Autor Thema: Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe  (Gelesen 267 mal)

Offline tklein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« am: 13 September 2017, 16:03:45 »
Hallo zusammen,

ich würde gerne den RGBW-Stripe (https://de.aliexpress.com/item/Wholesale-4m-5m-SK6812-similar-ws2812b-RGBW-4-in-1-Waterproof-IP65-IP67-60-leds-pixles/32476317187.html)
per FHEM (Modul oder per URL) und einer FB (an/aus, Helligkeit, Farbrad etc.) steuern können.

Welchen Controller könntet ihr mir empfehlen, mit dem ich sowohl RGB als auch den W-Kanal steuern könnte? Alternativ nur RGB.

Freue mich auf Vorschläge.

Grüße
Thomas
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline tklein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #1 am: 14 September 2017, 10:40:16 »
Moin,

hat keine eine Empfehlung? Liegt es daran, dass auch eine FB benötigt wird?

Grüße
Thomas
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1388
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #2 am: 14 September 2017, 10:47:09 »
Das "Problem" bei dem Strip ist, dass du alle LEDs einzeln ansteuern kannst. Willst du das? Klingt im Moment nicht so für mich.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16785
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #3 am: 14 September 2017, 10:48:08 »
der panstamp kontroller aus dem bastel thread kann das. gleichzeitig per fhem, ir und dmx. allerdings ist das modell etwas älter.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline tklein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #4 am: 14 September 2017, 12:22:12 »
Das "Problem" bei dem Strip ist, dass du alle LEDs einzeln ansteuern kannst. Willst du das? Klingt im Moment nicht so für mich.

Hi gloob,

ich könnte auch noch einen anderen "normalen" nehmen, der nur komplett angesteuert werden kann. Wichtig ist nur RGBW.
Die Variante zumn einzelnen ansteuern wäre ein nice to have und zukunftssicherer falls ich coole Effekte mit dem Wallwasher nutzen möchte.

Gruß
Thomas
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2831
    • _.:|:._
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #5 am: 14 September 2017, 12:50:51 »
der panstamp kontroller aus dem bastel thread kann das.
Ich glaube, dass Du überlesen hast, dass es hier nicht um einen "normalen" RGB Strip geht, sondern um einen WS2812B(+WW) / SK6812. Hier werden die einzelnen LEDs getrennt angesteuert.

@tklein: Als Controller kann man jeden Arduino oder ESP8266, in Verbindung mit den FastLED oder NeoPixel Libiraries, nehmen. Allerdings weiss ich nicht aus dem Kopf, ob die weißen Leds schon getrennt angsteuert werden können. Schau einfach nach...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16785
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #6 am: 14 September 2017, 12:52:35 »
stimmt. hatte ich übersehen. sie gehen an dem panstamp board tatsächlich nicht. das hatte ich noch nicht implementiert.

FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline tklein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #7 am: 14 September 2017, 19:13:33 »

@tklein: Als Controller kann man jeden Arduino oder ESP8266, in Verbindung mit den FastLED oder NeoPixel Libiraries, nehmen. Allerdings weiss ich nicht aus dem Kopf, ob die weißen Leds schon getrennt angsteuert werden können. Schau einfach nach...
[/quote]

--> dann kann ich aber keine FB nutzen. Das wäre schon gut.
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2831
    • _.:|:._
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #8 am: 14 September 2017, 22:40:32 »
Natürlich geht das.

Offline tklein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #9 am: 15 September 2017, 18:30:07 »
kannst du mir bitte auch verraten wie? :-)

Dann müsste ich die Signale empfangen evtl. modifizieren und dann an den Wemos weitergeben. Das Netzteil vom Wemos könnte ich dann ja an einen
Sonoff anschliessen. Dann könnte ich beim Ausschalten des Stripes auch den Sonoff bzw. das Relais öffnen.

Derzeit nutze ich die teure FB hier mit dem passenden Controller: https://www.iluminize.com/de/shop/led-steuerung/led-controller/product/38-531-460-hand-fernbedienung-rgbws-led-6z.html

Grüße
Thomas

FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2831
    • _.:|:._
Antw:Benötige Hardwaretips: Controller für einen RGBW-Stripe
« Antwort #10 am: 15 September 2017, 19:06:08 »
Eine IR Diode anschließen und zB. die IRremoteESP8266 Library nutzen. Hier findest Du ein Beispiel auf Basis der FastLED Library, incl. ESPEasy Modul kompatibler Steuerung, Webinterface, und IR Empfang: https://github.com/ddtlabs/Dots