Autor Thema: OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266  (Gelesen 4055 mal)

gammelobst

  • Gast
Hallo,

da imich jetzt auch das "MQTT-Fieber" gepackt hat und IR-Signale per Raw übertagen wollte, bin ich auf

https://github.com/1technophile/OpenMQTTGateway

aufmerksam geworden(dank Google). Das klang schonmal interessant eine MiniIRCUL-ähnliche Funktion zu haben ohne 2 Mikrocontroller dafür nutzen zu müssen.
Zusätzlich noch 433MHz Funk, Temperatur und Luftfeuchte mit Sachen aus meiner Grabbelkiste und das auch noch per MQTT...

Also einen ESP8266-201 mit einigen IR-Dioden über einen Transistor geschaltet + DHT22 + FS1000A + Reciever + IR-Empfangsdiode auf einer Platine mit "edelster Dead-Bug-Methode" (deswegen auch keine Bilder - hehe) mit einem PC-Netzteil (3,3v + 5V) versorgt.
Sketch runtergeladen und die User_config.h mit WLAN, MQTT-Parametern, MQTT-Topics angepasst (von home auf fhem)und die richtigen Pins bei ClassicWiring angepasst.
Danach noch per Anleitung im Wiki die MQTT_MAX_PACKET_SIZE auf 512 erhöht um IR-Raw versenden und Empfangen zu können und sicherheiitshalber noch die pubIRunknownPrtcl true gesetzt.
Den angepassten Sketch auf den ESP201 geladen und los geht's...

In FHEM ein MQTT_Device erstellt.
Mit einem autoSubscribeReadings auf fhem/IRtoMQTT/+ hat man dann die IR-Readings in FHEM.
define IRMQTT MQTT_DEVICE
attr IRMQTT autoSubscribeReadings fhem/IRtoMQTT/+
Danach hab ich einen Dummy erstellt
define IRsender dummy
attr IRsender readingList IRRaw IRGC IRLG IRSony IRCOOLIX IRWhynter IRNEC IRDISH IRSharp IRSAMSUNG IRRC5
attr IRsender setList IRRaw IRGC IRLG IRSony IRCOOLIX IRWhynter IRNEC IRDISH IRSharp IRSAMSUNG IRRC5
Darauf kommt dann eine MQTT_BRIDGE, die MQTTtoIR heisst.
Ein publishReading_IRRaw auf das Topic fhem/commands/IR_Raw
define MQTTIR MQTTT_BRIDGE IRsender
attr MQTTIR publishReading_IRCOOLIX fhem/commands/IR_COOLIX
attr MQTTIR publishReading_IRDISH fhem/commands/IR_DISH
attr MQTTIR publishReading_IRGC fhem/commands/IR_GC
attr MQTTIR publishReading_IRLG fhem/commands/IR_LG
attr MQTTIR publishReading_IRNEC fhem/commands/IR_NEC
attr MQTTIR publishReading_IRRC5 fhem/commands/IR_RC5
attr MQTTIR publishReading_IRRaw fhem/commands/IR_Raw
attr MQTTIR publishReading_IRSAMSUNG fhem/commands/IR_SAMSUNG
attr MQTTIR publishReading_IRSharp fhem/commands/IR_Sharp
attr MQTTIR publishReading_IRSony fhem/commands/IR_Sony
attr MQTTIR publishReading_IRWhynter fhem/commands/IR_Whynter
und schon kann man mit:
setreading IRsender IRRaw <den Wert der in fhem/IRtoMQTT/raw empfangen wurde>einen IR-Befehl absenden und das ganze in ein notify einbauen.
setreading IRsender IRGC <Wert aus dem IR GlobalCache>sendet einen IR-Code aus https://irdb.globalcache.com/

zu RF bin ich noch nicht gekommen, aber falls das nicht dekodiert werden sollte frage ich mich ob man das durch das SignalDUINO-Plugin jagen könnte.
Bluetooth-Module hab ich erst bestellt und wenn die aus China hier sind erweiter ich das hier.

erstmal viel Spass beim Nachbauen und testen

cya

[edit: 19.8.17 : code-tags vervollständigt]
« Letzte Änderung: 19 August 2017, 21:19:26 von gammelobst »
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15699
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #1 am: 03 Mai 2018, 12:43:26 »
Hallo Gammelobst,

Danke für die Darstellung, das hat mir beim meinem IR-Gateway sehr weitergeholfen, auch wenn ich eine andere firmware für den ESP8266 verwendet habe.

Gruß, Beta-User
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 465
  • Allgeier Mechlar / ned gschimpft isch globt gnua
    • ich
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #2 am: 28 November 2018, 14:58:54 »
Darf ich fragen welche Firmware das ist?

ich kämpf seit ein paar tagen mit meim gebastelten Transciever und brauch jetzt erstmal nen löffelfertige lösung um meine fehler einzugrenzen.
empfangen kann ich, nur senden nicht.
Ich hab den https://wiki.fhem.de/wiki/IR-MQTT-Gateway nachgebaut und fummel mir mit der firmware https://github.com/enc-X/mqtt-ir-transceiver ein weg.
wer meine rechtschreibfehler findet, oder nachmacht, oder gefundene nachgemachte verfälscht, wird mit ziebelsuppe, nicht unter 2 teller bestraft.
Absoluter Befürworter der Konsequenten-Kleinschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinschreibung
Infos zu Klimawandel http://www.globalcarbonatlas.org

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15699
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #3 am: 28 November 2018, 15:17:50 »
Darf ich fragen welche Firmware das ist?
Wenn sich die Frage an mich richtet: Ich habe genau die dort im Wiki verlinkte verwendet mit den aufgeführten Modifikationen.

Allerdings würde ich heute vermutlich eher versuchen, das mit Tasmota zu lösen (da gibt es wohl auch die Option, die IRlib mit einzubinden). Das dürfte einfacher sein, aufgrund der unbefriedigenden Sendeleistung habe ich das aber erst mal nach hinten geschoben (gesendet wird aber, sobald ich vor dem Schrank stehe, reicht das reflektierte Signal :( )...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #4 am: 28 November 2018, 20:15:52 »
Hi,
Vielleicht wollt ihr dann mal den 360 Grad IR Blaster verwenden!? Habe ich hier ;-)
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15699
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #5 am: 28 November 2018, 20:19:38 »
...das ist die (gleiche) HW...
Habe übrigens die stärkeren IR-Dioden damals ins Spiel gebracht ;) . Bringt nur nicht den Durchbruch...

Aber wenn du eine Anleitung hast mit Tasmota (oder einer anderen ordentlichen MQTT-firmware: her damit...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 465
  • Allgeier Mechlar / ned gschimpft isch globt gnua
    • ich
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #6 am: 02 Dezember 2018, 19:50:30 »
so und ich habs jetzt mit nem espeasy realisiert, läuft wie ne eins mit mqtt2 oder über http ... und auch noch viel mehr funktionen ;)

ein jahre altes problem hat endlich ne lösung gefunden ...
wer meine rechtschreibfehler findet, oder nachmacht, oder gefundene nachgemachte verfälscht, wird mit ziebelsuppe, nicht unter 2 teller bestraft.
Absoluter Befürworter der Konsequenten-Kleinschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinschreibung
Infos zu Klimawandel http://www.globalcarbonatlas.org

Offline mark79

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 568
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #7 am: 06 Dezember 2018, 23:35:53 »
Das habe ich auch schon einige Monate auf mehreren ESP32 hier laufen. Damit lese ich hauptsächlich BLE Geräte aus, wie der Xiaomi Flower Care oder Xiaomi temperature and humidity Sensor.
Auch hatte ich schon ein Relay mit dran und ein Bewegungsmelder, das hat prima geklappt. Der RF Teil hat auch funktioniert, damit konnte man sogar die Action Funksteckdosen schalten, was mit dem Signalduino/CUL nicht ging.
Rock64 4GB mit Debian Strech, FHEM im LXC, Sonoff Switches/Touch, HM Thermostate, HMUART/Zigbee2MQTT@MapleCUN, ESP RGBWW Wifi Controller, ESP8266 Door Sensor/Briefkastenwächter, BT CSL Stick, BT iTags, Alexa, FireTV, RPi2 mit Kodi, Xiaomi Vacuum v1/Smarthome Komponenten

Offline Heiner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 267
Antw:OpenMQTTGateway - IR, RF, BLE, Temp, Hum + Lux am ESP8266
« Antwort #8 am: 19 Juli 2021, 20:57:55 »
Hi,
hast du eine Anletung fuer ESP Easy?

Ich habs mit DerialServer versucht aber es kommt nix an. HW geht aber einArduino Testscript zeigt empfangene Zeichen.

Entweder braucht Software Serial noch was, oder ich muss irgendwas fuer SML einstellen
 Danke fuer jeden Tipp
Heiner
--------------------------------
fhem auf BananaPi
CUL 868MHz, Signalduino 434MHz, HM-CFG-USB
HM, THZ, Kostal, Somfy, Zigbee, FritzBox, FTUI