Autor Thema: Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer  (Gelesen 697 mal)

Offline greenBelt

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer
« am: 05 September 2017, 15:55:16 »
Moin aus NRW,

ich habe mich nach intensivster Informationsbeschaffung allerdings als Gast nun endlich auch in diesem Forum angemeldet.

Bei der Gelegenheit möchte ich mich ganz herzlich bei allen Aktiven bedanken !!!

Wirklich professionell, was da von der Community auf die Beine gestellt wurde.

Mein Name ist Klaus und ich gehöre nun schon zu den etwas älteren Semestern. Ich habe im Laufe meines Beruflebens eine Menge
Erfahrungen mit der IT sammeln können, vom Selbstbau meiner ersten "Speichererweiterung" für den 6502, über CP/M dann
AMIGA und später AS400, Windows und diversen (inzwischen nicht mehr aktuellen) Programmiersprachen (COBOL).

Automatisierung hat mich schon immer interessiert, über einen Beitrag in der CT zum Thema SmartHome und Hausautomation
bin ich auf FHEM aufmerksam geworden. Das ist genau das, was ich schon immer gebraucht hätte :-)

Inzwischen habe ich FHEM auf einem Raspberry PI laufen und habe mich für die Komponenten von
HomeMatic und EnOcean entschieden und schon einen ziemlichen Gerätepark angeschafft.

Was ich leider nicht so gut kann : Perl - also unabdingbar für die Programmierung in FHEM,
aber ich arbeite daran und ich finde zum Glück sehr viel Hilfestellung im Wiki und im Forum ...

Viele Grüße
Klaus

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Antw:Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer
« Antwort #1 am: 05 September 2017, 16:06:02 »
Hallo Klaus,

ich habe mich nach intensivster Informationsbeschaffung allerdings als Gast nun endlich auch in diesem Forum angemeldet.
so habe ich das damals auch gemacht, und kann mich des Lobs für das aktive forum hier nur anschließen!

Deinen Vorsatz Perl zu lernen finde ich ebenso klasse wie die prägnante Vorstellung als erstem Post hier!

Also: herzlich Willkommen!

Gruß, Beta-User
jessie-lite@PI2 | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2102
  • RTFM
Antw:Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer
« Antwort #2 am: 05 September 2017, 18:46:02 »
Hallo und Wilkommen bei den FHEMinisten ;)

Vielleicht wohnst du ja nah genug um zum Treffen im Kreis Gütersloh zu kommen.

Grüße,
igami
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap
FHEM Module ToDo: FluxLED, HABridgeUpdater

Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline Ranseyer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 588
    • Homepage
Antw:Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer
« Antwort #3 am: 06 Oktober 2017, 18:26:22 »
Herzlich Willkommen hier im Forum.
Egal ob du dich mit den sechs Sigmas befasst oder auch nicht...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Six_Sigma

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1803
Antw:Und wieder ein Neuer oder die FHEM Gemeinde wird größer
« Antwort #4 am: 07 Oktober 2017, 09:49:58 »
Zitat
....AS400, Windows und diversen (inzwischen nicht mehr aktuellen) Programmiersprachen (COBOL).....
Die guten, alten Zeiten, als noch Plattenstapel getauscht wurden anstatt SD Cards.  ;D ;D ;D

Zitat
Perl
werden wir wahrscheinlich nie richtig lernen, aber die Herausforderung angenommen, kriegt man alles in FHEM hin(es lässt sich ja vieles "stehlen")
Willkommen u. schönes We
Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot