Autor Thema: [gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht  (Gelesen 459 mal)

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Hallo,

ich versuche mein EnoceanPi Aufsteckmodul (TMC310) mit FHEM auf dem Rasperry Pi 3 zum Laufen zu bekommen. Nach der Suche hier im Forum und im Wiki habe ich mich zunächst dazu entschieden das Bluetooth zu deaktivieren, um Probleme auszuschließen.

Das habe ich wie folgt gemacht:
sudo systemctl disable hciuart

Mein System ist OSMC (Debian) und nicht Raspian oder Ubuntu. Meine /boot/cmdline.txt sieht wie folgt aus:

root=/dev/mmcblk0p2 rootfstype=ext4 rootwait quiet osmcdev=rbp2
dtoverlay=pi3-disable-bt
enable_uart=1

Soweit ich es verstanden habe muss Uart=1 enabled werden, wie hier im OSMC Forum beschrieben:
https://discourse.osmc.tv/t/how-to-enable-uart1-on-pi3/18855

Das TCM Modul habe ich laut Starter Guide folgt erstellt:
define TCM_ESP3_0 TCM ESP3 /dev/ttyAMA0@57600

Ich habe für das TCM Modul verbose 5 eingestellt und erhalte folgende Einträge im Logfile nach dem Start:
2017.09.17 21:06:53 3: TCM set TCM_ESP3_0 reset
2017.09.17 21:06:53 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 550001000570020E
2017.09.17 21:06:53 5: SW: 550001000570020E
2017.09.17 21:06:55 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set reset
2017.09.17 21:06:56 3: TCM get TCM_ESP3_0 baseID
2017.09.17 21:06:56 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500010005700838
2017.09.17 21:06:56 5: SW: 5500010005700838
2017.09.17 21:06:58 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for get baseID
2017.09.17 21:06:58 3: TCM get TCM_ESP3_0 version
2017.09.17 21:06:58 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500010005700309
2017.09.17 21:06:58 5: SW: 5500010005700309
2017.09.17 21:07:00 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for get version
2017.09.17 21:07:00 3: TCM set TCM_ESP3_0 maturity 01
2017.09.17 21:07:00 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020005CD100150
2017.09.17 21:07:00 5: SW: 5500020005CD100150
2017.09.17 21:07:02 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set maturity
2017.09.17 21:07:02 3: TCM set TCM_ESP3_0 mode 00
2017.09.17 21:07:02 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020005CD1C00AB
2017.09.17 21:07:02 5: SW: 5500020005CD1C00AB
2017.09.17 21:07:04 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set mode
2017.09.17 21:07:04 3: TCM set TCM_ESP3_0 repeater 0000
2017.09.17 21:07:04 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500030005A60900003A
2017.09.17 21:07:04 5: SW: 5500030005A60900003A
2017.09.17 21:07:06 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set repeater
2017.09.17 21:07:06 3: TCM set TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0
2017.09.17 21:07:06 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020006C40800A8
2017.09.17 21:07:06 5: SW: 5500020006C40800A8
2017.09.17 21:07:08 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set smartAckMailboxMax
2017.09.17 21:07:08 2: TCM TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0 restored
2017.09.17 21:07:08 2: TCM TCM_ESP3_0 initialized

Ich kann die Base ID nicht auslesen und bekomme einen Timeout Fehler:
2017.09.17 21:08:06 3: TCM get TCM_ESP3_0 baseID
2017.09.17 21:08:06 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500010005700838
2017.09.17 21:08:06 5: SW: 5500010005700838
2017.09.17 21:08:08 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for get baseID

OSMC und FHEM sind auf dem neusten Stand. Bitte helft mir.

Gruß
Twinsen
« Letzte Änderung: 19 September 2017, 22:21:04 von Twinsen »
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3525
    • tech_LogBuch
Antw:EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #1 am: 17 September 2017, 22:49:15 »
Ich bin mir jetzt nicht sicher und zum intensiven Suchen ist es heute zeittechnisch schon viel zu spät...
Aber das hier könnte was nützliches nthalten: https://wiki.fhem.de/wiki/Raspberry_Pi_3:_GPIO-Port_Module_und_Bluetooth
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #2 am: 18 September 2017, 20:47:59 »
Hallo hexenmeister,

Danke für die schnelle Antwort in dem von Dir verlinkten Artikel scheitere ich an dem Punkt, wo es heißt ich soll A7 serial mit raspi-config auf enabled setzen. Außerdem dachte ich den Artikel muss ich nur beachten, wenn ich Bluetooth nicht deaktiviert habe, was ich ja gemacht habe.

In OSMC lassen sich ausgewählte Parameter in der /boot/config.txt setzen, aber die raspi-config gibt es nicht. Die Einstellungen dazu trifft man in OSMC im PI Config Menü auf der Benutzeroberfläche. Dort habe ich die Option Enable LIRC GPIO Support deaktiviert, die Option braucht man nur wenn man eine Fernbedienung (LIRC) am Rasperry Pi betreiben möchte. Die Option w1gpio steht auf none. Ich habe aber gelesen man soll die Option Enable SPI support aktivieren, was ich gemacht habe.

Hier ist der Inhalt meiner config.txt:
gpu_mem_1024=256 
hdmi_ignore_cec_init=1 
disable_overscan=1
start_x=1 
disable_splash=1
gpu_mem_256=128 
sdtv_aspect=1 
gpu_mem_512=256 
max_usb_current=1 
decode_MPG2=0xXXXXXXXX 
decode_WVC1=0xXXXXXXXX
overscan_scale=1
dtoverlay=spi-bcm2835-overlay 

Gruß
Twinsen
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3525
    • tech_LogBuch
Antw:EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #3 am: 18 September 2017, 21:37:32 »
Hm... Schade, hätte sein können. Ich nutze selbst keine aufsteckkarten, nur USB. Lässt sich nichts passendes sonst ergoogeln?
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6842
    • Otto's Technik Blog
Antw:EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #4 am: 18 September 2017, 22:16:07 »
Hi,

hier wäre die Basis Doku zu dem Thema.
In Deiner
/boot/config.txt
fehlt noch
core_freq=250Was Du auf alle Fälle auch brauchst ist sudo systemctl disable serial-getty@ttyAMA0.service
Ich habe von deinem speziellen Thema keine Ahnung, aber mit der UART  ist es immer das Gleiche. Ich habe mir die Hintergünde hier mal notiert.

Vielleicht hilft es.

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 19 September 2017, 22:29:21 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #5 am: 19 September 2017, 22:20:03 »
[edit]Ich habe die Datei config.txt und cmdline.txt durcheinander gewürfelt.

Nach dem Ausführen des Scripts funktionierte es dann aber:
sudo su
echo "enable_uart=1" >> /boot/config.txt
echo "dtoverlay=pi3-miniuart-bt" >> /boot/config.txt # Nur beim Pi3 notwendig
echo "core_freq=250" >> /boot/config.txt
sed -i s/'\bconsole=serial0,115200 //' /boot/cmdline.txt
systemctl disable serial-getty@ttyAMA0.service
reboot
[/edit]

Gruß
Twinsen
« Letzte Änderung: 20 September 2017, 23:23:58 von Twinsen »
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6842
    • Otto's Technik Blog
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #6 am: 19 September 2017, 22:34:34 »
Hi Twinsen,

BTW: Du hast die beiden Dateien config.txt und cmdline.txt durcheinander gewürfelt.

Kontrolliere beide nochmal, dass nicht irgendwie Blödsinn drinsteht der Dir an andere Stelle auf die Füße fällt.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #7 am: 19 September 2017, 22:47:32 »
Hallo Otto,

Danke fürs Aufmerksame lesen. Hier die cmdline.txt:
root=/dev/mmcblk0p2 rootfstype=ext4 rootwait quiet osmcdev=rbp2
dtoverlay=pi3-miniuart-bt
enable_uart=1
force_turbo=1

Und hier die config.txt
gpu_mem_1024=256
hdmi_ignore_cec_init=1
disable_overscan=1
start_x=1
disable_splash=1
gpu_mem_256=128
sdtv_aspect=1
gpu_mem_512=256
max_usb_current=1
decode_MPG2=0xXXXXXXXX
decode_WVC1=0xXXXXXXXX
overscan_scale=1
dtoverlay=spi-bcm2835-overlay
enable_uart=1
dtoverlay=pi3-miniuart-bt
core_freq=250

Gruß
Twinsen
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6842
    • Otto's Technik Blog
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #8 am: 19 September 2017, 23:05:31 »
Hatte ich befürchtet. Die cmdline.txt hat eigentlich genau ein Zeile. Die drei letzten gehören da nicht hin, die sind falsch weil Du die Dateien verwechselt hast.

Die config.txt ist ziemlich voll, ob da was zuviel ist kann ich nicht sagen. Die für Dein Problem notwendigen Eintträge sind drin, wahrscheinlich von meinem Script.
Eventuell hier schauen -> http://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/config-txt.md


Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #9 am: 19 September 2017, 23:12:43 »
Okay, Danke habe ich korrigiert.
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13525
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #10 am: 20 September 2017, 12:09:43 »
Anmerkung am Rande:
Diese Einstellungen lassen sich inzwischen auch alle per raspi-config ausführen, ohne in den Dateien editieren zu müssen.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.12.2017
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Twinsen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:[gelöst] EnoceanPi Aufsteckmodul auf Rasperry Pi 3 läuft nicht
« Antwort #11 am: 20 September 2017, 23:32:22 »
Hallo betateilchen,

bei Raspian geht das bei OSMC (Debian), was ich einsetze fehlt die Möglichkeit raspi-config ausführen.

Gruß
Twinsen
---------------------------
Raspberry Pi 3
CUL V4 868 MHz, EnOceanPi TMC310
Debian FHEM Paket mit allen Abhängigkeiten

 

decade-submarginal