Autor Thema: Absturz bei define FRONTHEM (Windows)  (Gelesen 230 mal)

Offline TL989

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Absturz bei define FRONTHEM (Windows)
« am: 06 Oktober 2017, 18:11:06 »
Guten Abend,

ich habe im Moment gerade folgendes Problem:

Auf meinem Server mit Betriebssystem Windows Server 2008 R2 habe ich FHEM laufen. Das funktioniert ohne Probleme. Des weiteren habe ich schon smartVISU am laufen ohne irgendwas zu konfigurieren, läuft auch soweit.

Nun muss ich ja laut Beschreibung das Gerät FRONTHEM einfügen, um eine Verbindung zwischen FHEM und smartVISU herstellen zu können, richtig?

Dabei bekomme ich aber leider das Problem, dass in dem Moment der FHEM-Service abschmiert mit folgender Meldung im Log:
Your vendor has not defined Fcntl macro F_GETFL, used at ./FHEM/01_fronthem.pm line 75

Hat da evtl. jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Mir scheint so, als hätte er ein Problem mit den Fcntl-Aufrufen ein Problem. Leider hab ich mich bis jetzt noch nicht so intensiv mit Perl beschäftigt. Deswegen mein verzweifelter Hilferuf hier im Forum  ;)

Danke schon mal für antworten :)

Offline TL989

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Absturz bei define FRONTHEM (Windows)
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2017, 16:32:32 »
Hallo nochmal,

hat keiner eine Idee? Oder könnte mir jemand sagen, ob diese Frage evtl. in einem anderen Forum besser aufgehoben wäre?

Schönen Tag noch

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3011
    • _.:|:._
Antw:Absturz bei define FRONTHEM (Windows)
« Antwort #2 am: 12 Oktober 2017, 18:09:41 »
Zitat
Your vendor has not defined Fcntl macro F_GETFL, used at ./FHEM/01_fronthem.pm line 75

Geraten: Dein installiertes Perl unstützt das nicht. Versuch mal eine andere Perl Distribution.

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4391
Antw:Absturz bei define FRONTHEM (Windows)
« Antwort #3 am: 13 Oktober 2017, 20:11:11 »
Korrekt.
https://perldoc.perl.org/perlport.html#fcntl

Die Windows user Base ist so klein (Du) das ich dafür keine Lösung suchen werde. Lösung: Linux VM verwenden.
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

 

decade-submarginal