Autor Thema: Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module  (Gelesen 37385 mal)

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #90 am: 18 November 2017, 13:25:58 »
Das interessiert mich nun doch. Was für ein Betriebssystem ist das ?

1. "tolower" sollte nämlich eigentlich vorhanden sein - das kann ich aber problemlos durch lc ersetzen.

2. Das Modul 95_Astro.pm liegt normalen FHEM-Ordner wird beim Update mit verteilt - und wird hier auch korrekt dazugeladen. Aber irgendetwas stört die Zeitaufrufe, kann ebenfalls durch eine noch nicht komplett behobene Betriebssystemabhängigkeit hervorgerufen werden.

Bitte die beiden anliegenden Module für einen Test verwenden.

LG

pah
« Letzte Änderung: 26 November 2017, 05:30:35 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline adn77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #91 am: 18 November 2017, 15:17:30 »
OK, ich konnte die Fehler jetzt auf die Benutzung der POSIX Funktionen (tolower, strftime) zurückführen.
FHEM läuft unter uClibc-0.9.33 auf einem MIPS 34Kc (Fritz!Box 7490) mit Perl-5.26.1.

Ich bitte den unqualifizierten Beitrag zu entschuldigen und recherchiere mal ein wenig zu Perl, POSIX  und cross-kompilieren.

Alex

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #92 am: 18 November 2017, 16:09:54 »
Sag ich doch, Betriebssystemfrage...

Was liefert jeweils der Aufruf (geht in der FHEM-Commandline):
{strftime('%H:%M', localtime(time)))}
{strftime('%2m-%2d', localtime(time))}
{strftime('%2d.%2m.%2Y', localtime(time))}
{strftime('%w', localtime(time))}
{strftime('%u', localtime(time))}
{strftime('%4Y-%2m-%2d', localtime(time))}

LG

pah

Offline adn77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #93 am: 18 November 2017, 16:43:52 »
Hmm merkwürdig... offensichtlich werden nur die Präfix-Formate (2Y, 4Y) nicht unterstützt:
{strftime('%H:%M', localtime(time))}       - 16:39
{strftime('%2m-%2d', localtime(time))}     - %2m-%2d
{strftime('%2d.%2m.%2Y', localtime(time))} - %2d.%2m.%2Y
{strftime('%w', localtime(time))}          - 6
{strftime('%u', localtime(time))}          - 6
{strftime('%4Y-%2m-%2d', localtime(time))} - %4Y-%2m-%2d

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #94 am: 18 November 2017, 20:34:48 »
1. Gibt es dafür irgendeine Übersichtsdoku ? Ich habe wenig Lust, das per Trial and Error herauszufinden.

LG

pah

Offline adn77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #95 am: 18 November 2017, 22:32:42 »
hmm, ich finde gerade keine Definition mit vorangestellten Zahlen...
http://man7.org/linux/man-pages/man3/strftime.3.html

Alex

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #96 am: 19 November 2017, 04:35:54 »
 >:( >:(
Ich will keinen Link auf eine allgemeine Linux-Doku, die kenne ich auswendig.
Sondern eine Zusammenfassung der strftime-Funktion in der uClibc-0.9.33 - so wie hier z.B. für Windows:http://www.perlmonks.org/?node_id=434177

Sonst werde ich keinen Workaround bauen, die Zeit habe ich nicht.

pah

Offline LuBeDa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #97 am: 19 November 2017, 10:01:36 »
Weiter oben habe ich mein Problem mit dem restore der YAAHMFILE beschrieben. Ursache ist scheinbar meine Perl-Installation. Trotzdem wäre es schön wenn es eine Plausikontrolle vor dem Import (Größe über 100 Byte o.ä.) oder eine inhaltliche Kontrolle nach dem Import der Datei stattfinden könnte.

Danke

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #98 am: 19 November 2017, 15:47:35 »
Sicher.

pah

Offline adn77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #99 am: 21 November 2017, 14:05:47 »
>:( >:(
Ich will keinen Link auf eine allgemeine Linux-Doku, die kenne ich auswendig.
Sondern eine Zusammenfassung der strftime-Funktion in der uClibc-0.9.33 - so wie hier z.B. für Windows:http://www.perlmonks.org/?node_id=434177

Sehr geehrter pah,

ich wollte damit eigentlich nur darauf hinweisen, dass ein Zahlen-Präfix vor den Platzhaltern nicht spezifiziert (falsch?!) ist.
Eine GLIBC2.x die Zahl ignoriert diese Angabe, die uClib ist wohl nicht so gnädig...
Korrekt müsste es so lauten:
%4Y => %Y
%2Y => %y

Alex

Offline dietpe1g

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Modul YAAHM - Status "sleep" verschieben
« Antwort #100 am: 24 November 2017, 10:17:20 »
Hallo Peter,
habe dieses Modul im Einsatz, die geplanten Wochen/Tagesprofil funktioniert soweit, habe noch weitere Readings zugefügt (Resident-Status, Helligkeit/Dunkelheit - Status für Beleuchtung). Das nächste wird noch das Einbinden der Kalender werden.
Bin aber über folgendes gestolpert und konnte mir nicht weiterhelfen, da ich die Funktion der Abläufe / Statusübergänge noch nicht ganz verstandenhabe:
- Ich möchte den Status "sleep" verschieben, wenn z.b. der Fernseher noch läuft. Wie kann man so etwas lösen?

Grüße Peter
Raspi Pi3 mit FHEM, Homematic Komponenten: Funk-Bewegungsmelder innen:HM-Sec-MDIR-2, Funk-Tür/Fensterkont.: HM-Sec-SCo, Funk-Bew.Melder aussen: HM-Sen-MDIR-O-2, Funk LAN Gateway: HM-LGW-O-TW-W-EU-2, Funk-Schaltaktor 4-fach:HM-LC-Sw4-DR, Panasonic TV, AVM Router 7490 / AVM Powerlines 546

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #101 am: 24 November 2017, 11:23:18 »
Das steht doch in der Commandref unter set manualnext.

pah

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #102 am: 25 November 2017, 16:44:35 »
Hallo,

zunächst einmal vielen dank für das tolle Modul welches nun nach und nach auch bei mir Einsatz findet.

Ein paar Sachen sind mir jedoch aufgefallen:
  • Die Simulation funktioniert (bei mir?) nicht. Trotz gesetzem Attribut "simulation" werden die Kommandos in den Aktionsfeldern ausgeführt.
  • wenn ich die Auswahlfelder der Wochentimer einstelle (siehe Bild yaahm1) und die Wochentimer neu starte dann wird anschließend wieder die Auswahl wie im Bild yaahm2 zu sehen angezeigt. Die DOIF-Timer wurden aber korrekt eingestellt (siehe Bild yaahm3)
  • Einträge aus meinem Google-Kalender welcher mit dem Calendar-Device ausgelesen werden werden nicht im YAAHM-Modul (in specialDevices eingetragen) angezeigt. In welchem "Format" müssen Termine im Kalender vorliegen damit YAAHM sie erkennt (ganztägig, spezielle Uhrzeit, Eintrag...) 

Das war es erst einmal.
Beste Grüße

Manuel
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #103 am: 25 November 2017, 17:09:40 »
Zu 1: Kein Bug, sondern ein Feature. "Simulation" wirkt nur auf die "Set ..." Kommandos direkt am Device, nicht auf die Button-Klicks von der interaktiven Oberfläche. Ich habe die Commandref an dieser Stelle etwas präzisiert.

Zu 2: Kann ich nicht nachvollziehen, ist bei mir nicht so.

Zu 3: Kein spezielles Format - möglicherweise liefert das Calendar-Device etwas Seltsames aus dem Google-Calendar. Muss ich überprüfen, kann aber ein paar Wochen dauern.

LG

pah

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #104 am: 25 November 2017, 17:49:24 »
Hallo pha,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

zu 1.: das erklärt es dann ;-)
zu 2.: UweH hatte auch schon mal sowas beobachtet https://forum.fhem.de/index.php/topic,75206.msg676534.html#msg676534 evtl hat er eine Lösung gefunden
zu 3.: sowas in der Art dachte ich auch, ich forsche in diese Richtung auch mal weiter.

Danke

Gruß
Manuel
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen