Autor Thema: Hinweis: Schöne Alternative für Charts/Plots mit Grafana und DBLog (MySQL)  (Gelesen 90663 mal)

Offline tatu123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Na klar manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Danke für den Hinweis.
Jetzt habe ich eine Lösung.

SELECT
  (CONVERT_TZ(TIMESTAMP,'+01:00', '+00:00'))  as time_sec,
  CONVERT(VALUE, DECIMAL) as value,
  'Solar-Erzeugung' as metric
FROM `history`
WHERE $__timeTo(timestamp + 1h) and DEVICE = "shelly1pm_solar" and READING = "relay_0_power"
ORDER BY TIMESTAMP ASC

So gehts. Nicht schön aber tut.

« Letzte Änderung: 15 März 2020, 18:29:15 von tatu123 »

Offline Steffen@Home

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 293
Hallo Zusammen, kann es sein dass die Render Funktion in Grafana der Dashboards für die iframes nicht mehr existiert?

http://192.168.1.124:3000/render/dashboard-solo/db/garage-ost?orgId=1&from=now-7d&to=now&panelId=1&width=750&height=300&tz=UTC%2B02%3A00
Rendering failed - PhantomJS isn't included in arm build per default
Grafana v6.4.4

Danke.
Pi 3 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1559
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Ich habe auch das Zeitzonenproblem und suche Hilfe.

Installation:
Intel Nuc mit Proxmox: Zeiteinstellung:
Zeitzone Europe/Berlin (CEST +2) - passt mit der aktuellen Zeit

Ubuntu Container mit Grafana:
Zeitzone Europe/Berlin (CEST +2) - passt mit der aktuellen Zeit

Ubuntu Container mit MySQL:
Zeitzone Europe/Berlin (CEST +2) - passt mit der aktuellen Zeit

Client:
Macbook: Mitteleuropäische Sommerzeit - passt mit der aktuellen Zeit

Chrome-Browser auf meinem Client - passt mit der aktuellen Zeit
Suchergebnisse
Ortszeit
23:55
Mittwoch, 1. April 2020
Central European Summer Time (CEST)

in Grafana:
a) wenn ich Browsertinme einstelle:
Grafana zeigt aktuell Werte an, die in der DB vor zwei Stunden aufgezeichnet wurden

b) wenn ich UTC anstelle, zeigt mir Grafana die Werte von vor 2 Stunden an (hier passt der Zeitstempel dann mit meiner DB)

Wie bekomme ich die aktuellen Werte angezeigt?
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1559
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Ich denke, ich habe eine Lösung gefunden:

Grafana auf "Local Browser Time" und in der Abfrage folgendes:
SELECT
  CONVERT_TZ(`TIMESTAMP`, '+02:00','+00:00') as time_sec,
  CAST(`VALUE` AS DECIMAL(10, 6)) as value,
  'Temperatur' as metric
FROM `history`
WHERE `DEVICE` = 'kg_sk_Stromzaehler_IEC_01' AND `READING` = 'power' AND
  CONVERT_TZ(`TIMESTAMP`, '+02:00','+00:00') > $__timeFrom() AND
  CONVERT_TZ(`TIMESTAMP`, '+02:00','+00:00') <= $__timeTo()
ORDER BY `TIMESTAMP` ASC

Nicht schön, aber geht...
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Steffen@Home

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 293
Hallo,
ich habe den Versuch zum ausdünnen aus Seite 1 versucht aber es kommt immer die Fehlermeldung:
Error 1054: Unknown column '1m' in 'group statement'Ich komme einfach nicht dahinter. Ausserdem müsste im Group Statement nicht das 2. 'h' durch 't' ersetzt werden ???

Mein Code (von Seite 1 kopiert und nur Reading und Device geändert:
SELECT
  UNIX_TIMESTAMP(TIMESTAMP) as time_sec,
  AVG(CONVERT(VALUE, DOUBLE)) as value,
  "Geglättet" as metric
FROM history
WHERE READING="temperature" AND DEVICE="d_GarageWestDHT22" AND $__timeFilter(TIMESTAMP)
GROUP BY UNIX_TIMESTAMP(TIMESTAMP) DIV CASE RIGHT($__interval, 1) 
                                          WHEN 's' THEN $__interval
                                          WHEN 'm' THEN $__interval * 60
                                          WHEN 'h' THEN $__interval * 3600
                                          WHEN 'h' THEN $__interval * 86400
                                          ELSE $__interval
                                        END



Danke!
Pi 3 - FHEM, HM-MOD-RPI-PCB, HM-RT-CC-DN, HM-WDS10-TH-O, HM-Sec-SCo, HM-LC-Sw1PBU-FM, Relais Platine für ext. Ansteuerung, LD382 Wifi LED Controller, DHT
Pi 2 - Kamera, DHT
Pi 3 - FHEM2, Grafana, DHT

Offline SirMarco

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Hallo,
habe 2 Fragen an Euch...
  • das letzte passende Release für Grafana ist das 5.1.4 aus dem fg2it End of Life Repository ?
  • Kann man die X-Achse irgendwie formatieren (dd mm yyyy) auf z.B. 18. Nov statt 11/18 usw?

Danke und Gruß

Hi Steffen

Konntest du das Problem mit dem Datumsformat lösen?
Danke

Grüsse


Offline peterk_de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 824
Hi Steffen

Konntest du das Problem mit dem Datumsformat lösen?
Danke

Grüsse

Das ist momentan nicht lösbar - siehe https://github.com/grafana/grafana/issues/1459 - und das bleibt es wohl auch, bis es irgendjemand mal eingebaut hat ;)
FHEM auf Ubuntu-VM / 2xNUC Proxmox Cluster
UI: HomeKit, TabletUI, Grafana
IOdevs: 2xHueBridge, RaspiMatic-CCU, CUL868, 2xHarmonyHub, 6xRaspi-Roomnode mit CO2, VOC und lepresenced
Devices: 107xHomematic(IP), 96xPhilips Hue, 17xTECHEM, 12xBTLE, 8xSONOS, 2xHomeConnect, 1xShelly 3em, 1xNanoleaf ...

Offline Aim23

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Seit über 5 Jahren ein Ding der Unmöglichkeit. Die Amis können einfach nicht über den Tellerrand schauen!

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3127
Hallo Zusammen, kann es sein dass die Render Funktion in Grafana der Dashboards für die iframes nicht mehr existiert?
Angeblich gibt es bei Version 7 ein neues Plugin, mit dem anders gerendert wird, siehe https://grafana.com/blog/2020/05/07/grafana-7.0-preview-new-image-renderer-plugin-to-replace-phantomjs/. Das bisherige Rendern war nervig, weil es wegen Blockierung außerhalb von FHEM erfolgen musste. Leider verstehe ich nicht, wie die neue Fassung funktioniert. Hat das jemand hinbekommen?
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline GU!DO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Wetterprognose mittels Grafana abbilden. Es ist auch schon mehr oder weniger so wie ich es gern hätte.
Screenshot habe ich angehangen.

Ein paar Dinge bekomme ich leider noch nicht hin. Ich hoffe Ihr habt ein paar Tips für mich.

Ich stelle den Temperaturverlauf (min/max) mittels "Line" dar. (Y-Achse links)
Die Niederschlagsmenge dann als Balken für jeden Tag. (Y-Achse rechts)
Die Sonnenstunden würde ich gerne ebenfalls als Balken mit in das Diagramm packen. Damit das ganze übersichtlich bleibt, habe ich folgende Ideen, welche ich bisher jedoch leider nicht vollständig umsetzen konnte:
  • Die erste Idee war die Sonnenstunden (organge), genau wie auch den Niederschlag (Blau) als Balken von der X Achse aufsteigen zu lassen. Soweit ich bisher gelesen habe, gibt es keine Funktion, die den jeweils "kleinern" Balken nach vorn stellt, damit er nicht verdeckt wird - richtig?!? 
  • Als Workarround habe ich die Werte der Sonnenstunden umgekehrt. Nun laufen die Werte von oben in den Graph und sind so auf jeden Fall sichtbar.
  • Es wäre jedoch schön, wenn die Summe der Sonnenstunden eingeblendet werden könnten. Da beide Y Achsen belegt und Werte innerhalb der Balken anscheinend nicht vorgesehen sind, habe ich versucht die Werte auf die "obere X Achse" zu bekommen, so wie bei der Bar-Gauge Ansicht. Das hat jedoch nicht geklappt. Es wäre klasse wenn jemand dazu eine Lösung weiß.
  • Nett wäre es auch wenn man die Linie glätten könnte. Dazu hab ich hier zwar was gefunden, das bekomme ich aber leider für meine wenigen Werte so nicht umgesetzt.

Vielen Dank schon mal & viele Grüße

Guido

Offline kadettilac89

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1411
  • Die erste Idee war die Sonnenstunden (organge), genau wie auch den Niederschlag (Blau) als Balken von der X Achse aufsteigen zu lassen. Soweit ich bisher gelesen habe, gibt es keine Funktion, die den jeweils "kleinern" Balken nach vorn stellt, damit er nicht verdeckt wird - richtig?!? 
  • Als Workarround habe ich die Werte der Sonnenstunden umgekehrt. Nun laufen die Werte von oben in den Graph und sind so auf jeden Fall sichtbar.
  • Es wäre jedoch schön, wenn die Summe der Sonnenstunden eingeblendet werden könnten. Da beide Y Achsen belegt und Werte innerhalb der Balken anscheinend nicht vorgesehen sind, habe ich versucht die Werte auf die "obere X Achse" zu bekommen, so wie bei der Bar-Gauge Ansicht. Das hat jedoch nicht geklappt. Es wäre klasse wenn jemand dazu eine Lösung weiß.
  • Nett wäre es auch wenn man die Linie glätten könnte. Dazu hab ich hier zwar was gefunden, das bekomme ich aber leider für meine wenigen Werte so nicht umgesetzt.

Vielen Dank schon mal & viele Grüße

Guido

1) richtig, nicht möglich.
Tipp: Du kannst die Balken transparenter machen, dann scheint der hintere Balken immer durch.
Tipp2: Du kannst mit Versatz etwas spielen, so dass der vordere und hintere Balken zeitlich etwas versetzt sind. Dann sieht man auch, dass "hinten" noch was ist. Musst suchen, entweder der Zeitreihe eine oder 2 Stunden addieren, oder mit Grafana Funktionen.
2) OK, war keine Frage
3) verstehe ich nicht, wenn du über dem Balken den Zahlenwert anzeigen willst - nein. Dafür ist die Y-Achse ... aber du sagst, die ist schon belegt?
4) nein, ... siehe Link ... nur durch zustätzliche Werte in der DB abbildbar

https://github.com/grafana/grafana/issues/15022

Offline GU!DO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Danke schön.
  • Das mit der Transparenz ist eine gute Idee. Versatz hatte ich hier schon gelesen. Dynamisch den kleinsten nach vorne fänd ich viel besser...
  • Ja, so war es gemeint. Finde ich für ein Balkendiagramm auch nicht ungewöhnlich. Aber wenn nationle Formatierung des Datums schon nicht geht... ;) Na ja, was nicht ist kann ja noch werden...
  • Schade.

Ich hab einiges gelesen und muss sagen, dass es reichlich Anfragen zu Kleinigkeiten gibt die anscheinend stumpf ignoriert werden - schade!  Knowi scheint mehr zu können, scheidet als Cloudlösung für mich jedoch direkt aus...

Offline kadettilac89

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1411
Ich hab einiges gelesen und muss sagen, dass es reichlich Anfragen zu Kleinigkeiten gibt die anscheinend stumpf ignoriert werden - schade!  Knowi scheint mehr zu können, scheidet als Cloudlösung für mich jedoch direkt aus...

man muss fair sein, es ist open source und hat dafür eine menge funktionen. beruflich nutze ich tableau, das ist eine andere liga, die eierlegende wollmilchsau aber kostet dafür und bedarf auch einiges an einarbeitung.

Offline GU!DO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Um Himmels Willen. Alles Gut. Ich wollte auch nicht meckern.

Es ist in jedem Fall ein tolles Projekt. Ich frage mich nur, warum bei der Vielfalt der teils komplexen Funktionen und Erweiterungen solche Kleinigkeiten auf der Strecke bleiben... Die fände ich z.B. wichtiger als einen Farbverlauf in der Kurve zu haben. Aber das ist ja, wie fast alles, Ansichtsache.

Wochentage unterhalb oder anstelle des Datums gehen anscheinend ebenfalls nicht - oder?

Offline kadettilac89

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1411
Wochentage unterhalb oder anstelle des Datums gehen anscheinend ebenfalls nicht - oder?

ich wüsste nicht wie das geht. Solange man nichtmal local date format unterstützt ... das wäre custom formatting. Ich bezweifle dass du das irgendwie hinkriegst. Vielleicht in späteren Versionen.