Autor Thema: Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware  (Gelesen 1078 mal)

Offline DerFrickler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 557
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #60 am: 12 August 2017, 19:08:54 »
Stromaufnahme vom RFM69CW ist max. 45 mA bei max. Leistung (+13 dBm). Die Frage ist nur, ob man bei einem Sensor nicht ohnehin besser die 3,3V-Variante vom Nano nimmt und mit 2x AAA oder 1x CR2032 versorgt.
Zur Antenne: normal wird beim RFM69 für 868MHz einfach ein 82mm langer Draht verwendet, allerdings wird da die Anpassung eh nur Pi x Daumen sein...

Ich habe hier einen RFM69 für 433 MHz (ähnlich dem hier für 868 MHz). Eine standardmässige (Steckbrettfreundlich) Stiftleiste kann man da aber nicht anlöten. Wie bekommt Ihr die montiert?

Offline SabineT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #61 am: 12 August 2017, 21:24:53 »
Die lötet man direkt auf den Print. Schau dir mal den TinyTX3 https://nathan.chantrell.net/tinytx-wireless-sensor/ an. Dann siehst du, was ich meine.

Offline DerFrickler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 557
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #62 am: 12 August 2017, 21:44:49 »
Das habe ich befürchtet. Gibt es Prints die nur den RFM69 auf Stiftleiste erweitern? Ich würde die Module gerne erst einmal bezüglich ihrer Reichweite testen.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1215
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline SabineT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #64 am: 13 August 2017, 07:16:51 »
https://www.openhardware.io/view/392/Minimalist-RFM69HW-Shield-for-Wemos-D1-Mini

Die boards könntest du nutzen.
ACHTUNG: RFM69HW hat eine andere Pin-Belegung!
Also nicht wundern, wenn die Beschriftung auf dem Print nicht mit dem RFM69CW übereinstimmt ;-)

Aber einfacher ist es, den RFM einfach mit ein paar Drahtstücken "schwebend" auf ein Stück Lochrasterplatte zu montieren, wenns erst mal nur zum Testen sein soll.
« Letzte Änderung: 13 August 2017, 07:23:23 von SabineT »

Offline Beta-User

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1297
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #65 am: 13 August 2017, 07:26:56 »
Ist die HW-Variante in D erlaubt? Irgendwie hatte ich abgespeichert: nein....
Ubuntu 16.04@ARM-TV-Box | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1215
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #66 am: 13 August 2017, 07:53:25 »
Man kann auch einfach die RFM69W Variante nehmen, wenn man "bedenken" mit der HW hat.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline DerFrickler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 557
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #67 am: 13 August 2017, 12:38:35 »
womit wir beim nächsten Problem angekommen sind, welche RFM69 Varianten gibt es und welche sind in Deutschland erlaubt / nicht erlaubt?

So ganz nebenbei wäre eine Zusammenfassung einiger Details an zentraler Stelle sicherlich hilfreich.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1215
Antw:Eigene Sensoren -> Grundlegende Hardware
« Antwort #68 am: 13 August 2017, 17:55:03 »
Ich nutze den RFM69W als LaCrosseGateway und als MySensors Gateway.
Auch wird er bei eigentlich allen MySensors Projekten (https://www.openhardware.io) genutzt, wenn ein RFM69 zum Einsatz kommt.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

 

decade-submarginal