Autor Thema: 2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway  (Gelesen 15831 mal)

Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #120 am: 06 Januar 2018, 16:59:46 »
Hallo Stefan,
habe ein Problem und komme nicht weiter.
Bei jedem Neustart des Systems bekommen ich Fehlermeldungen von allen Homematic Devices:

Das Gateway startet (beispielsweise) um
2018.01.05 23:20:13 3: Opening HmUART device 192.168.178.47:23Dazwischen kommen alle anderen IO's, z.B. CUL433 usw.
Dann kommen die Homematic Fehlermeldungen (hier nur die erste gelistet)
2018.01.05 23:20:36 3: No I/O device found for ga_alt_SW_Torund dann meldet sich erst das Geateway
2018.01.05 23:20:48 3: HmUART device opened
Die Ursache ist also klar. Das Gateway braucht mit 35s viel zu lange zum Start und in der Zwischenzeit kommt es zu den Fehlermeldungen.

Ist das bei dir/euch auch so?
Was kann die Ursache sein?

Gruß Helmut

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1948
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #121 am: 06 Januar 2018, 17:41:09 »
2018.01.05 19:47:40 3: Opening myHmUARTLGW device 192.168.1.32:23
2018.01.05 19:47:53 3: myHmUARTLGW device opened

Bei mir dauert es auch etwas länger aber ich bekomme keine Fehlermeldung von den Homematic Geräten. Wie hast du das Gateway denn eingebunden? Nutzt du eine VCCU?
« Letzte Änderung: 06 Januar 2018, 17:50:14 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #122 am: 06 Januar 2018, 18:32:53 »
Hallo Stefan,
ja VCCU ist definiert und hinter der Definition des HM-MOD-RPI-PCB

define HmUART HMUARTLGW uart://192.168.178.47:23
attr HmUART group HomeMatic
attr HmUART hmId F11573
attr HmUART icon hm_ccu
attr HmUART room System

Danach dann die VCCU (die Zeilen mit den hmkeys habe ich gelöscht hier)
define VCCU CUL_HM F11573
attr VCCU IODev HmUART
attr VCCU IOList HmUART,miniCULhm
attr VCCU group HomeMatic
attr VCCU hmKey 01:1d7000a044da7a17fa45685e651d9826
attr VCCU hmKey2 02:2f581f42fa981477eedf1496f3f261e5
attr VCCU hmKey3 03:1360247965da887efcf717965f560308
attr VCCU icon time_automatic
attr VCCU model CCU-FHEM
attr VCCU room System
attr VCCU subType virtual
attr VCCU webCmd virtual:update

Mein 2. HM IO (Locutus miniCUL WLAN) braucht 2s zum Open.
Eigentlich müsste die VCCU den miniCUL ansteuern, wenn der HM-MOD noch nicht Online ist. Auch komisch.

Wenn der HM-MOD Online ist läuft alles super, auch die Zuordnung über RSSI-Werte zu den beiden HM IOs.
Ich denke, die 35s sind die Ursache für die FM der HM Devices.

Gruß Helmut

Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #123 am: 06 Januar 2018, 19:04:45 »
Hallo Stefan,
mein Gateway zeigt in der ESP Console eine Baudrate von 115200.
Im Consolfenster steht nur Schrott. Hat das was zu sagen?

/���9�L��s��<����������=����������>e��9��L��s��?����������@��������o��A����9�L��s5��B��������m��C��������l��D����9�L��s^4�E��������j��F��������i��G����9�L��sH��H��������g��I��������f��JY��9�L��s#R�K��������d��L��������c��M�*�N }��A�:�
���d�O �~��2��:�
��
ɿ���9��Z:z�}��(��Co_CPU_App��� Co_CPU_BLrQ���Co_CPU_App�1��m� �s�$� Y�No�R�
��� ���
OEQ06105644)� �� ����V�������}

Bei meinen anderen WLAN ESP's sieht das immer gut lesbar aus.

Ist das bei dir auch?

Gruß Helmut

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1948
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #124 am: 06 Januar 2018, 19:33:19 »
Mach doch bitte einen neuen Thread im Homematic Bereich auf. Ich kann dir an der Stelle leider nicht weiter helfen.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2210
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #125 am: 06 Januar 2018, 19:38:04 »
Denk die 115k sind falsch. Mach mal 38.4

Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...


Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #126 am: 06 Januar 2018, 19:38:14 »
Moin gloob,
ja, ist OK.

Danke soweit, Gruß Helmut

Offline dl4fb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #127 am: 06 Januar 2018, 19:50:22 »
Denk die 115k sind falsch. Mach mal 38.4

Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...

Moin Frank,
nein, mit 38,4 funktioniert gar nichts. Console bleibt leer und der Status "cond" des HM-MOD geht nicht auf "ok".
Soweit ich gelesen habe, braucht der HM-MOD-RPI-PCB die 115 kBaud.

Suche halt nach Fehlern an vielen Stellen. Und da die Console nur Schrott zeigt, war das auch eine Vermutung.

Gruß Helmut
« Letzte Änderung: 07 Januar 2018, 23:12:40 von dl4fb »

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2210
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #128 am: 06 Januar 2018, 20:01:34 »
Moin Frank,
nein, mit 38,4 funktioniert gar nichts. Console bleibt leer und der Status "cond" des HM-MOD geht nicht auf "ok".
Soweit ich gelesen habe, braucht der HM-MOD-RPI-PCB die 115 kBaud.

Suche halt nach Fehlern an vielen Stellen. Und da die Console nur Schritt zeigt, war das auch eine Vermutung.

Gruß Helmut
Oh, ja sorry. Hatte einen cul im Kopf. Die haben 38.4.

Eben mein wemos hm gateway angeschaut,
Funktion einwandfrei, in der console auch Matsch.

Scheint normal zu sein. Evtl wegen der 8n1.

Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...


Offline sinus61

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #129 am: 07 Januar 2018, 15:48:58 »
Im Consolfenster steht nur Schrott. Hat das was zu sagen?


Ist bei mir auch so, Baudrate ist auch gleich. Daran wird das wohl eher nicht liegen. Mit meinem Gateway hab ich jedenfalls solche Probleme nicht, abgesehen das er sich schon ein paarmal komplett aufgehangen hat läuft der ansonsten problemlos.

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1719
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #130 am: 07 Januar 2018, 19:15:06 »
Hi,
Bei ESPs ist es ja generell so, dass der Bootloader eine feste Baudrate hat und das Anwendungsprogramm in der Regel eine andere. Von daher muss man überlegen was laufen (Anwendungsprogramm) bzw. was man lesen (Bootloadermeldungen) will.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline CQuadrat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 557
Antw:2. Sammelbestellung - Homematic WLAN Gateway
« Antwort #131 am: 07 Februar 2018, 08:14:08 »
Hallo Zusammen,

die Platine läuft jetzt bei mir schon seit einigen Monaten weitestgehend problemlos.

Nur eine Sache würde ich gerne ändern:
Bei einem Neustart (nach Trennung von Stromversorgung) startet das Wlan-Modul im AP- und STA-Modus.
Den AP-Mode muss ich dann jedes Mal manuell deaktivieren. Kann man das denn nicht als Default einstellen?


Danke und Gruß

Christoph
FHEM auf Mini-ITX-Server mit Intel Quad-Core J1900:
+ HM: HM-LAN, HM-USB, HM-MOD-UART mit div. HM-Komponenten
+ RFXtrx: Funkwetterstation Bresser mit ext. Thermometer, Regenmesser und Windmesser
+ TUL (KNX-Anbindung), KM271 (per ser2net), SONOS (div. Gimmicks), OneWire, Hue