Autor Thema: Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen  (Gelesen 2301 mal)

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4106
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #15 am: 24 August 2017, 20:10:02 »
Ok so hat es funktioniert zumindest kommt beim speichern nun kein Fehler mehr. Aber wie kann ich den berechneten Wert nun in der readinggroup aufrufen? Buderus:<%clock>,<Betriebsstunden>,Betriebsstunden\ funktioniert nicht.

Da das nicht zum bisherigen Titel und Verlauf passt, wird Dir wohl niemand weiterhelfen.
Ich würde sagen das fragst Du dann mal im Bereich für readingsGroup nach.

Gruß
Dan
FHEM 5.9, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Offline Freee84neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #16 am: 16 Juni 2019, 19:27:03 »
Hallo

Habe das userReading so angepasst das es zu mir passt. Vielen Dank schon mal dafür

Ich habe einen HourCounter der die Betiebsstunden der Pool-Pumpe dokumentiert.
Der Counter gibt den Tages-Wert in Sekuden aus (pulseTimePerDay).

Mein userreading sieht so aus.
attr PoolCounter userReadings Betriebsstunden:pulseTimePerDay.* {my $hours=ReadingsNum($NAME,"pulseTimePerDay",0)/3600; my $h=int($hours); my $im=$hours - $h; my $m=int($im * 60); "$h:$m"}
Das klappt auch eigentlich wunderbar doch wenn ich jetzt einen Wert habe wo zb. 8 Std und 3 Min rauskommt. Steht dort 8:3 schön wäre wenn es 8:03 wäre ... könnte mir da jemand helfen.

Gruß 

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6979
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #17 am: 16 Juni 2019, 22:00:17 »
Klar. Perl-funktion sprintf verwenden, siehe dort.

LG

pah

Offline Freee84neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #18 am: 19 Juni 2019, 02:58:16 »
Hallo

Danke das es mit sprinft zu tun hat habe ich mir schon fast gedacht aber leider bekomme ich das nicht in den Kopf.
Ich bin da jetzt schon so oft drauf gestossen und jedes mal hab ich es nicht wirklich verstanden.
Ich komme wohl besser mit Spannung und Strom zurecht als mit "} und " ".

Bin schon drauf und dran jemanden zu suchen der mal für Geld mein Sytem ordentlich macht ;D da sind bestimmt viele Sachen die nicht wirklich richtig sind aber läuft, denke ich  ;D 


« Letzte Änderung: 19 Juni 2019, 03:02:46 von Freee84neu »

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4106
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #19 am: 19 Juni 2019, 09:02:02 »
Oder ohne sprintf:
attr PoolCounter userReadings Betriebsstunden:pulseTimePerDay.* {my $hours=ReadingsNum($NAME,"pulseTimePerDay",0)/3600; my $h=int($hours); my $m=int(($hours - $h)*60); $m="0".$m if ($m=~/^\d$/); "$h:$m"}
Gruß
Dan
FHEM 5.9, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Offline Freee84neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #20 am: 20 Juni 2019, 10:07:25 »
Wow

Super vielen Dank ... das klappt das hätte ich leider nie hinbekommen ... vielen Dank

Online carlos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #21 am: 20 Juni 2019, 13:34:40 »
Geht noch einfacher:
attr PoolCounter userReadings uptime_Calc {sprintf("%d Tage %02d Stunden %02d Minuten",SYSMON_decode_time_diff((ReadingsVal($NAME,"uptime",0))*60))}
Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly

Offline Freee84neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Ein Reading mit Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
« Antwort #22 am: 20 Juni 2019, 22:44:55 »
Hallo

Und Danke

Hab jetzt mal beides reingeschrieben ....
Aber warum bekomm ich bei dem einen
Betriebsstunden —— 6:04
uptime_Calc      —— 15 Tage 04 Stunden 34 Minuten
Raus

Das Reading im Counter pulseTimePerDay zeigt 21874 .... 6:04 ist also richtig aber das andere ...

userReadings
Betriebsstunden:pulseTimePerDay.* {my $hours=ReadingsNum($NAME,"pulseTimePerDay",0)/3600; my $h=int($hours); my $m=int(($hours - $h)*60); $m="0".$m if ($m=~/^\d$/); "$h:$m"},uptime_Calc {sprintf("%d Tage %02d Stunden %02d Minuten",SYSMON_decode_time_diff((ReadingsVal($NAME,"pulseTimePerDay",0))*60))}


Ah es muss anstatt pulseTimePerDay",0))*60))} so heißen pulseTimePerDay",0))*1))} dann ist es richtig

Super vielen Dank
« Letzte Änderung: 21 Juni 2019, 09:18:42 von Freee84neu »