FHEM - Hausautomations-Systeme > MAX

MAX! Cube zu CUL/CUNO flashen - Vorteile Nachteile

<< < (3/4) > >>

masterbug:
hey
wie sieht es aus hast du nun schon den cube geflashed?

wenn nicht, dann macht das aus meiner Sicht keinen Sinn, da du ja keine Probleme hast. ,Besorge dir lieber separat einen  433 CUL und binde den in fhem ein.

Gruß

swsmily:
Nein, habe doch nicht geflashed. Vorteile scheinen nicht groß genug zu sein, außer dass das Polling wegfallen würde.
Probleme habe ich eigentlich keine. Vor paar Wochen hat der Cube mal zu einem Thermostat nichts mehr gesendet. Nur noch empfangen. Da half ein kurzes stromlos machen des Cubes.
Also kurz gesagt seit über 2 Jahren nur mal 2 Probleme gehabt (Jahreswechsel Datum auf 32.12.) und jetzt mal, dass er ein Thermostat nicht mehr steuern konnte. Solange sich das nicht wiederholt oder gar öfter vorkommt, werde ich es wohl so belassen wie es jetzt ist.

LuBeDa:
Ein weiterer Vorteil wäre, das man den Cube überall, wo LAN ist, betreiben kann und nicht direkt an FHEM-Server angeschloßen sein muss.

Wobei ich meine Cube auch nocht nicht geflasht habe und daher keine Erfahrung damit habe.

swsmily:
Der Cube ist doch sowieso per LAN angeschlossen?

zweiundzwanzig:
Ein weiterer wesentlicher Vorteil eines zum CUL geflashten CUbes ist doch wohl, dass ich die volle Kontrolle über die Software habe. Ich kann bei Belieben Parameter ändern und bin sicher, dass nicht irgendein Unternehmen über nicht-quelloffene Software Zugriff auf meine Wohnung hat.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln