Autor Thema: Tesla Powerwall 2 AC  (Gelesen 10752 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #150 am: 21 Januar 2018, 11:09:49 »
Sieht wirklich gut aus, ein Trenner fehlt noch dann passt das.
batteryLevel wird glaube berechnet.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #151 am: 21 Januar 2018, 11:14:33 »
was mir aber gerade mehr Kopfschmerzen bereitet sind die anderen werte.
siteinfo-nominal_system_energy_kWh  13.5Sollte ja eigentlich das Dreifache sein...

oder
statussoe-percentage 3.49703440094899Laut App sind das gerade 0% aber die Berechnung
Also herauskommen soll ja, das wenn die Batterie zu 100% geladen ist die Anzeige von "batteryPower" = "siteinfo-nominal_system_energy_kWh" ist, deshalb wäre die Aufgabenstellung folgende:
batteryPower = siteinfo-nominal_system_energy_kWh / 100 x statussoe-percentage

passt mit überein

und wie ich die LIVE werte aus dem meter Bekomme habe ich auch noch net rausgefunden



Ps: Sorry für die vielleicht blöde frage wie bekomme ich zwischen den Readnings eine "leer Zeile" zwecks Übersichtlichkeit ?
Meine Aktuelle 2 Meter sind nur auf aggregates-site & aggregates-solar-energy angeschlossen und da hätte ich Gerne immer dazwischen eine Luft Zeile :-D wenn du verstehst was ich meine
« Letzte Änderung: 21 Januar 2018, 11:26:55 von Black7king »

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #152 am: 23 Januar 2018, 15:21:36 »
Bitte einmal die neue Version vom Git einspielen. Ich möchte mir das gerne noch mal anschauen. Danke
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #153 am: 23 Januar 2018, 18:59:29 »
so sieht des  aktuell aus. was hast du jetzt da geändert??

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #154 am: 23 Januar 2018, 19:03:44 »
Ein Unterstrich mehr. Gefällt mir besser. Danke. Gibt es morgen früh per FHEM Update die Version
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #155 am: 24 Januar 2018, 18:55:10 »
eine Frage wie kompliziert ist es den nicht immer alle Seiten des gateway abzurufen? sondern nur 1 oder 2 weil die andren sollten sich ja garnicht oder nur sehr selten ändern.
ändern tun sich ja nur die http://<ip-Powerwall>/api/meters/aggregates bzw. http://<ip-Powerwall>/api/system_status/soe
und http://<ip-Powerwall>/api/sitemaster

die anderen sind ja eher uninteressant ist ja nur info aber ändern tun sie sich ja nicht außer mann ändert was an der instalation

was ich selber schnelle als die aktuell 30sek abraten möchten könnte wäre die "http://<ip-Powerwall>/api/meters/aggregates"
den hier ist ja der Aktuelle Verbrauch/Erzeugnis

hoffe du verstehst was ich meine... :-D

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #156 am: 24 Januar 2018, 19:17:08 »
Ja ich weiß was du meinst.
/api/meters/aggregates" also vielleicht alle 10s die anderen erwähnten alle 30 und der Rest einmal am Tag?


Schwierig nicht aber Zeitaufwändig. Wird etwas dauern wenn gewünscht.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #157 am: 24 Januar 2018, 20:44:23 »
also nur wenn du mal zeit dafür hast.  ist nicht so sehr wichtig

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #158 am: 26 Januar 2018, 20:14:24 »
Noch eine Frage.. wäre es möglich eine offset für "statussoe-percentage" einzubauen?
das mann die 5% der restkapzität nicht beim Nutzbaren Bereich hat?

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #159 am: 26 Januar 2018, 20:36:38 »
Lässt sich bestimmt machen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline nerothos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #160 am: 19 März 2018, 11:04:57 »
Hallo zusammen,

wollte euch nur mal kurz vielen Dank! sagen für das Modul und die viele Arbeit! Habe es gestern ganz reibunglos in Betrieb genommen und freu mich gerade über die ganzen Möglichkeiten ;)

Vielen Dank
vg
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline twiederh

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #161 am: 31 März 2018, 07:58:18 »
Hallo zusammen,
ich habe vorgestern eine Powerwall2 bekommen und mit Freuden gesehen, dass es ein Modul für FHEM gibt, danke dafür. Allerdings kann ich das Modul nicht aktivieren und verstehe nicht, warum: Ich sehe es im FHEM-Verzeichnis auf meinem Raspberry Pi als 46_TeslaPowerwall2AC.pm, wenn ich versuche, es mit "define myPowerWall TeslaPowerwall2AC 192.168.168.22" zu aktivieren, bekomme ich "Unknown module TeslaPowerwall2AC". Ich habe ein update, ein update all und ein Update fhem gemacht, immer noch die gleiche Meldung.
Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?

Viele Grüße und frohe Ostern,
Thomas.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14263
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #162 am: 31 März 2018, 08:11:08 »
Mach mal bitte in der Konsole ein

ls -l /opt/fhem/FHEM/46_TeslaPowerwall2AC.pm
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Black7king

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #163 am: 31 März 2018, 08:19:03 »
Und vergiss den Neustart nicht... des hilft meistens auch

Offline twiederh

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Tesla Powerwall 2 AC
« Antwort #164 am: 31 März 2018, 09:01:48 »
Hallo,
danke für die schnellen Antworten. Ein ls -l ergibt folgendes: -rw-r--r-- 1 fhem dialout  18229 Mär 30 15:46 46_TeslaPowerwall2AC.pm - genau die gleichen Rechte, wie bei den anderen Modulen. Aber: Der Reboot des Raspberry Pi hat geholfen, vielen Dank!

Viele Grüße,
Thomas.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal