Autor Thema: Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module  (Gelesen 37387 mal)

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #105 am: 25 November 2017, 19:53:09 »
Hallo,

ich glaube ich habe das Problem mit den Kalender-Einträgen gefunden zu haben.

{strftime('%2d.%2m.%2Y', localtime(time))}liefert mir: 25.11.2017

Ich habe mir erlaubt im Yaahm-Modul ein paar Logeinträge zu ergänzen und dabei kam folgendes raus:

2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device
2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device line: 25.11.17 00:00 TestUrlaub 26.11.17 00:00 TestUrlaub2
2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device date: 25.11.17
2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device date today: 25.11.2017
2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device date: 26.11.17
2017.11.25 19:10:24 5: [YAAHM] found Calendar-Device date today: 25.11.2017

Der anschließende Vergleich ob das ausgelesene Datum dem heutigen entspricht fällt deshalb immer durch. Es wird somit kein Eintrag im Yaahm-Device erzeugt.

Ich habe schon über das Problem mit der Jahreszahl gelesen.
Konnte diesbezüglich schon mehr in Erfahrung gebracht werden?

zur Info, ein:
{strftime('%d.%m.%y', localtime(time))}liefert bei mir das gewünschte Datumsformat.

Gruß
Manuel
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #106 am: 25 November 2017, 21:22:39 »
Betriebssystem, welche Version ?

LG

pah

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #107 am: 25 November 2017, 21:36:20 »
Betriebssystem, welche Version ?

LG

pah

Raspbian Linux 8 / jessie

RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #108 am: 25 November 2017, 23:23:03 »
Hallo,

zunächst einmal vielen dank für das tolle Modul welches nun nach und nach auch bei mir Einsatz findet.

Ein paar Sachen sind mir jedoch aufgefallen:
  • Die Simulation funktioniert (bei mir?) nicht. Trotz gesetzem Attribut "simulation" werden die Kommandos in den Aktionsfeldern ausgeführt.
  • wenn ich die Auswahlfelder der Wochentimer einstelle (siehe Bild yaahm1) und die Wochentimer neu starte dann wird anschließend wieder die Auswahl wie im Bild yaahm2 zu sehen angezeigt. Die DOIF-Timer wurden aber korrekt eingestellt (siehe Bild yaahm3)
  • Einträge aus meinem Google-Kalender welcher mit dem Calendar-Device ausgelesen werden werden nicht im YAAHM-Modul (in specialDevices eingetragen) angezeigt. In welchem "Format" müssen Termine im Kalender vorliegen damit YAAHM sie erkennt (ganztägig, spezielle Uhrzeit, Eintrag...) 

Das war es erst einmal.
Beste Grüße

Manuel

Nochmal ich,

ich glaube den Fehler für den zweiten Punkt gefunden zu haben. Wenn ich die Zeile 3186
$acc = $profday[$i];in
$acc = $profday[$j];ändere ($i nach $j) , funktioniert es.

Gruß
Manuel
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #109 am: 26 November 2017, 05:05:59 »
Ah, das hatte ich nur mit profmode ausprobiert. Ist tatsächlich ein Tippfehler gewesen. Ist gefixt und eingecheckt.

Das Problem mit dem Google-Kalender habe ich ebenfalls gefixt - die liefern zwei chunks weniger.

LG

pah
« Letzte Änderung: 26 November 2017, 06:43:15 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline dietpe1g

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #110 am: 26 November 2017, 10:52:56 »
Hallo Peter,
Folgende Voraussetzung ist gegeben: Die Schlafenszeit ist auf 22:00 eingestellt.
Wenn der TV läuft, soll sich automatisch die Schlafenszeit verlängern und erst wenn der TV ausgeschalten wird, dann nach z.b. 10min in den Sleep-Mode wechseln.
Es ist richtig, dass mit dem Befehl
set xy manualnext 1 23:00das Reading next_1 verändern werden kann. Damit
hat man folgende Nachteile:
1) Die Zeit bleibt eingetragen für den kommenden Tag. Besser wäre, dass die Zeit nur temporär gehalten wird und nach dem Verschieben dann wieder den voreingestellten Wert bekommt.
2) Aus Punkt 1) resultiert, dass a) die geplante Zeit zwischen gespeichert werden muss und nur nach dem Ausschalten des TV's dann dem next_1 wieder zugewiesen werden muss. b) wird der TV abgeschalten muss neu errechnete Zeit dem wieder über manualnext incl. Mehrminuten zugewiesen werden
3) Der housetime steht auf sleep und stellt sich nicht auf vorigen Wert, wenn die Zeit verschoben wird. Damit kann dieser Wert nicht als Status für andere Aktionen verwendet werden.

