Autor Thema: Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic  (Gelesen 31910 mal)

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3989
  • geht nich gips nich
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #105 am: 20 April 2020, 19:33:30 »
Video geht m.W. mit diesem Modul auch direkt auf die Displays der FritzFons, so man solche nutzt.
Das ist keine spezielle Funktion der a/b-Schnittstelle. Die Fritz muss die Webcam-Zugangsdaten kennen und blendet das Bild auf Wunsch bei einem Türruf automatisch auf dem Fritzfon-Display ein. Das müsste sogar mit dem "Door-Bell" für 70 Euro funktionieren, der allerdings keine Sprechverbindung erlaubt.
Interessant ist noch die Sache mit den Menüfunktionstasten bei Türruf "Sprechen / Öffnen". Das geht mit dem Istec nicht. An dem nervt mich, dass er immer erst diesen blöden Ton einspielt und dass die Klingelzeit nicht einstellbar ist.
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 847
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #106 am: 20 April 2020, 20:46:10 »
Hatte nur auf hamares gelesen:
Zitat
In Verbindung mit einem Videomodul GVX 3500 und/ oder einem VoIP-Gateway sind auch Video-Türsprechstellen älterer Bauart (z.B.Siedle Türsprechstellen) kostengünstige auf den Stand der Technik zu bringen und das Bild auf die Mobiletelefon .
Hier noch ein Bild, wie das auf dem FritzFon ankommt.
Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 847
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #107 am: 21 April 2020, 17:33:31 »
Tag 3. der WAF ist erheblich ;)
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline BertiSto

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #108 am: 22 März 2021, 22:40:27 »
Hallo zusammen,

gerne würde ich das Thema wieder hoch holen.
Ich frage mich, ob ich das Problem der Spannungsversorgung für den Türöffner mit einem Spannungsregler z.B. LM2596 an Klemme 7 und 1 der dann auf 5V Ausgangsspannung regelt lösen kann?

Grüße
Albert

Offline Ralph

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 632
  • ... mit RegExp auf Kriegsfuß.
    • DC5UN
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #109 am: 23 März 2021, 11:51:23 »
Ich frage mich, ob ich das Problem der Spannungsversorgung für den Türöffner mit einem Spannungsregler z.B. LM2596 an Klemme 7 und 1 der dann auf 5V Ausgangsspannung regelt lösen kann?

Ich frage Dich, ob Du denn das hier gelesen und verstanden hast:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,76584.msg685521.html#msg685521
Schau den Plan an.

Nachtrag:
https://docplayer.org/6119587-Planung-und-installation.html

Ein Türöffner braucht bei ca. 8 - 12V etwa 1 A,
er ginge grundsätzlich auch mit Gleichspannung, sinnvoll ist aber Wechselspannung,
damit der Einlassbegehrende durch das Summen auch checkt, dass er nun Einlass erhält.
Außerdem soll der Strom nicht zu lange anliegen, weil der Öffner sonst durchbrennen könnte.

Fazit: Deine obige Idee geht so nicht.
« Letzte Änderung: 23 März 2021, 12:06:01 von Ralph »
FHEM auf RaspberryPi3 mit Geekworm USV und SignalDUINO 433MHz und HM-MOD-RPI-PCB mit 3 HM-Sec-SD-2, 5 FHT, 2 RM 100-2 Uni S, 2 HMS100, 6 CUL_WS, 6 CUL_FHTTK, 11 FS20 und 7 FS20V Spannungsüberwachungen sowie 2 Flamingo 433MHz RM.

Offline BertiSto

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #110 am: 23 März 2021, 21:28:21 »
Ich frage Dich, ob Du denn das hier gelesen und verstanden hast:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,76584.msg685521.html#msg685521
Schau den Plan an.

gelesen ja - verstanden nein  :)

ich habe an den Türöffner zwei Drähte gelötet und diese simulieren über das Relais einen Knopfdruck auf den Türöffnerknopf.

Mein Aufbau ist etwas anders und sieht wie folgt aus:

Wemos D1 mini + ein Relais (Relais zieht ca. 1 Sek. an und öffnet dann die Türe)

In dem Fall kann ich die Stromversorgung des Wemos D1 nicht über Klemme 7 und 1 realisieren?


Offline d0m2011

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #111 am: 05 September 2021, 11:00:53 »
Ich würde das Thema gerne noch einmal aufgreifen, jedoch aus einem anderen Grund:
Gibt es denn eine Möglichkeit, die Klingel per FHEM stumm zu schalten?

z.B. Bewohner gehen ins Bett -> Klingel wird stumm geschaltet.

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #112 am: 05 September 2021, 12:44:56 »
Hallo d0m2011,

soweit ich verstanden habe, hat die Klingel an sich keine Intellegenz, außer, dass bei Klingelbetätigung die angeschlossene Klingel Lärm macht.
Ohne es geprüft zu haben, ob es tatsächlich geht, würde ich versuchen die Stromzufuhr zur Klingel (=Lärmquelle) zu unterbrechen. Wenn dies prinzipiell geht, dann würde ich ein Relais dazwischen schalten, welches ich über einen ESP8266 ansteueren würde, welches seine Befehle von Fhem bekommt.

Ich dachte kurz darüber nach, ob ich bei mir so etwas umsetzen sollte.
Ich hab's dann verworfen, da bei uns zu nachtschlafender Zeit neimand klingelt, es sei denn, es gibt einen Grund - und dann wäre es gut, es mitzubekommen.

Viele Grüße Gisbert
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline Horti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:Siedle HTS 711-01 Sprechanlage Smart machen mit Homematic
« Antwort #113 am: 05 September 2021, 17:19:02 »
Hallo,

kürzlich entdeckt:
HM-Bell

Wenn ich das richtig verstanden habe, läuft das als HM-LC-Sw2-FM, ein Kanal als Klingelerkennung, ein Kanal als Klingelstummschaltung.

Weiß natürlich nicht, wie das zu dem Rest des Siedle HTS 711-01 passt, aber für ein Stadardsetup, elektromechanische Klingel an 8-12 VAC, ist das ideal.

 

decade-submarginal