Autor Thema: nanoCUL disconnected und unzuverlässig  (Gelesen 4639 mal)

Offline linuxq

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #15 am: 10 Oktober 2017, 10:27:19 »
Bild kann ich heute abend machen. Ja, es ist eine grüne Platine und das ganze mit einem transparenten Schrumpfschlauch versehen.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2152
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #16 am: 10 Oktober 2017, 10:32:18 »
Dann wende dich mit deinem Problem doch einfach an den Verkäufer. Ich hatte auch schon so einen CUL hier vom gleichen Typ der auch nur Probleme gemacht hat.
Er ist auch hier im Forum unterwegs:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,76304.0.html
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 271
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #17 am: 10 Oktober 2017, 11:37:28 »
Ja, grüne Platine mit Schrumpfschlauch...Aufdruck auf dem nano glaub ich nano v3...das ist das Ding, das ich auch mehrfach hier im Einsatz habe und nachdem ich die ganzen billig-nanos durch bessere ersetzt habe, läuft es auch...

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3653
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #18 am: 10 Oktober 2017, 13:06:59 »
Vielleicht funktioniert ja auch die Lösung, die hier beschrieben ist:

https://github.com/raspberrypi/linux/issues/1187
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2152
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #19 am: 10 Oktober 2017, 14:15:45 »
Vielleicht funktioniert ja auch die Lösung, die hier beschrieben ist:

https://github.com/raspberrypi/linux/issues/1187

Abkürzung

USB auf 1.1 zwingen:

You could try the nuclear option - add dwc_otg.speed=1 to /boot/cmdline.txt - this forces the entire bus to USB1.1 speeds. If you still get disconnects after that, then it's probably safe to say that the Pi isn't the issue.
Für mich keine Lösung bei einem Gerät welches man von einem User gekauft hat, der verspricht, dass alles funktioniert. Bei einem eigenen Selbstbau könnte ich es verstehen.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 271
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #20 am: 10 Oktober 2017, 21:55:57 »
Für mich keine Lösung bei einem Gerät welches man von einem User gekauft hat, der verspricht, dass alles funktioniert. Bei einem eigenen Selbstbau könnte ich es verstehen.

Kann ich verstehen...ich hab mir die Dinger aus dem gleichen Grund gekauft, da ich hier Fehlerquellen ausschliessen wollte und keine Lust zum selberbasteln auf Microcontrollerebene hatte...

Und ich war auch angepisst, als die Dinger nicht funktionierten...interessanterweise lief es bei mir auch erstmal 1-2 Wochen gut und dann stellten sich die ganzen Probleme ein.

Das das Selbstbau-Zeugs und leider keine offiziellen Produkte sind, ist da auch die Handhabe beschränkt. Wie gesagt...finde jemand, der dir den arduino nano austauscht und es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit stabil laufen...ist halt Bastelkram...oder du kaufst ein offizielles Produkt und bezahlst dann entsprechend dafür.

Beachte: Je nach Anwendungszweck und falls du ein Haus hast, werden aus Reichweitegründen evtl. mehr als ein CUL nötig werden...dann ist nano-tausch immernoch günstiger als 2-3mal Busware oder ähnliches. Bei mir laufen inzwischen diverse nanos, jeelinks, rfxcoms usw. um alles abzudecken...

Offline linuxq

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #21 am: 10 Oktober 2017, 22:38:03 »
Den Verkäufer habe ich kontaktiert. Bisher ohne Rückinfo. Mich kotzt es auch an. Das Teil lief jetzt fast 5 Monate ohne ein Problem.

Der Workaround mit USB 1.1 hilft übrigens bei mir leider auch nicht :(

Offline linuxq

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:nanoCUL disconnected und unzuverlässig
« Antwort #22 am: 21 Oktober 2017, 16:40:15 »
Ich habe den Stick an den Verkäufer zurück geschickt und er hat mir einen neuen geschickt, obwohl er keinen Fehler finden konnte! :)

Bei mir noch immer das selbe Problem. Ich habe auf dem Notebook mal FHEM installiert und da läuft er stundenlang zuverlässig. Ich werde wohl mal den RaspberryPi neu aufsetzen. Vielleicht ist es ja doch nur ein Software-Problem. Mit 3A-Netzteil und nur dem nanoCUL habe ich die Probleme auch noch.

 

decade-submarginal