Besser wäre solche Abhängigkeiten bereits im Modul zu unterstützen:
z.b. so etwas: Event sleep erst dann auslösen, wenn [TV-Status=off][...],
Zusätzliches Attribut: sleep-Verzögerung = 10min.

Ähnliches würde mir auch z.b. für die Beleuchtung nützlich sein:
Ich habe verschiedene on-for-timer Werte in Abhängigkeit der housetime eingestellt. z.b.
früh, werktag soll das Flurlicht 15min eingeschalten bleiben, wegen Anziehen
abends, täglich nur 90sec zwecks Durchgehen
früh, WE nur 30sec zwecks Durchgehen - da ist man noch im Schlafmodus  ;)

Grüße Peter
Raspi Pi3 mit FHEM, Homematic Komponenten: Funk-Bewegungsmelder innen:HM-Sec-MDIR-2, Funk-Tür/Fensterkont.: HM-Sec-SCo, Funk-Bew.Melder aussen: HM-Sen-MDIR-O-2, Funk LAN Gateway: HM-LGW-O-TW-W-EU-2, Funk-Schaltaktor 4-fach:HM-LC-Sw4-DR, Panasonic TV, AVM Router 7490 / AVM Powerlines 546

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #111 am: 26 November 2017, 11:47:17 »
Zitat
Besser wäre

Prima. Es steht jedem frei, sein eigenes Modul zu schreiben.

pah
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #112 am: 26 November 2017, 11:56:08 »
Ah, das hatte ich nur mit profmode ausprobiert. Ist tatsächlich ein Tippfehler gewesen. Ist gefixt und eingecheckt.

Das Problem mit dem Google-Kalender habe ich ebenfalls gefixt - die liefern zwei chunks weniger.

LG

pah

Super, vielen lieben Dank und schönen Sonntag noch

BG
Manuel
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #113 am: 02 Dezember 2017, 23:36:52 »
Hallo,

nach eine paar Tagen ausführlichen Tests ist mir noch folgendes aufgefallen:

  • trägt man eine manuelle Weckzeit für den nächsten Tag ein (im Bild z.B. 8:00 Uhr für den Timer "Wecken" und ist der Timer für den aktuellen Tag "off" dann wir in der letzen Spalte "8:00 heute" statt "8:00 morgen" angezeigt (siehe im Bild gelbe Markierung).

Beste Grüße
Manuel

Edit: Version 1.21
« Letzte Änderung: 02 Dezember 2017, 23:56:56 von MaMi7880 »
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #114 am: 03 Dezember 2017, 05:41:49 »
Habe ich gerade heute auch festgestellt und 19:52 gefixt und eingecheckt. War nur ein Fehler in der Anzeige.


LG

pah

Offline patator

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #115 am: 03 Dezember 2017, 11:02:18 »
Hallo zusammen,
mal ne kurze Frage:
Ich habe das Widget im FHEMweb gegen das Bildchen getauscht, besteht die Möglichkeit das Widget automatisch zu aktualisieren, so dass die Uhrzeit immer aktuell dargestellt wird?
Danke für Euer Feedback.

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #116 am: 03 Dezember 2017, 16:01:08 »
Sicher. Ungefähr 8 Stunden Arbeit, das zu realisieren. Derzeit im Plan für 2031 - mache ich gegen Honorar gerne sofort.

LG

pah
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #117 am: 03 Dezember 2017, 16:05:07 »
Habe ich gerade heute auch festgestellt und 19:52 gefixt und eingecheckt. War nur ein Fehler in der Anzeige.


LG

pah

Vielen Dank...
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline patator

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #118 am: 03 Dezember 2017, 16:59:18 »
Sicher. Ungefähr 8 Stunden Arbeit, das zu realisieren. Derzeit im Plan für 2031 - mache ich gegen Honorar gerne sofort.

LG

pah

web  refresh tuts auch, danke

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7208
Antw:Neues Modul YAAHM - Yet Another Auto Home Module
« Antwort #119 am: 03 Dezember 2017, 19:18:44 »
Das ist aber etwas Anderes, als ein animiertes Widget  ::)

LG

pah