Autor Thema: Child ID Zuweisung  (Gelesen 1565 mal)

Offline Markus.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 869
Child ID Zuweisung
« am: 11 August 2017, 18:50:18 »
Hallo Zusammen,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit die ChildID eines Sensors nachträglich zu ändern? Ich meine irgendwie über FHEM. Und zwar habe ich alle meine Sensoren so geflasht, das die ChildID automatisch vergeben wird. Nun habe ich zwei Sensoren anderen Typs die ich einfach nicht neu geflasht bekomme. Und einer von denen verwendet eine bereits belegte ChildID. :-(
Löschen und neu flashen will ich eigentlich umgehen...
Gibt es da eine Möglichkeit bei Auto Child ID nachträglich die ID zu ändern ?

Gruß

Markus

Offline Beta-User

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 13727
  • "Developer"?!? Meistens doch eher "User"
Antw:Child ID Zuweisung
« Antwort #1 am: 11 August 2017, 18:56:27 »
Evtl. geht das bei einer neuen MySensors-Node mit einem anderen Controller, FHEM kann das nach meiner Kenntnis nicht.

Die ChildID steht im EEPROM, das muß also auch da geändert werden (geht über #define MY_NODE ID xxx im Sketch). Das hieße aber in der Regel: wenigstens eine der "doppelten" Nodes neu Flashen...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, zwave}

Offline Markus.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 869
Antw:Child ID Zuweisung
« Antwort #2 am: 11 August 2017, 19:10:00 »
Alles klar danke Dir.. :-(

Dachte ich mir fast..

Gruß

Markus

 

decade-submarginal