Autor Thema: Smartmeter  (Gelesen 1803 mal)

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 635
Smartmeter
« am: 14 September 2017, 19:11:41 »
Herrlich
https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

Vielleicht kann man mit Fhem ja das blinken automatisieren.
FHEM auf Cubietruck Debian Stretch
CCU3 mit RaspberryMatic im Testbetrieb
FS20, Homematic, Telegram, Conbee2 mit DeConz und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, Siemens Trockner via HomeConnect, Echo

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4551
Antw:Smartmeter
« Antwort #1 am: 16 September 2017, 07:54:01 »
Sicher, könnte man....

Mehr Sinn macht aber sicherlich einen IR-Leseadapter davor zu hängen und die Schnittstelle(die im Artikel leider nicht beschrieben wird) permanent auszulesen. Mit dem OBIS-Modul gibt's dann schöne Grafiken.  :) und es lassen sich so einige andere Dinge in FHEM steuern.
Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Antw:Smartmeter
« Antwort #2 am: 16 September 2017, 10:07:40 »
Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich ...! 20 Eur im Jahr Zwangsgebühr für ein fehlkonstruiertes Smartmeter - und das per Gesetz. Warum sind die Straßen nicht voll von Protestmärschen ala "Steckt euch eure Smartmeter in den Pöter..."  ;D Ich wähle definitiv auch niemanden mehr, der sowas beschließt.
Nichts gegen den Fortschritt, aber der normale Haushalt mit geringem Stromverbrauch kann auch einen einfachen elektronischen Zähler bekommen, ohne irgendwelche Zusatzkosten. Dieser hätte idealerweise / auf Wunsch eine einfache S0- Schnittstelle zum mitschreiben. Und nur WER MÖCHTE, beantragt ein Smartmeter welches dann auch einen Nutzen erbringt, wie z.B. Tageszeitabhängige Stromtarife zu nutzen und dadurch viel Geld zu sparen.

Meine Meinung...  >:(   

Edit:
Aus den Kommentaren:
Zitat
Warum wird hier eigentlich immer von 20€ Mehrkosten gesprochen. Richtig ist, das der Gesetzgeber für die moderne Messeinrichtung 20€ als Preisobergrenze ins Gesetz geschrieben hat. ABER jeder zahlt heute bereits über die Netznutzungsentgelte für den Messstellenbetrieb (bei einem Eintarifzähler bei meinem Netzbetreiber z.B. 16,50€). Somit sind die Mehrkosten 3,50€.

Wenn das so ist, bleibt als Ärgernis immernoch das kontraproduktive technische Unikum, was keiner braucht.
« Letzte Änderung: 16 September 2017, 10:26:12 von fiedel »
FeatureLevel: 5.9 auf Dreamplug ; Deb. 7 ; Perl: v5.14.2 ; IO: HM-MOD-RPI-PCB + VCCU|CUL 868 V 1.66|LinkUSBi |TEK603
HM: SEC-SCO|SCI-3-FM|LC-SW4-PCB|ES-PMSW1-PL|RC-4-2|SEN-MDIR-O|SEC-WDS-2
CUL: S300TH|HMS100TF|FS20 S4A-2 ; OWDevice: DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2878
Antw:Smartmeter
« Antwort #3 am: 16 September 2017, 11:50:47 »
Wenn das so ist, bleibt als Ärgernis immernoch das kontraproduktive technische Unikum, was keiner braucht.

Ja das ist so und kann auch im Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende direkt nachgelesen werden. Suchen nach "Preisobergrenze"

Leider wird weiterhin immer wieder der Begriff "Smart Meter" verwendet. Das Gesetz und auch die Hardware Realität sprechen von einer Modernen Messeinrichtung. Und das bedeutet, aus mechanischem Ferraris wird elektronischer Zähler. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Interessant wird es erst, wenn die mME mit einem Smart Meter Gateway verbunden wird. Dieser High End Kryptorouter ist im Moment das non plus Ultra an gesicherter Kommunikationseinheit. Sowohl auf der Kommunikations- wie auf der Contentschicht wird mit elliptischen Kurven verschlüsselt. Die Ver- / Entschlüsselung erfolgt im Gateway, wie auch auf der Partnerseite, durch ein Hardware-Security-Modul. Die Zertifikate werden durch die Root CA des BSI ausgestellt. In dieser Kombination steckt sehr viel Potential, da das Gateway für weitere Use Cases, neben denen der Energieversorger, offen ist.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4551
Antw:Smartmeter
« Antwort #4 am: 16 September 2017, 12:38:44 »
@Jörg
korrekt. Der "intelligente" kostet aber leider viel und ich sehe den Nutzen (noch?) nicht.
@Fiedel
Da hast Du sicherlich nicht unrecht, SOFERN denn der Zähler überhaupt mehr kostet. Denn das ist ja gar nicht sicher. 20 EUR/Jahr ist nur die Preisobergrenze per Gesetz. UND: es sind erst einmal nur die Stadtwerke Velbert die so agieren. UND: Diese Zählertypen sind auch ohne das neue Gesetz seit Jahren bei Neuanlagen Vorschrift. Weiß man dann noch, dass die Zähler nur die halbe Eichdauer gegenüber Ferrariszählern haben, dann könnte man auf folgende Gedanken kommen:

Der Gesetzgeber hat die Kosten für die ohnehin zu tauschenden Zähler per Gesetz gedeckelt. Also viel Geschrei um nichts ?

Schlimmer ist eigentlich der Gesetzeszwang für
Zitat
ein Smartmeter welches dann auch einen Nutzen erbringt
für PV-Anlagenbesitzer mit Anlagen größer 7 kWp. Denn da liegt der Kostendeckel bei 100 EUR/Jahr. Und den evtl. notwendigen Zählerschrankumbau muss der Anlagenbetreiber auch noch bezahlen  >:( >:( >:( Dazu wird das Verbrauchsverhalten für den Versorger transparent. Unschöner Gedanke für jemanden wie mich, der seine persönlichen Daten so weit es nur geht auch nur in seinem persönlichen Zugriff haben möchte.

Zitat
welches dann auch einen Nutzen erbringt, wie z.B. Tageszeitabhängige Stromtarife zu nutzen und dadurch viel Geld zu sparen.
Halte ich eh für ein Märchen. Guck Dir mal an, wie sich der Strompreis zusammensetzt. Wo soll es da viel billiger werden ? Einige wenige, die viel Strom f. z.B. Heizung oder Warmwassererzeugung verbrauchen vielleicht, aber der Rest ? OK, vielleicht am Wochenende, aber dafür würde dann vermutlich auch der althergebrachte Mehrtarifzähler funktionieren.....

Und weil Du politisch wurdest:
Du machst eine Wahlentscheidung an 3,50/Jahr fest ? Da habe ich aber viel schlimmere finanzielle Belastungen vor Augen, wenn man sich die Versprechen der "Heilsbringer" anguckt.....


RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Antw:Smartmeter
« Antwort #5 am: 16 September 2017, 19:46:49 »
Und weil Du politisch wurdest:
Du machst eine Wahlentscheidung an 3,50/Jahr fest ? Da habe ich aber viel schlimmere finanzielle Belastungen vor Augen, wenn man sich die Versprechen der "Heilsbringer" anguckt.....

In dieser Hinsicht rudere ich gern zurück.  Das war ja auch noch vor dem Edit.  ;)
Leider haben sich in meinem Regionalen Umfeld in letzter Zeit viele negative Entwicklungen ergeben, die allesamt auf Willkür oder Unfähigkeit der aktuellen Führungsriege in Stadt und Bundesland beruhen. Das hat mich wohl ein wenig leicht reizbar gemacht - sorry.
FeatureLevel: 5.9 auf Dreamplug ; Deb. 7 ; Perl: v5.14.2 ; IO: HM-MOD-RPI-PCB + VCCU|CUL 868 V 1.66|LinkUSBi |TEK603
HM: SEC-SCO|SCI-3-FM|LC-SW4-PCB|ES-PMSW1-PL|RC-4-2|SEN-MDIR-O|SEC-WDS-2
CUL: S300TH|HMS100TF|FS20 S4A-2 ; OWDevice: DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4551
Antw:Smartmeter
« Antwort #6 am: 17 September 2017, 09:10:51 »
Zitat
Leider haben sich in meinem Regionalen Umfeld in letzter Zeit viele negative Entwicklungen ergeben, die allesamt auf Willkür oder Unfähigkeit der aktuellen Führungsriege in Stadt und Bundesland beruhen.
Wem sagst Du das  >:( Frag mich mal....
Zitat
In dieser Hinsicht rudere ich gern zurück.
Find ich toll.
Denn neben der Politik hat sich leider auch in der Gesellschaft eine Unart breit gemacht: weniger Demokratie(=sachlicher Austausch von Argumenten u. Findung v. Kompromissen) hin zu purer Ideologie(für "die Sache" das große Ganze zur Nebensache abzuwerten u. anders denkende mundtot zu machen). 
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

 

decade-submarginal