsten ist es die original Teile wieder zu finden...

DAS ist bei mir überhaupt kein Problem. ALLE ausgebauten Teile wurden beim Ausbau beschriftet und befinden sich gesammelt in einem einzigen Karton.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr